NachdenKEN über Paris – Wem nutzt es?

Zwei Beiträge, über die es sich lohnt, nachzudenken.

Geständnis des Economic Hitman und Wistleblowers John Perkins, welches sehr gut zu den heutigen Ereignissen passt. Das hier ist nur eine kurze Zusammenfassung, die jeder auch ohne Englischkenntnisse verstehen wird. (Die lange Fassung in Deutsch kann hier angeschaut werden.)

Mit diesem Hintergrundwissen werden viele der Fragen, die sich KenFM in dem nachfolgenden Video zur gegenwärtigen globalen Lage stellt, besser nachvollziehbar und verständlich.

Nichts ist wie es scheint, oder: Terror ist nicht unbedingt etwas, mit dem der Mensch leben muss. Terror ist auch ein Werkzeug, das hilft, die Eliten global an der Macht zu halten. Terror sorgt für ein stabiles Feindbild auf allen Seiten.

Es wird Zeit, der Wahrheit ins Gesicht zu schauen. Die Uhr tickt und WIR, die Massen, sind den Machthabern mehr oder weniger im Weg.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM

 

 



Kategorien:Dringende Fragen, Politik, Verantwortung

  1. Autogenozid gibt es in Europa, vermutlich auf der Erde schon immer. Jetzt wird er auch für die sichtbar, die bisher wegschauen konnten.

Schreibe eine Antwort zu juergensly Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: