Der größte Teil des CO2-Anstiegs ist vom Menschen überhaupt nicht steuerbar | ET im Fokus

„Der ganze Zweck praktischer Politik liegt darin, die Volksmasse in Angst zu halten, und sie deswegen nach Sicherheit schreien zu lassen. Das geschieht durch Drohen mit einer endlosen Reihe von Schreckgespenstern, wobei alle frei erfunden sind”. (H.L. Mencken) Hier sehen Sie den 2. Teil der bereits 2007 erschienen Artikelreihe „Der Co2-Schwindel“ von Klaus Müller – aktueller den je!

Mehr dazu hier: https://bit.ly/2Edz3oZ

Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: https://www.epochtimes.de/spenden-und…

Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Form! Danke sehr. Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und so weiterverbreiten. Wir wünschen jedoch keine Uploads in Ihrem eigenen Kanal. Dies würde nicht nur unsere Urheberrechte verletzen, sondern uns auch Einbußen bei den Werbeeinnahmen bringen.

(c) 2019 Epoch Times



Kategorien:Dringende Fragen, Erwachen, Film, Naturzerstörung, Regierungen bloßgestellt, Umwelt, Umweltmanipulation, Verantwortung, Video

Schlagwörter:, , ,

  1. Ich gehe danach was mir mein Menschenverstand dazu sagt.
    Bei diesem Artikel, wie bei vielen dieser Art, habe ich eindeutig das Gefühl, dass es darum geht, die Menschen unnötig zu verwirren, damit sie in einer Art Schockstarre verharren, weil sie garnicht mehr wissen was sie glauben, oder, für einen Teil der Wahrheit, halten sollen.
    Das Ergebnis zeigt den eigenlichen Zweck.
    Durch diese Artikel sollen die Menschen so nebulös verwirrt werden, dass sie das Handeln, nach dem in jedem Menschen innewohnenden eigenen Menscherverstand , gleich ganz sein lassen.
    Wer hat daran wohl ein Interesse ? Es sind die an sich reaktionären Kräfte.

  2. Vor 1000 Jahren gab es auch ein Scheckensszenario und die entsprechende Heilsllehre. Die hat mittlerweile ihre Kraft verloren und nun entsteht eben eine neue Heilslehre, die jetzt von Wissenschaftspriestern verbreitet wird..

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: