Niklas Lotz: Deutschlands jüngster Merkel-Kritiker packt aus

Wegen Mainstream-Kritik im Job gefeuert! Niklas Lotz (20, Neverforgetniki) zu seinem neuen Buch „Mein Weckruf für Deutschland“. Zum Buch: https://amzn.to/2qysSXe – Bestseller trotz Steinen im Weg. Im Gespräch mit Michael Mross spricht er über die Probleme, gegen den Strom zu schwimmen. Es fing schon in der Schule an.

Neverforgetniki YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/



Kategorien:#UniversalCleanUp, BRD Rechtslage, Erwachen, Film, Hinter den Kulissen der Macht, Meinungsfreiheit, Schulsystem, Unternehmen bloßgestellt, Video, Wahrheit auf der Spur, Wandel, Zensur

Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

  1. In der Schule ging es darum dass die Japaner Pearl Haber angriffen und die USA nichts davon wussten. Doch die USA wussten darum was die Japaner vorhatten und ließen ihre Soldaten (ca. 3000 tote US Söldner) dort uninformiert damit der Stützpunkt von den Japanern zermalmt werden konnte damit die dummen USA Bewohner genug sauer wurden um ihre Energie in einen zweiten Weltkrieg zu geben.Der Schüler schrieb dies in seiner Bearbeitung. ER bekam eine schlechte Note und die Lehrerin/Umerzieherin sagte“ dass ist nicht Lernziel“.

    Sie hatte somit selbst gesagt worum es geht, = nicht um Wahrheit sondern um Lernziele.

    Ist Schule ein Erziehungslager zu Hörigen und Erfüllungsgehilfen?

    Hammer wie Ideologisch/Dogmatisch dieses System ist. Sämtliche Systeme in dieser gemachten Welt sind restlos auf Lüge aufgebaut, ausnahmslos!

    „die Idiologie sie ist es, die aus einer frevelhaften Tat etwas Gloreiches macht“. Alexandr Solchenizin Archipel Gulag

    Die Seelenlosen auf Erden folgen jeder Indoktrination/Programmen = die Masse folgt viele Folger sind Seelenlos.

    • … wir alle können lernen, der Mensch an sich ist nicht seelenlos, nur der Verstand hat angst und Angst macht seelenlos – es darf Erwachsenen und Schülern gleichermaßen bewusst werden, jeder hat die Chance darüber hinauszuwachsen.

    • Die Wahrheit war das Lernziel
      Das Lernziel war die Wahrheit

      • Unerkannte Furcht, Frust und Ohnmacht befallen derzeit viele,
        magst du in deinem Denken gefangenbleiben oder magst du dich entwickeln,
        möchtest du weiter Lügen oder Wahrheiten folgen, sich verstecken genügt nicht,
        was einst für wahr befunden wurde muss es nicht bleiben, Wahrheit lebt und entwickelt sich je nach Bewusstseinsstand des Menschen der sie anwendet.

        Magst du demnach ein mieses oder gutes Leben führen und möchtest du dich schlecht- oder wirklich gutfühlen, wer entscheidet darüber?

        Du, wie viele andere, willst nur kluge oder dämliche Sprüche loswerden aber nichts lernen, dadurch ändert sich nichts, obschon viele Veränderungen möchten – begegne deinen jeweiligen Herausforderungen und lerne über Begrenzungen hinauszugehen, so verändert es temporäre Lügen und Wahrheiten gleichermaßen und damit aller Leben.

        • Peter
          Das war kein Spruch. Der Schüler hat einfach nicht bestanden. Was er sagte, war nicht die Wahrheit und nicht das Lernziel. Die Lehrer erfinden nichts um den Jungen umzuerziehen.

          Sag doch mal, wie leicht kann man es sich machen? Das was du machst, ist der Weg ohne Widerstand.

          Denn wenn die Schule sagt, der Schüler hat Unrecht, dann hat euer Umerziehungslager kein Recht sich da einzumischen.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: