Medien bloßgestellt

nachdenKEN über: Mediale Verwirrung

Wenn ein Ex-Präsident Drohnenmorde losgelöst vom Kriegstreiben betrachtet und, obwohl er ein Kriegsverbrecher ist, von zehntausenden Christen auf dem Evangelischen Kirchentag bejubelt, mit einem Medienpreis ausgezeichnet wird, wenn Angela Merkel das transatlantische Verhältnis im Bierzelt öffentlich in Frage stellt und… Read More ›

Medienhetze gegen Systemkritik

Wenn ein prominenter Akteur den schmalen Pfad der politischen Orthodoxie verlässt, erschlagen ihn die Medien. von Marcus Klöckner Pressefoto © 2017 naidoo records GmbH Xavier Naidoo ist einer der erfolgreichsten Sänger Deutschlands. Allerdings hat er einen Makel: Seine politischen Äußerungen… Read More ›

Rüdiger Lenz, R. Stein & F. Höfer

Der Giftgas-Anschlag in Syrien ist in keinster Weise aufgeklärt, da verkündete die BILD-Zeitung schon den Schuldigen: „Giftgas-Assad: Der schlimmste Vater der Welt“. Nur wenige Stunden später fielen amerikanische Bomben auf einen Flugplatz, von welchem Assad den Angriff aus geflogen haben… Read More ›

Vom Friedensforscher zum Verschwörer: Daniele Ganser und die Medien

Quelle: http://www.nachdenkseiten.de/?p=37585 Furchtbar, diese Häretiker! Sie kritisieren einfach die bestehenden Verhältnisse, insistieren auf deren Ungerechtigkeit und Unmenschlichkeit. Damit treten sie jenen auf die Füße, die nicht gewohnt sind, dass man sie infrage stellt. Der Politik, der NATO, der allgegenwärtigen neoliberalen Ideologie und ihren Apologeten…. Read More ›