Selbstheilung ohne Schulmedizin – Nichts glauben, selbst prüfen!

Nichts glauben – selbst prüfen! Ein Gespräch mit dem 71jährigen Gerhard Exner, einem Ausbund an Gesundheit und Tatenkraft, Lebensfreude und Bewusstheit. Selbstheilung mit Mut und Eigenverantwortung hat der frühere Dipl. Ing. für Kraftwerke vorgemacht, als er durch Krankheiten und starkes Übergewicht vor die innere Wahl gestellt war: einfach so weitermachen oder selbst etwas ändern. Nachdem er keine wirklich Hilfe bei Therapeuten finden konnte, entschied er sich: Ich nehme mein Leben selbst in die Hand. Ein sichtbarer Megaerfolg: 17 Kilo Gewichtsabnahme in 17 Tagen nur durch Wasser. Im Gespräch mit Wulfing von Rohr plaudert Gerhard Exner aus dem Nähkästchen und ruft dazu auf, die eigene Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen und er ermuntert zur Bildung lokaler Gesundheitskreise.

Neue wesentliche Grundsätze zu Gesundheit, Überarbeitung
Gerhard Exner, 09.02.2016

Gesundheit ist ein Natur-Recht. Bedrohliche Krankheit, bedrohliches Unter- oder Übergewicht muss nicht sein.
Krankheit in der Mehrzahl hat der, daran sehr gut verdienende Mensch sich, sicher sehr raffiniert, ausgedacht.
Der Mensch (Lebewesen) ist immer insgesamt unbedenklich leicht, über krank bis schwer krank einzustufen.
Im Körper ist alles richtig und alles wird gebraucht.
Die Qualität seiner Gesundheit hat jeder selbst in der Hand.
Jedes Krankheit-Zeichen (Krankheit) ist heilbar. Nur leider derzeit noch nicht jeder Mensch.
Jeder Mensch und jedes Lebewesen kann ohne bedrohliches Krankheit-Zeichen bis ins hohe Alter grundsätzlich nachhaltig gesund sein.

Hergestellte Medikamente sind nicht notwendig und schaden. Der Körper kennt sie nicht. Es entsteht bestenfalls ein anfänglicher Pseudo-Nutzen, weil der Körper dagegen ankämpft, unter zeitweiser Zurückstellung untergeordneter Körperfunktionen. Die Nebenwirkungen treten, mehr oder weniger, bei jedem Medikament, besonders in Kombination eingenommen, früher oder später auf.

Alle Impfungen, unnatürliche Gesundheit-Tests und unnatürliche Therapie-Maßnahmen haben keinen Nutzen und schaden mehr oder weniger, je nach dem augenblicklichen Gesamt-Gesundheitszustand.

Heilung kann noch optimaler durch Geist- bzw. Quantenheilung erfolgen. Diese übergeordneten Heilprinzipien, die bisher oft als esoterisch und unbegründet angegriffen wurden, sind besonders in den letzten Jahren auch wissenschaftlich bestätigt worden. Dort wird auch der so genannte Placeboeffekt eingeordnet. Der auch von der so genannten Schul-Medizin anerkannt werden musste.

Die weltweit propagierte Nahrung-Pyramide stimmt nicht, mit den bekannten und immer schlimmer werdenden, verheerenden Folgen.

Unser wichtigstes Lebensmittel, das WASSER, ist im natürlichen Zustand zu belassen und entsprechend sorgfältig zu behandeln.
Besonders der, für das Leben extrem wichtigen Oberflächenspannung des WASSERS, wird derzeit viel zu wenig entsprochen.

Versuche an Tieren (Lebewesen) bringen absolut nichts, sind nicht notwendig und sind ein Verbrechen an Lebewesen.
Eingriffe in die Natur nützen nicht, schaden und sind generell zu unterlassen.

Nach Aufarbeitung der massiven medizinischen Fehler an der Menschheit (Lebewesen) ist nur noch eine abgespeckte Unfallmedizin notwendig.
Eins geht jetzt auch wieder auf: Es gibt nur eine Gesundheit und nur eine Krankheit (handeln mit oder gegen die Naturgesetze).



Kategorien:Bewusstsein, Ernährung, Frieden, Gesundheit, Medizin

Schlagwörter: , ,

11 replies

  1. Jede Zelle meines Körpers ist exakt an seinem Platz und erfüllt seine ursprünglich vorgesehene Aufgabe!!!

  2. Gesundheit ist tasächlich einfach.

  3. Ich habe seit Juni 16 einen mächtigen Lympfknotentumor. Weisskittel nennen es auch Krebs. Nach deren Aussage wäre ich im August schon nicht mehr unter den Lebenden. Ich bin noch hier und mir geht es besser. Habe nur die Ernährung geändert und den Konflikt aufgelöst. Was ich mir alles von anderen Leuten anhören musste auf meinem Weg zur Gesundheit ist unerhört und Dummheit pur.

    • Ich glaube auch das krasse Konflikte und lang anhaltender totaler Stress, durchaus schwere
      Erkrankungen wie Krebs und Leukämien auslösen können, aber das lehnen Schulmediziner leider
      als Blödsinn ab, ich bin 71 Jahre und seit Sept. 2013 an der chronischen-Leukämie erkrankt, eine
      brutale Chemo-Therapie lehne ich sowieso ab.

  4. Hallo Vardan,

    Vor etwa 15 oder 20 Jahren machte ich den Versuch spirituelle Weiterentwicklung dadurch zu erhalten, daß ich das Fastenprogramm nach Yasmuheen ausprobierte. Wahrscheinlich kennst Du das, eine Woche keine Flüssigkeit, 3 Wochen keine feste Nahrung. Das Ergebnis war enttäuschend. Keine spirituelle Weiterentwicklung, und nachdem ich lange Vegetarier war, hatte ich dermaßen Verlangen nach Wurst und Fleisch, daß ich rückfällig wurde. Immerhin war es eine interessante Grenzerfahrung. Richel glaubt das alles noch nicht so recht, daß wir manipuliert werden, immerhin ist sie mit mir einer Meinung, daß Isaiah nicht geimpft wird. Ich hätte nie gedacht, daß mir so ein kleines Menschenkind noch so viel Freude macht. Bei meiner Nervengesschichte werde ich mal versuchen rauszubekommen, ob die St Miguel Brauerei für ihr Bier genmanipuliertes Getreide aus USA benutzt, wenn ja, wäre die Sachlage klar. Ich werde mal versuchen auf das Bier von ST Miguel zu verzichten, dann schaun mer mal. Außerdem werde ich das Wasser untersuchen lassen, das wir trinken, es gibt hier eine Untersuchungsstelle. Möglicherweise wäre auch das Flußwasser weiter oben geeignet ( der Fluß neben der Straße als wir zum red rock spring fuhren ). Valencia hat so viel ich weiß, das Wasser aus dem Casaroro Fluß, und das Mambukal resort hat auch das Flußwasser. Das Wetter ist seit Monaten richtig angenehm. Es regnet zwar fast jeden Tag immer mal 2 oder mehr Stunden aber dafür ist es nicht so heiß. Seit dem heftigen Typhoon Yolanda gab es keine richtig schlimmen mehr, allerdings hatten wir zwei Erdbeben am selben Tag mit der Stärke 6.5 und 5.2 nördlich von Surigao, relativ nahe zu Dumaguete. Gespürt hatte ich aber nichts. Das Magnesiumsalz von Dir hat sich zu Magnesium umgewandelt, weil Feuchtigkeit reingekommen ist. Ich habe hier einen Magnesium Brocken, den ich für Bastelzwecke gekauft hatte. Kann ich Magnesium Pulver davon so essen, ich meine wird das vom Körper aufgenommen ?

    lg

    Christoph

  5. Liebe Jutta, das scheint mir für dich zu sein:)

    Und sieh

    Der innere Arzt von K.O.Schmidt. Ein sehr wertvoller ermutigender Ratgeber! https://www.amazon.de/innere-Einführung-Praxis-geistigen-Heilung/dp/3920780604/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1487864667&sr=8-1&keywords=k.o.schmidt+der+innere+arzt den hätten wir zusammen gelesen – so wünsch´ ich dir Freude dran!

    Bernd

Trackbacks

  1. Selbstheilung ohne Schulmedizin – Nichts glauben, selbst prüfen! (Video) | Maria Lourdes Blog
  2. Selbstheilung ohne Schulmedizin – Nichts glauben, selbst prüfen! (Video) | Liebe – Isst – Leben
  3. Sich Selbst heilen ohne Schulmedizin - Teste es! (Video) - How to eat Healthy | How to eat Healthy

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: