Die Leere – Eine einzigartige Gelegenheit

Die Leere – Eine einzigartige Gelegenheit

Quelle: https://wortmalereien.com/

Wie gerne möchte der Mensch doch immer etwas Besonderes leisten, geben, schaffen, etwas darstellen, sich hervortun aus dem grauen Meer der Massen. Seien wir ganz ehrlich mit uns selbst. Wir bemühen uns von Kindesbeinen an, mit außergewöhnlichen Leistungen oder Eigenschaften zu brillieren, je nachdem, welche davon in unserem Elternhaus Bestätigung erfahren haben. Wir kultivieren unsere Intelligenz, Leistungsfähigkeit, Originalität, Robustheit, unser Rebellentum, unseren Edelmut oder einfach nur unsere Bravheit und Angepasstheit – und glauben uns damit unseren Platz auf Erden, unsere Daseinsberechtigung zu sichern oder irgendwie erkaufen zu können. Bewusst ist das den wenigsten von uns. Dennoch ist kein Mensch davor gefeit, auch die Schreiberin dieser Zeilen nicht. Meist sind wir bemüht, unterschiedliche Lebensrollen parallel möglichst gut auszufüllen und zu bedienen. Manchmal lechzen wir unser Leben lang nach einer ganz bestimmten Rolle, deren vollständige Inbesitznahme und Verkörperung uns die höchste Erfüllung zu versprechen scheint.

Doch du kannst dich noch so viel abstrampeln im Hamsterrad deiner Verpflichtungen, noch so exzellente Leistungen im Job erbringen, dir noch so exotische Hobbies zulegen, noch so oft die Welt retten, die verführerischste Geliebte, der ausdauerndste Sportler, der originellste Künstler, die belastbarste Assistentin und der abonnentenstärkste Blogger sein – du wirst dich nie restlos befriedigt fühlen und dich vor allem nie wirklich dauerhaft entspannen, wenn das alles nur einem einzigen Ziel dient – die Leere, die Angst und den Urschmerz nicht zu spüren, die du da tief in dir trägst. Denn diese sind deine alten Vertrauten, ob du es willst oder nicht. (…)

Weiterlesen auf: https://wortmalereien.com/die-leere-eine-einzigartige-gelegenheit/



Kategorien:Bewusstsein

Schlagwörter:, , ,

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: