Syrien – Ich bin fassungslos…

Quelle: https://www.inana.info/blog/2018/04/14/syrien-fassungslos.html

Herzlichen Dank an Stefan Brönnle für die freundliche Genehmigung!

Ich bin fassungslos!

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben Syrien bombardiert. Russland hat angekündigt, darauf zu reagieren. Dadurch befinden sich Russland und die NATO in einem unmittelbaren Konflikt.

Wer es noch nicht begriffen hat: Es geht weder den NATO-Angreifern noch Russland um die Menschen in Syrien, es geht um die sogenannte geostrategische Lage, um Ölpipelines und Militärstützpunkte. Letztlich geht es darum, wer mehr virtuelles Geld machen kann – denn real ist Geld schon lange nicht mehr.

Es geht um die Gier des Menschen, um Reichtum, der für uns nicht einmal in Ansätzen fassbar ist. Der so unermesslich ist, dass die verantwortlichen Personen noch nicht einmal merken würden, ob da ein paar Hundertmilliarden mehr oder weniger sind, die sie besitzen.
Für diesen virtuellen Reichtum, für das Geld und die Macht im Kopf, werden Menschen getötet und die Welt an den Rand des 3. Weltkriegs gebracht, wird das Herz verkauft.

Auch Deutschland ist daran beteiligt. Deutschland liefert Waffen. Deutschland liefert Logistik. Deutschland nickt ab. Deutschland gibt Begleitschutz. Auch wir sind daran beteiligt: Mit unseren Steuergelder; mit unserem Kreuzchen bei der Wahl; mit unseren Bankzinsen, die in nicht unerheblichem Maße Gewinne aus Waffenverkäufen sind; und nicht zuletzt mit unserem Stillhalten.

Meine Gedanken und Gebete sind mit den Menschen in Syrien, diesen armen, geschundenen Seelen; zerrissen zwischen den zerrenden Mächten IS, USA, Russland, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Türkei, Syrien, … ; Zwischen Scheinpolitik und Scheinreligion, zwischen Scheinhumanismus und Geld-Schein.

Ich bin fassungslos über die Gier, die Brutalität, die Unmenschlichkeit, die Ignoranz, die Lügen, jedes beteiligten Politikers, jedes Soldaten und jedes nach Krieg und Mord hetzenden Journalisten!
Ich glaube an das Gute im Menschen, doch solche Taten machen es mir oft verdammt schwer.

Mögen die gutmütigen Wesen das Herz der Menschen erweichen!
Mögen die starken Wesen allen ignoranten und handlungsmüden Coucheuropäern einen Tritt in den Hintern geben!
Mögen die Geister der Klarheit unsere Hirne reinigen!

Lasst uns das Herz über die Lügen stellen, die jeden Krieg rechtfertigen.
Lasst uns das Leben über den Krieg stellen, die Liebe über den Hass und die Zusammenarbeit über die Differenzen.

Alle guten Wesen seien mit Euch! 

Stefan Brönnle

INANA Blog

Bild © Stefan Brönnle [Element Inferno: Leigh Prather/ fotolia.com; Element Friedenstaube Syrien freshidea/fotolia.com]



Kategorien:Bewusstsein, Dringende Fragen, Frieden, Frieden, Politik, Regierungen bloßgestellt, Verantwortung, Wahrheit auf der Spur

Schlagwörter:

  1. Themen die bewegen – der Umgang damit

    Etwas Beitragen geht anders… es interessiert niemanden was andere machen, es interessiert was DU machst.

    Wie aber gehst du mit Situationen um, wie bewältigst Du sie, welche Lösungen bringst Du ein – Das ändert Umstände und setzt bessernde Potenziale für die Welt.

    Lass also erstmal Krieg sein – wie gehst Du damit um?
    Lass es im Frieden sein, wie gehst Du damit um?
    Alles spielt sich aus.

    Lass es etwas anderes sein,
    wie gehst DU damit jeweils um,
    sodass du dahin kommst wohin Du willst?

    Wähle deshalb Themen die Du beeinflussen kannst
    – geh zum inneren Kern, warum bewegt es Dich wirklich?
    Weshalb nicht Deine ureigenen Potenziale entwickeln.

    Geh dazu in Dich mehr denn je, dort erhältst du Ruhe und Lösungen
    und nochmehr LIEBE, KRAFT UND FREUDE diese umzusetzen.

    Dies tiefe Bedürfnis darf vermehrt geweckt werden,
    es führt zum Wesentlichen und sorgt für
    Gemeinsamkeit und harmonische Umstände.

  2. Es geht nur noch um Bodenschätze Macht und Geld.Die Politiker der Welt sind Heuchler der Mensch ist nichts mehr Wert Siehe Ostblock,China,Asien usw das Volk wird Ausgebeutet und unterdrückt.Wenns so weiter geht kommt das Mittelalter wieder.

  3. Ich bin auch fassungslos! Warum?

    Weil ich der Schlussfolgerung des Verfassers nicht zustimmen kann.
    Zitat:
    „Die USA, Frankreich und Großbritannien haben Syrien bombardiert. Russland hat angekündigt, darauf zu reagieren. Dadurch befinden sich Russland und die NATO in einem unmittelbaren Konflikt.
    Wer es noch nicht begriffen hat: Es geht weder den NATO-Angreifern noch Russland um die Menschen in Syrien, es geht um die sogenannte geostrategische Lage, um Ölpipelines und Militärstützpunkte. Letztlich geht es darum, wer mehr virtuelles Geld machen kann – denn real ist Geld schon lange nicht mehr.“
    Zitat Ende.

    Wozu soll diese Aussage/Schlussfolgerung dienen?

    1. „Russland hat angekündigt darauf zu reagieren“. Hat der Verfasser schon konkrete Informationen, wie Russland darauf reagieren will? Oder nimmt er einfach etwas an, was er uns aber vorenthält!

    2. Schlussfolgerung Satz 2: Russland und die Nato befinden sich schon viel länger in unmittelbaren Konflikt. Wenn die NATO trotz der zugesagten Nicht-Osterweiterung heute direkt an den Grenzen Russlands steht und ständig provokative Truppenübungen und sonstige Handlungen unternehmen, kann man das, denke ich, so annehmen.

    3. Hat der Verfasser das etwa übersehen, oder dient diese Schlussfolgerung einfach dazu den folgenden Satz 3 besser zu begründen. Er schlussfolgert darin, dass es Russland genau wie der NATO nicht um die Menschen geht. Ich denke, dass das eine unzulässige und bösartige Verallgemeinerung und Gleichstellung zwischen der NATO und Russland ist. Er nimmt einfach nicht zur Kenntnis, dass erstmals eine Nation aktiv auf dieser Welt echten Wiederstand gegen die Machenschaften der USA-Falken und der anhängenden NATO leistet. Russland ist durch die einzige rechtmäßige und gewählte Regierung Syriens in Übereinstimmung mit dem Völkerrechts zu Hilfe gerufen worden. Und wir können sehen, dass Russland wohl zu seinem Wort steht und dem syrischen Volk so gut wie sie es vermögen zu helfen, diese äußere Einmischung und brutale Agression zu beenden. Dazu ist nun mal Waffengewalt gegen Gewalttätige, nicht verhandlungsbereite Massenmörder nötig. Wie sollte es denn sonst gehen. Durch sehr aktive Verhandlungstätigkeit der Versöhnungsgruppe der Russen konnte sehr viel erreicht werden, weitere Kampfhandlungen verhindert und somit sicher einer großen Zahl Menschen das Leben gerettet werden.

    Solche Tatsachen tauchen im Artikel einfach nicht auf. Es wird lediglich eine Interessengleichstellung der NATO mit Russland vorgenommen. Das entspricht nicht den Tatsachen!

    3. Zitat: „Es geht um die Gier des Menschen, um Reichtum, der für uns nicht einmal in Ansätzen fassbar ist.“
    Will uns der Verfasser hier sagen, das der Mensch im Allgemeinen gierig ist? Gleichzeitig wiederspricht er und schliesst „sich und uns“ aus weil es für „uns nicht fassbar ist“. Was denn nun???

    Ich denke, es gibt keine „Geister der Klarheit, die unsere Gehirne reinigen“, jeder ist selbst für sein Denken, Handeln und seine Informationsverarbeitung verantwortlich.

    Vieleicht war der Verfasser von den Ereignissen einfach überfordert und hat hier einen Artikel geliefert, der unter dem aktuellen Eindruck und ohne tiefere Überlegung einfach so niedergeschrieben wurde.

    Sollte es anders sein, wäre es doch sehr bedenklich!?

  4. Es gibt anscheinend eine Bestimmung von 1973, die es dem Präsidenten erlaubt, solche Aktionen durchzuführen, dh es ist NICHT illegal.

    Ich glaube weiterhin, dass es um die Zerstörung der chemischen Waffenproduktion ging, die anscheinend von John McCain unterstützt wurde. Die Tatsache, dass Frankreich und Großbritannien beteiligt waren, gibt mir einen schwachen Hoffnungsschimmer, dass der Tiefstaat in den letzten Zügen liegt und wir nahe am Durchbruch stehen.

    Dass Russland keinen Gegenzug plant ist mE außerdem ein Hinweis darauf, dass sie am Plan beteiligt waren.

    • Bei den Ami, Briten, Franzosen ist immer alles LEGAL wenn es deren Interessen dient. Sollte eines Tages die Schweiz eine starke wirtschaftliche Macht werden, wäre diese dann plötzlich auch ein Schurkenstaat, der unbedingt befriedet werden muß incl einer eingeprügelten Demokratie nach US Verständnis.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: