Keshe & Freie Energie – Risiken? 2.TEIL

Was ist zu beachten? Peter Mehmet Çatı bei Lebenskraft TV, im Gespräch mit Oliver über die möglichen Risiken der im Umlauf gebrachten Technologien.
Viel Spaß und viele Erkenntnisse wünschen wir Euch!

Bei Fragen bitte an unseren Gast wenden!
Kontaktdaten:
Gast: Peter Mehmet Çatı
Website: http://www.alchymiam.de
E-Mail: mehmet.cati@alchymiam.de



Kategorien:Film, Neue Technologien, Video

Schlagwörter:

2 replies

  1. Dieser Moderator ist einfach nur borniert und merkt es gar nicht, völlig ungeeignet. Dem passt absolut nicht dass es da etwas geben könnte was jenseits seiner mickrigen Welt ist.

  2. LIEBER HANNES,

    es ist sehr eigenartig und ich wollte dir das eigentlich schon nach dem Mittagessen schreiben- doch dann ist was dazwischen gekommen. Heute hab ich mir die Flugdinger angeschaut- ich verstehe das technisch nicht – und dann hab ich mich hingelegt weil ich so müde geworden bin und da habe ich Bilder bekommen von unserem eigenen Energiesystem Chakras usw, es sind ja nicht nur die Hauptchakren- so wie ich es gesehen habe viel mehr, und da ist mir klar geworden, zu mindestens für mich- wenn ich mich im Außen mit den Dingen von Keshe beschäftige, z. B. nur wie ich das anschaue, dann komme ich leichter in Berührung mit meinem Inneren System bzw. mit dem Energiesystem das meinen Körper umgibt- bzw. das was ich bin, dann bin ich mein eigenes Raumschiff und dann bin ich wieder dort, dass wir, wenn wir höher schwingen, für diese Ebene unsichtbar werden und trotzdem noch auf der Erde sind nur etwas feinstofflicher und dann kann sich die Erde auf dieser Ebene verändern, es können Vulkanausbrüche geschehen, Plattenverschiebungen usw, aber wir sind nicht mehr davon betroffen.

    Außerdem erfahre ich an mir, dass ich seit Keshe in Prozesse gekommen bin die zwar nicht gerade angenehm sind, doch ich sehe es das positiv, ich kann nun meine Themen aufarbeiten, besonders auch in Träumen und im Moment ist es zu mindestens so, dass mein emotionaler Zustand wesentlich stabiler ist und mein Vertrauen viel stärker ist und meine Angst fast weg ist, ich viel mehr in die Ruhe gekommen bin- auch schon bedingt durch meine Rückenschmerzen- ich viel mehr in meiner Mitte bin- außer der Müdigkeit, die mich eigentlich auch nicht so stört, lauter positiver Dinge. Was in diesem Vortrag nun angesprochen wird, kann ich nicht ganz nachempfinden weil es bei mir anders abläuft. Ich erlebe schon ab und zu eine Erleichterung der Schmerzen aber nicht rucki zucki, dass sie verschwunden sind, ich erlebe es als Prozess in den ich immer mehr Vertrauen gewinne.

    Kannst damit was anfangen? ich kann es nicht besser ausdrücken.

    gute Nacht mein lieber Seelenfreund Renate

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: