Person tötet Mensch vor Gericht! Teil 2

Mit der Anmeldung eines jeden neugeborenen Menschen beim Standes(amt), wird das Kind schon als tot erklärt. Tote haben vor Gericht keine Menschenrechte und werden daher als Sache behandelt. Eine Sache wird als Person bezeichnet, was übersetzt die Maske bedeutet. Der Mensch wird zur Sache und hat „KEINE RECHTE“ und schon gar nicht vor Gericht !!!
Maximilian gibt einen Leitfaden preis, wie man sich verhalten sollte/kann vor Gericht auf eine beeindruckenden Weise, mit Oliver [Glöckner] im Gespräch bei Lebenskraft TV.

Wichtig: Es gibt keine Garantie, dass diese Anleitungen immer in der Praxis funktionieren! Im beschriebenen Fall von Maximilian hat es Funktioniert.
Die Behörden haben inzwischen ein Handbuch, wie sie mit unbequemen Fragen umgehen sollen. Zum Beispiel auf den Bezug auf deren Legimitation und Beamtenstatus. Sie haben die Anweisung alles zu ignorieren. Soviel zur Demokratie und Bürgerrechte?
Hier der Link zum Behördenhandbuch mit der Anweisung zur Ignoration:
http://www.verfassungsschutz.brandenb…



Kategorien:Bewusstsein, BRD Rechtslage, Film, Video

Schlagwörter: , ,

8 replies

  1. Entschuldigung Jupp.

    Meine Einlassung bezog sich auf den Beitrag von „michael vom fliederweg“.

    Beste Grüsse

  2. Gut geschrieben , gebrüllt Tiger-Jupp.

    Bist Du vermögend, Erbe, Land-, Großgrund-besitzer oder irgendwie UNABHÄNGIG in diesem illustren Staate? Oder was ringt DIr diese, schon widerlegte, aber doch feine und humanistische Null-Blase an Silben ab??

    Oder schreibst Du nur irgendwo, unverstanden ab, um gross zu klingen oder zu wirken vor anderen!?? NIEMAND hat hier oder in den Staaten mit DEINEM , gutgemeinten, SCHÖNEM, aber praktisch unsinnigen Oppt / UCC – Psalmen , etwas erreichen können !?!

    Wie lebst DU, wo, von was und vorallem WIE ???? !

    Schreiben kann man immer fein und erhabend. NUR an Beweisen mangelt es zu HAUF!

    Grüsse
    MerAL

    GUTER BLOG. ERHELLEND UND HOFFEND. DANKE

  3. Hallo, kann mir die Redaktion eine Anschrift oder Kontakt-Adresse von Michael vom Fliederweg mitteilen, welcher zum Videobericht

    „Person tötet Mensch vor Gericht! Teil 2“

    einen Kommentar abgegeben hat.

    MfGWilly aus der Familie Foerster

  4. Es soll auch schon vorgekommen sein, daß der Kläger nicht mehr vor Gericht erscheinen konnte, weil er vorher umgebracht worden ist. Im Dritten Reich soll es ja einige solche Fälle gegeben haben.

  5. Wäre noch die Frage: Wer oder was ist ein internationales zuständiges Gericht ?

    • Das ist Blödsinn !
      Alle Gerichte sind weltweit zwangsvollstreckt und erloschen !
      Gleiches gilt für OPPT und UCC ( ausser den Aktenregistrierungen )
      die unwiderlegt als WAHRHEIT > GESETZ sind !
      NICHTS steht zwischen m e n s c h und Schöpfer ( GARNICHTS ) !
      Auch dieser ICCJV ist Schwindel , eine von den Drachen errichtete
      Ablenkung für alle DEPPEN die meinen “ aufgewacht “ zu sein !
      Quelle : Ehemalige BRD – Polizisten , Staatsanwälte und Richter !!!

      Ein für allemal !
      Für m e n s c h e n gibt es KEINE GERICHTE ,
      auch nicht dieser Schwachsinn wie Common Law und Allgemein
      Gültige Gerichte etc.
      Schon allein die Tatsache das das ehemalige [ VÖLKERRECHT ]
      also eine FIKTION vom sogenannten ehemaligen [ VERTRAGSRECHT ]
      ebenso eine FIKTION “ gebrochen “ wird spricht schon BÄNDE !!!
      Dieses vielzitierte “ Juristische Wörterbuch “ genauso Schwachsinn ,
      KEIN m e n s c h ( SEIN ) benötigt so etwas [ SCHEIN ] – FIKTION !
      Der lebendig geborene m e n s c h muß sich doch nicht von einem
      “ Juristische Wörterbuch “ definieren lassen was er / sie >> IST !
      Das hat selbst Joe Kreissl nicht so ganz begriffen.

      Jegliches [ RECHT ] ist von dunklen Mächten künstlich kreiert [ FIKTION ]
      Black Law Dictionary …
      und kann NIEMALS über dem m e n s c h stehen.
      Und das der lebend geborene m e n s c h für tot erklärt wird
      ist genauso ein Schwachsinn , weil es keine Autorität auf der ERDE / GAIA
      gibt welche dies erklären könnte ,
      schon garnicht der zwangsvollstreckte [ PABST ] samt [ VATICAN ]
      und dem komplett erloschenen Kanonischen Recht !
      Auch eine Lebenderklärung ist völliger Unsinn , der Nachweis das der
      m e n s c h am leben ist , ist schlicht sein DASEIN und deshalb brauchen
      m e n s c h e n auch grundsätzlich keine [ AUSWEISE ] !

      Der einzige der “ erklärt / richtet “ ist der Schöpfer … und PUNKT !

      “ Person tötet Mensch vor Gericht ! “ .. aber nur die welche unwissend sind.

  6. danke für den Pips an den wichtigen Stellen

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: