Impeachment – Trump lädt Demokraten zur Lesung des Ukraine-Transkripts am Kaminfeuer ein

Vor nicht zu langer Zeit war es Putin, der für alles Mögliche verantwortlich gemacht wurde. Nun haben die Mainstream Medien einen neuen Schuldigen, Donald Trump, den legitim gewählten Präsidenten der USA ausgemacht und verbreiten Berichte, die einseitiger nicht sein können. Framing pur! Wer sich über amerikanische Politik umfassend und möglich neutral informieren möchte, dem kann empfohlen werden sich auf deutschen alternativen Medien wie z.B. Tagesereignis, YT Kanal Qlobal Change, oder amerikanischen wie, X22Report, FOX NEWS, oder Project Veristas umzuschauen.

Eines ist sicher, hätten wir in Deutschland eine Politik, wie die des Trumps in den USA, ginge es uns allen wesentlich besser. Die Arbeitslosenquote ist auf einem bis dato nie dagewesenen niedrigsten Stand angelangt. Die Grenzen werden durch die Mauer mit Hilfe von 27.000 mexikanischen Soldaten auf der Mexikanischen Seite geschützt. Mit China hat Trump ein Agrarabkommen in Höhe von 50 Mrd. Dollar ausgehandelt. Der DAX schießt in nie dagewesenen Höhen. Die Trump Kundgebungen füllen Stadien mit tausenden begeisterten Menschen, letztens in Kentucky, Für jene, die nicht mehr in die Stadien passen, werden Trumps Kundgebungen über Leinwände auf den Straßen um die Stadien herum übertragen. Dieser Entwicklung können sich mittlerweile die Staatsmedien nicht mehr entziehen und berichten auf ihren Webseiten darüber, „Warum Trump Wiederwahl wahrscheinlich ist“.

Derweil betreiben die Demokraten ein aussichtsloses Amtsenthebungsverfahren, das jeder rechtlichen Grundlage entbehrt, da deren „Vorladungen“ eine Täuschung sind. Wenn man sich diese genauer anschaut, stellt man fest, dass in den „Vorladungen“ ein Passus fehlt. Ein Passus der besagt, dass die vor dem Demokraten Ausschuss gemachten Aussagen unter Androhung der Strafe des Meineids stattfinden sollen!

Eine sehr gute Zusammenfassung zu diesem „Amtsenthebungsverfahren“ liefert Tagesereignis in seiner Ausgabe vom 2. November.

„„Der Präsident hat nichts getan, wofür man ihn impeachen könnte!“ Der Fraktionsvorsitzende der Republikaner, Kevin McCarthy war sehr aufgebracht, als er vor die Kameras trat, um über das Abstimmungsergebnis zu sprechen, das ein Impeachmentverfahren gegen den amerikanischen Präsidenten, Donald Trump, etwas wahrscheinlicher aussehen lässt.

232 Repräsentanten der Demokratischen Partei stimmten am Donnerstag gegen den amerikanischen Präsidenten, Donald Trump. Zwar unterstützten ihn die Republikaner geschlossen, konnten aber auch mit den Stimmen von zwei Demokraten, die abtrünnig wählten, mit nunmehr 196 Gegenstimmen keine Mehrheit erreichen.

Die Demokraten des Repräsentantenhauses machten damit einen weiteren Schritt in Richtung Amtsenthebung gegen Präsident Trump, indem sie für eine Untersuchung stimmten, die darauf abzielte, zu zeigen, dass Trump sein Amt aus politischen Gründen missbraucht hat“ (https://tagesereignis.de)

QAnon ist nach 93 Tagen wieder da! Wie man sich über sein Kanal informieren kann wird hier erklärt.

Viele Zeichen deuten darauf hin, dass der Tiefe Staat demontiert wird. Wir müssen nur die Augen offenhalten und uns umfassend, abseits der MSM informieren.

 

 

 



Kategorien:#UniversalCleanUp, Bewusstsein, Erwachen, Fake News, Film, Hinter den Kulissen der Macht, Medien bloßgestellt, Politik, Regierungen bloßgestellt, Video, Wahrheit auf der Spur

Schlagwörter:, , , , , , ,

1 Antwort

  1. Mir ist Trump lieber, als diese auf den Thron gehievte Merkel, die in den Geschichtsbüchern einen festen Platz einnehmen wird. Neben anderen Zerstörern.
    Wie verlogen unser System ist, zeigt sich schon daran, daß diese unterwürfige Regierung den sachlichen Dialog in Bezug auf >BRD ist kein Staat, das Deutsche Reich ist bestätigt, zum Deutschen Reich gehört Preußen…< führen will, weil dann die Lüge auffliegt. Wer hat eigentlich das Volksvermögen des Deutschen Reichs aktiv verschoben? Na, wer könnte das gewesen sein?
    Und der Verfassungsschutz / Staatsschutz… LASST EUCH KÜNDIGEN ! Ihr stützt die LÜGE mit !

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: