Meinungsfreiheit in Deutschland – Neverforgetniki wieder da!

Nikis YT Kanal wurde wegen „Hassrede“, wie es YouTube schrieb, deaktiviert. Viele bekommen heutzutage unbegründete Deaktivierung bzw. Löschung der Kanäle zu spüren. Doch wehren lohnt sich, wie der Fall Niki zeigt. Und Gemeinschaft stärkt.

Hier findet ihr die Initiative Meinungsfreiheit im Netz: https://meinungsfreiheit.steinhoefel.de/

Grund dieser Sperrung war dieses Video zu Greta Thunberg!



Kategorien:Erwachen, Fake News, Flüchtlinge, Frieden, Meinungsfreiheit

Schlagwörter:, , , , ,

1 Antwort

  1. Ich denke auf Dauer ist es falsch sich auf YT als Plattform für unabhängige Meinungsäußerungen oder unabhängigen Journalismus zu verlassen. Der oberste Wert einer auf finanziellen Gewinn ausgerichteten Firma wie YT bez. Google ist die Optimierung eben dieses Gewinnes. ALLES andere muß sich dem unterordnen. Traurig aber wahr. So ist das im Neoliberalismus in dem ja angeblich der Markt alles richten wird. Sogar die Freiheit der Meinungsäußerung; die wird einfach Hingerichtet.
    Wir benötigen eine dezentrale „Plattform“ die open source ist und nicht einfach zensiert werden kann. So was wie den Tor Browser auf Serverebene.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: