Ernst Wolff über Fassadendemokratie und das globale Finanzsystem

Vortrag und Buchvorstellung vom 08.11.2017 im Studierendenclub QuasiMono. Eine Veranstaltung von attac Cottbus gemeinschaftlich mit der Friedenskoordination Cottbus. http://www.attac-netzwerk.de/cottbus Ernst Wolff, 1950 geboren, wuchs in Südostasien auf, ging in Deutschland zur Schule und studierte in den USA. Er arbeitete in diversen Berufen, unter anderem als Journalist, Dolmetscher und Drehbuchautor.

Die Wechselbeziehung von Wirtschaft und Politik, mit der sich der Spiegel-Bestseller-Autor seit vier Jahrzehnten beschäftigt, ist für ihn von höchster Bedeutung. Als Journalist und Blogger schrieb Ernst Wolff bisher u. a. für die Frankfurter Rundschau, Huffington Post, Deutsche Wirtschaftsnachrichten, Telepolis, Finanzmarktwelt und Rubikon News.

Kenntnisreich und gut verständlich erklärt der Autor die verborgenen Netzwerke zwischen Finanzsektor und Staat. Sein Ziel ist es, die Mechanismen aufzudecken, mit denen die internationale Finanzelite die Kontrolle über entscheidende Bereiche unseres Lebens an sich gerissen hat: „Nur wer diese Mechanismen versteht und durchschaut, kann sich erfolgreich dagegen zur Wehr setzen.“

Buchempfehlungen: – „Weltmacht IWF: Chronik eines Raubzuges“ von Ernst Wolff, 2014

– „Finanz-Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht“ von Ernst Wolff, 2017

– „Fassadendemokratie und Tiefer Staat: Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter“ von Ullrich Mies, Jens Wernicke, Ernst Wolff, 2017



Kategorien:Banken bloßgestellt, Bewusstsein, Fake News, Film, Frieden, Frieden, Geschichte, Hinter den Kulissen der Macht, Video

Schlagwörter:, , , , , , , ,

  1. Ausschneiden und kopieren, an zig Behördenmitarbeiter verschicken… Gerichtsleute…Polizei…Bürgerbüros…

    DAMIT DIE WISSEN, DASS WIR NICHT BESCHEUERT SIND !!

    Behördenmitarbeiter wissen teilweise von der Staatenlosigkeit des Vereinigten Wirtschaftsgebietes.

    Sie schweigen, weil auch ihnen klar ist, daß das Vereinigte Wirtschaftsgebiet kein Staat ist, vielmehr eine Menge dem Handelsrecht unterworfene Firmen, die vormals hoheitlich befugte Dienststellen waren.

    Aber wie kurz vor jeder Bürorevolution ist es auch hier, wer zuerst die Lüge um die angebliche Staatlichkeit bestätigt, wird entlassen.

    Erst wenn mehrere Bedienstete das Schweigen brechen, werden wir erwachsen und ein Ruck wird durch das Land ziehen.

    Das Vereinigte Wirtschaftsgebiet ist kein Staat.

    Das Vereinigte Wirtschaftsgebiet befindet sich auf dem Boden des bestehenden Deutschen Reichs (das ist offenkundig und steht auf den Seiten der Bundesregierung).

    Niemals können 2 Staaten, egal welcher räumlichen Ausdehnung, auf dem SELBEN Boden sein. (Staats- und Völkerrecht)

    Eine Firma kann keine Steuern erheben und Abgabenbescheide erlassen!

    • Ein Volk, welches immer wieder binnen weniger Generationen durch brutalste Kriege und anschließende Plünderung, Vertreibung, Mord und Totschlag durch immer wieder die gleichen Feinde geknechtet wurde, kann sich daraus in 2 unterschiedlichen Formen entwickeln. Entweder erwächst ein unbändiger Wille zum Widerstand gegen die Feinde dieses Volkes, ohne Angst vor den zu erbringenden Opfern, oder es ergeht sich in Lethargie und materiellem Individualismus. Zivil-Courage war nie ein besonders herausragendes Merkmal deutschen Wesens. Wer eine Revolution beim Ordnungsamt anmelden will, macht sich bestenfalls lächerlich. Die alles entscheidende Wende kommt mit dieser Erkenntnis: „Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst sondern die Erkenntnis, dass Etwas anderes wichtiger ist als Angst.“

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: