Neues Bewußtsein für die Erde – Roman Hafner

Neues Bewußtsein für die Erde – 18.11.2015 – Roman Christian Hafner im Gespräch mit Jo Conrad über eine Erweiterung des Bewußtseins für die Erde, das uns ermöglicht, noch stärker schöpferisch tätig zu werden.



Kategorien:Bewusstsein, Film, Video

Schlagwörter: , , , ,

2 replies

  1. Erneute WARNUNG vor diesen “ Illegalen Gerichtshöfen “ !
    Diese “ Gerichtshöfe “ sind die Wiedereinführung des zwangsvollstreckten PERSONENKULTES
    durch die Hintertür !!

    LinKbeispiel :
    https://www.iccjv.org/sheriff

    1. Haftbefehle kann es für Lebendige Wesen niemals geben !
    2. SCHULDEN_BEGLEICHUNG !!! und das nach den UCC-Vollstreckungen ,
    und der Löschung ALLER Schulden !!

  2. Roman Christian Hafner spricht in dieser Sendung das neue Bewusstsein der Erde an. Dies ist auch ein Teilaspekt nach der Aussage von Jesus dem Christus, es werde eine neue Erde und ein neuer Himmel.
    Das ist übrigens auch ein Punkt, was ich bei dieser Sendung vermisst habe, denn Christus hat alle bedeutende Ereignisse um die Erneuerung der Erde sehr deutlich angesprochen, auch was in der Zukunft zu erwarten ist. Festgehalten ist es beispielsweise im Buch, „Das Evangelium Jesu; Was war vor 2000 Jahren?“ und in unzähligen prophetischen Offenbarungen.
    Wie wichtig dies ist, zeigt sich in seiner Aussage, „Keiner kommt zum Vater, nur durch mich!“

    Er hat mit seinem Erdendasein die Schulung und die Rückführung aller von Gott entfernten und abgefallenen Seelen und Menschen übernommen und an kindesstatt angenommen.
    Seine Schulung ist der Innere Weg zu Gott, indem wir die universellen Gesetzmäßigkeiten immer besser kennen lernen und durch die Verwirklichung in Resonanz zum ALL-Sein kommen.
    Dabei ist die Erde eine zeitlich begrenzte Lebensschule, wobei unser äußerer menschlicher Körper ein Mikrokosmos, also eine kleine Kopie und Leihgabe der gesamten Erde darstellt.
    Normalerweise sollte der Mensch mit dem Leben auf der Erde auch lernen in Liebe und Verantwortung mit dieser umzugehen. Tut er dies nicht, so verletzt er und beeinträchtigt er logischerweise stets besonders immer sich selbst und muss es durch die zufließende Ernte (Wirkung) im eigenen Leben erfahren.
    Sowohl die 10 Gebote wie auch die gesamte Bergpredigt lässt sich in den zwei folgenden Lebensanweisungen zum Ausdruck bringen:
    „ Was du willst was man dir tut, das tue du zuerst!“ und auf das Negative bezogen:
    „Was du nicht willst was man dir tut, das füge auch keinem anderen zu!“
    Das in Jesus, dem Christus der geniale vollkommene Geist des All-Vaters wirksam war, ist erkenntlich in allen seinen Aussagen. Sie haben alle universellen, kosmischen und zeitlosen Bedeutungen.
    Der Herzdenker muss nur einmal in die Worte Allgegenwart, Vollkommenheit und ALL-Sein
    hineinschauen.
    Ganz besonders in die Aussage: „Gott ist euch näher wie Arme und Beine!“ oder
    „Gott hat den Menschen nach seinem Ebenbild geschaffen!“
    Das bedeutet, alle Gesetzmäßigkeiten Gottes sind als universelle Gesetzmäßigkeiten als Essenz im Menschen, das heißt in seinem unvergänglichen Energiekörper, angelegt.
    Erst wenn der Mensch mit seinem Empfinden, Denken, Reden und Handeln in Resonanz mit diesen Gesetzmäßigkeiten ist, steht er auch in direkter Kommunikation mit Gott selbst und mit immer mehr mit allen Energieformen des Universums.
    Eigentlich müsste laut der Lehre von Christus und der Erdenschule jeder Mensch zum richtigen Denken und Handeln finden, denn die göttliche Lebenslogik ist in jedem Menschen angelegt.

    Mit den besten Grüßen
    Theodor Lay

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: