Warnung an die Welt: Washington und seine Vasallen in NATO und EU sind wahnsinnig

http://info.kopp-verlag.de

Dr. Paul Craig Roberts
http://www.degaray.com

Herbert E. Meyer, ein Spinner, der eine Zeit lang in der Regierung Reagan als persönlicher Mitarbeiter des CIA-Direktors tätig war, rief am 4. August d.J. in einem Artikel mit der Überschrift »Wie man das Problem Putin löst« zur Ermordung des russischen Präsidenten Wladimir Putin auf. Wenn »der einzige Weg, ihn aus dem Kreml zu entfernen, der Weg mit den Füßen voraus und einem Einschussloch in seinem Hinterkopf ist, dann wäre das für uns in Ordnung«.

Britain NATO Summit

Wie das Beispiel des durchgeknallten Meyer verdeutlicht, kennt der Wahnsinn, mit dem Washington die Welt plagt, keine Grenzen. José Manuel Barroso, der als Washingtons Marionette in das Amt des Präsidenten der EU-Kommission gehoben wurde, verfälschte sein vor Kurzem geführtes vertrauliches Telefonat mit dem russischen Präsidenten, indem er den Medien gegenüber erklärte, Putin habe gedroht: »Wenn ich will, kann ich Kiew in zwei Wochen einnehmen.«

Natürlich hat Putin eine solche Drohung nicht geäußert. Eine Drohung widerspräche völlig den bisherigen, auf Provokationen verzichtenden Reaktionen Putins auf die strategische Bedrohung, die Washington und seine NATO-Marionetten in der Ukraine gegen Russland in Stellung bringt. Der ständige Vertreter Russlands bei der EU, Wladimir Tschitschow, erklärte, wenn Barroso bei seiner Lüge bleibe, werde Russland die Aufzeichnung des Gesprächs veröffentlichen.

Jeder, der mit dem Missverhältnis zwischen den ukrainischen und russischen Streitkräften vertraut ist, weiß genau, dass die russischen Streitkräfte 14 Stunden und nicht 14 Tage benötigten, um die gesamte Ukraine einzunehmen. Man erinnere sich nur daran, wie es den von den USA und Israel ausgebildeten und ausgerüsteten georgischen Streitkräften erging, als Washington seine dummen georgischen Marionetten gegen Südossetien ins Feld schickte. Die georgische Armee brach unter dem russischen Gegenangriff innerhalb von nur fünf Stunden zusammen.

Die Lüge, die Washingtons Marionette Barroso verbreitete, würde von keiner ernstzunehmenden Persönlichkeit ernst genommen. Aber wo in Europa findet man heute noch ernstzunehmende Persönlichkeiten an der Macht? Nirgendwo. Die wenigen ernsthaften und ernstzunehmenden Persönlichkeiten haben heute keine politische Macht mehr inne. Nehmen wir nur den gegenwärtigen NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen.

hier geht es weiter >>>



Kategorien:Politik, Regierungen bloßgestellt

Schlagwörter: , , , ,

3 replies

  1. Die extremform des Wahnsinns entsteht aus der unendlichen Gier einiger Weniger und deren Einstellung zu sich selbst. Sie tragen schwarze Hüte und vergewaltigen die ganze Welt, weil sie der Überzeugung sind, Gott hätte zuerst zu ihnen gesprochen. Sie wissen nichts von Gott und glauben, sie wären auserwählt…, was für ein Unsinn.

  2. Der Herbert E. Meyer spricht aus, was viele $Politiker denken. Schließlich ist bekannt, wie mit Problemen umgegangen wird, und in der Vergangenheit umgegangen wurde. Wir müssen nur die Interpretationen lernen, die in der Regel nicht angesprochen werden, weil das Fundament unsichtbar bleiben soll!

    Amerikanische und westliche Interessen bleiben die Privatisierung von Rohstoffen, Schürfrechten, Privatisierung der Wissenschaft (Patente), Abhängigkeiten zur FED, und die Hörigkeit zum Kapital, also eine Welt privater Gesellschaften. Zu glauben, dass die wahren Hintergründe den Medien nicht bekannt ist, wäre dumm … , http://programm.ard.de/TV/Programm/Sender/?sendung=2872510823320424
    um so mehr kann man ihre Information als bewusste Halbwahrheit oder Propaganda bezeichnen, weil sie vom angestrebten Weltzustand profitieren, zumindest deren Eigentümer!

    Was macht den Putin so unbequem, Er ist dabei ein Stück des Rades der Geschichte zurück zu drehen, Privatisierungen wurden Rückgängig gemacht oder man ist noch dabei, und auch die Abhängigkeiten zur FED, also zum Dollar, werden mit den BRICS – Staaten Stück für Stück beseitigt! Muß man sich also wundern? Ein Mann, der alle sicher geglaubten Pläne zur westlichen Weltherrschaft und US-Dominanz noch ins Wanken bringen kann?

    Es ist an der Zeit, dass wir uns alle positionieren, was wir wollen, wie unsere Gesellschaft einmal aussehen sollte, und auch dafür etwas tun! Es reicht nicht einen Beitrag zu schreiben, und auf den nächsten zu warten.
    Treffen wir uns auf der Montags-Mahnwache Berlin, oder wo auch immer, und setzen ein Zeichen uns zu verbünden. Freiheit schenkt uns keiner, doch wir müssen aussprechen, was wir unter Freiheit verstehen!

    LG 🙂

  3. Angela Merkel arbeitet weder für Deutschland noch für die USA sie arbeitet nur für sich. Niemand schenkt den offiziellen Nachrichten des Westen noch Glauben, deren Politiker sind keine Idioten, sie sind korrupt bis ins Mark

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: