Die Würde des Menschen ist unantastbar

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“

Der Artikel 1 des deutschen Grundgesetzes ist auch in der UN-Charta der Menschenrechte verbrieft. Doch wie verhält es sich im täglichen Leben? Wo ist der wesen-tliche Unterschied zwischen Mensch und Person?

Wie wichtig ist das Bewusstsein um sich selbst wieder zu erkennen? Welchen Weg geht der Mensch als geistig-sittliches Wesen?

Claudia* und Rechtsanwalt Cliff diskutieren mit Kristin, Jean und Joe Kreissl diese und weitere spanenden Fragen.

*********

Denjenigen, die sich für dieses Thema interessieren, bieten Claudia und Cliff Workshops an. Hier die aktuellen Daten.

Thema:
Jede natürliche Person ist ein Mensch, aber nicht jeder Mensch ist eine natürliche Person!

oder

Von der Welt der Normen zur Unantastbarkeit der menschlichen Würde

Nähe von Villach in wunderschöner Umgebung mit Sicht auf den Ossiachersee!

Termine:

Juni-Workshop: 27.Juni – 29. Juni
Juli-Workshop: 4. Juli – 6 Juli

Für beide Workshops gilt

Beginn Fr. 14.00 Uhr.
Ende ca. So 19.00 Uhr.

Mittagspause:
ca. eine Stunde Verpflegung: frisches Quellwasser, Tee, Kaffee und andere Getränke stellen wir für euch bereit.

Mahlzeit:
Jeder kann etwas mitbringen. Das Mittagessen bereiten wir gemeinsam zu.

Übernachtung:
Einfache Möglichkeit im Haus, Camping am Haus, oder Zimmer in nahe gelegener Pension
Wer es mag, kann auch Schlafsack, Isomatte, Zelt mitbringen. (kann telefonisch geklärt werden)

Anmeldung noch möglich per Mail erdeundmensch@gmx.net oder telefonisch +43 676 9633347 oder +49 17660823773

Unverbindliche Spendenempfehlung ist 300,- EUR, je nach Kasse

Wir halten Gruppen von 5 Menschen für sinnvoll.

Näheres:
Der Mensch ist ein selbstbestimmtes Wesen. Wird er zur „natürlichen Person“ treten an die Stelle der Selbstbestimmung die Normen, die das Personenwesen bestimmen.

Aber wie wird der Mensch zur Person???
Wenn es auch so scheint, aber das machen nicht etwa die „Anderen“.
Sie sorgen nur dafür, daß der Mensch es selbst tut!

Wann ist der Mensch ein Mensch???
Und wie erlöst der Mensch sich vom Wesen der Person?
Und wie erkennt das Gesetz den Menschen?

Steh zu Deinem wahren, naturgegebenen Wesen. Du bist Mensch!

In Wahrheit bist Du keine gut funktionierende Zivilisationsmaschine, die nur ihren „Job“ macht weil sie glaubt, sonst nicht leben zu können.

„Ich tue nur meinen Job.“ Das ist der Satz einer Person, die fürs eigene Geld in Kauf nimmt, dem Großen und Ganzen zu schaden.
Das ist nicht der Satz eines Menschen. Denn der Mensch stellt das eigene Interesse nicht vor das Wohl des Ganzen.

Darum wird der Mensch auch nicht verfolgt. Er ist zu achten und zu schützen.
Verfolgt wird nur die Person. Denn vor ihr ist der Mensch zu schützen!
Und mit der Erlösung von der Identität mit der natürlichen Person ist der Mensch auch von der Verfolgung der Person erlöst.

Keine einfache Übung? Aber es lohnt sich dafür zu leben!!!
Und dafür gibt es diesen Workshop
Denn es ist die Wahrheit und Du bist in Wahrheit MENSCH!

Die Wahrheit ist überall für den, der sie erkennt!
Zusammenhänge, Schlüssel und Lösungen

Claudia & Cliff

 



Kategorien:Bewusstsein, Dringende Fragen, Erwachen, Neue Welt, Wandel

Schlagwörter: , , , ,

12 replies

  1. „Die Würde des Menschen ist unantastbar“
    Diesen Satz kann ich mehrfach widerlegen.
    Kein Richter in diesem Staat hat interesse daran, das zu gewährleisten.
    (ich habe noch keinen getroffen!!!)

    • @ 55 und immer …

      Kein Richter ist dazu da Verhaltensweisen zu gewährleisten, im „Recht“ werden lediglich die Strafen geregelt. Eine gute Frage wäre, wozu brauchen wir dann Staat und Richter? 🙂

  2. Just be! Just love! Just live…. living love while loving life means to be, für mich die einzig wahre Art zu leben, auch wenns nicht leicht ist. … aber es macht unfassbar Viel Spaß 😀 ich fühlte mich als würde ich mit euch auf dieser Wiese sitzen im Sonnenschein unter diesem Baum! Danke für das gute Gefühl! Bitte mehr davon

  3. Ein sehr guter und interessanter Artikel.

  4. Kinder des Universums, streitet Euch nicht, es ist nicht einfach, den Fängen des Imperiums zu entkommen. Mensch, Person (Maske), natürliche Person (also natürliche Maske) juristische… alles ein und derselbe Brei, wir sind EINS und wenn mich jemand fragt wer ich bin, dann kann ich antworten:

    Die Antwort liegt schon in Deiner Frage!

    „ich bin“!

    Und wenn er nachfragt: Wer bist Du, was bist Du, wo oder wie bist Du?

    Dann kann ich ihm antworten: Ich bin ein einzigartiger Aspekt des Ganzen!

    …wie ich bin, das siehst Du vielleicht, wenn Du hinschaust, und mit mir fühlen kannst.

    …wer ich bin, das könntest Du herausfinden, wenn Du mir zuhörst, es kann Dir aber nur gelingen, wenn Du wirklich verstehst, was ich Dir sage.

    …wo ich bin, ja das ist eine der schwierigsten Fragen, denn Du müsstet mit mir teilen, welchen Bezugsrahmen Du zugrunde legst!

    …was ich bin ist eine noch schwierigere Frage, denn ich weiß nicht, über welches Wissen Du verfügst. Was ist ein Gedanke? Was ist ein Wort? …was eine Tat? Ja was ist Materie, was ist Energie, wo liegt die Grenze, gibt es überhaupt eine Grenze? Wo ende ich, wo beginnst Du?

    Du siehst, es gibt so viele Fragen und es gibt so viele Antworten.

    Niemand kann von mir verlangen, dass ich mich auf etwas reduzieren soll, nur damit er sich die Frage beantworten kann, ob ich in eine seiner Schubladen passe.

    Ich bin Alles, so wie Du Alles bist, so wie jeder, überall und alles – Alles ist.

    Meine letzte Antwort ist: Ich habe ein Buch für Dich geschrieben, wenn Du wirklich eine Antwort auf diese Frage suchst, dann lies es einfach. Lies auf der Rückseite nur die ersten Buchstaben jeden Absatzes, dort steht wer ich bin! Im Buch steht es dann konkreter.

    Der Titel? „OM Band 1“

    PS: Schatz, einen Satz noch:

    „Schau heute Abend in den Spiegel, schau mir in die Augen, erkenne mich in dir und sage endlich, wie Du SEIN willst. Du bist als Meister geboren, Einzigartig, ein Original unter Originalen und du bist hier auf der Ebene, um Großes zu erschaffen. Du bist hier, um die eine Vision zu verwirklichen, die uns alle eint, um die Liebe zu sein, die du in deinem Innern fühlst. Liebe!“

  5. Die Bezeichnung Mensch ist die Definition der Art des Lebewesens! Keine Fiktion meiner Meinung nach. Lebewesen ist ein Überbegriff, Tier, Mensch ebenfalls. Danach die Rasseneinteilung. Fiktion ist ein Name. Fiktion ist auch die Meinung, dass ein anderer in sein Verderben rennt, wenn er einen bestimmten Workshop besucht, den er bezahlt od. wo das Thema entsprechend unpassend zu sein scheint. Ja, es SCHEINT so zu sein. Das Recht! jeden alles erfahren zu dürfen! Die persönliche Entscheidung, dies od. jenes als Gut od. Schlecht zu erkennen. Dies sind Gottes – universelle Gesetze und zwar unerschütterliche! Wir erfahren sie jeden Tag. Unsere Planstruktur die wir zur Zeit leben ist eine Fiktion die WIR jederzeit ändern können. Ich glaube das es dringend an der Zeit wäre, uns mit dem Thema und der Lebensweise eines Kollektives zu befassen. Ohne der Erkenntnis einer Erfahrungsgemeinschaft die ein Kollektiv, und zwar ein ganz bewusstes, werden wir wieter in dieser Kinderstube des Indivdualismus verbleiben. Wir benutzen zwar Sprache um uns zu Verständigen, aber diese reicht nicht aus um ein Kollektiv zu leben. Dazu gehört m.E. ein Schlüsselerlebnis von einem kollektiven Gefühl.
    Aber das geht hier nun zuweit. Ich betrachte dieses System das wir hier uns erschaffen haben grundsätzlich als geeignet um uns weiter zu entwickeln, weil wir jetzt im großen Stil bereits die ungeeigneten Formen von zerstörerischen Elementen klar erkennen und wir begonnen haben sie zu ändern.

  6. Wollte mir den Film erst gar nicht anschauen (zu lang für meine verbleibende Zeit), habe es aber nicht bereut. Eine feine Runde, und tolle Gedanken. Meinen Kommentar habe ich wieder gelöscht, weil der Film fast selbsterklärend ist, und Ansichten sich gleichen.

    Danke für die Arbeit
    Frank

  7. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Gefunden, bei: http://igelin.blog.de/2014/06/24/die-wurde-des-menschen-ist-unantastbar-davon-psychiater-zuhaelter-nie-gehoert-18725278/ Und sicher, ich wäre gern dabei! Leider habe ich den Kopf nicht frei und leider keine Zeit! Aber unsere Jugend und auch unsere Meister im Diskutieren und zerstören werden sicherlich dabei sein – Paßt also bei diesem Thema sehr gut auf Euch auf und achtet auf die Würde des Menschen! Ich liebe es mit echten Menschen Kontakt zu haben! Glück, Auf, meine Heimat!

  8. Hallo ?? Bitte erwacht ganz…es gibt KEINE Natürliche Person, das ist ein Trick, eine Täuschung,
    die im BGB aufgeführt ist, um uns an der Nase durch die Manege zu führen.
    Der Begriff Natürliche Person ist IN SICH schon widersprüchlich, da eine Person IMMER eine
    Fiktion ist, eine Fiktion kann aber niemals natürlich sein, sie ist immer künstlich !!!
    Es gibt real Männer, Frauen und Kinder, das ist Fakt.
    Die PERSON als Fiktion erhält (fast) jeder Neugeborene durch die Geburtsurkunde, NUR SIE
    repräsentiert die PERSON !
    Wir Menschen „erschaffen“ die uns zusätzlich oktroyierte PERSON jedesmal (unwissentlich),
    wenn wir einen VERTRAG (Handelsrecht/MaritimeLaw) eingehen oder wenn wir von den
    Vertetern des „Systems“ nach unserem NAMEN gefragt werden, denn unser NAME wird aus
    Sicht des „Systems“ als dessen „Eigentum“ betrachtet, unser NAME ist der Schlüssel, mit dem
    das „System“ uns austrickst, ohne das wir es merken.Lest Black`s Law Dictionary: PERSON.
    Hatten wir einen NAMEN, als wir auf diesem Planten ankamen? Nein? O.K. !
    Bitte macht euch schlau und schaut auf YouTube servantking.info, ukadia/FrankO`Collins,
    Thomas Anderson usw., bitte keine „disinfo“ zur weiteren Verwirrung der Menschheit, davon
    gibt es schon genug. Ernsthaft.
    Liebe Grüße
    B.G. .

    • @ Beat Geissler

      „bitte keine “disinfo” zur weiteren Verwirrung der Menschheit, davon
      gibt es schon genug. Ernsthaft!“

      Ja, genau.

      Aber das gilt auch für Dich!

      „Wir Menschen ….“ und „der Menschheit ….“

      Der Begriff Mensch ist ebenso ein juristischer Trick, also auch eine FIKTION!

      (s. mein Kommentar unten.)

      Wie Du ja bereits selbst ganz richtig ausgeführt hast, gibt es nur Frauen, Männer und Kinder. Mehrzahl: Leute.

      • Einverstanden.
        Ich hätte wenigstens Menschen in Anführungsstriche setzen sollen.
        Übrigends hier ein Zitat über den Begriff Leute bei Wiki :
        „Leute ist ein Pluraletantum für Menschen“, Zitatende.
        Aber nichts für ungut, wir wollen ja weiterhin alle lernen, oder ?
        Gruß von B.G.

  9. In dem Artikel tauchen 21 mal Worte wie Mensch, Menschen, Menschenrecht, menschlich auf.

    Genau 1900 wurde der Begriff Mensch erstmalig als Juristische Person eingeführt.
    Das bedeutet, das Mensch ebenso eine FIKTION, ein STROHMANN ist, wie alle anderen juristischen Trick-Bezeichnungen.

    ES GIBT LEDIGLICH FRAUEN, MÄNNER UND KINDER! PLURAL LEUTE!

    ALLE anderen Bezeichnungen für Frauen, Männer, Kinder und Leute sind FIKTIONEN!

    Die Würde des Menschen ist die Würdigung an FIKTIONEN!

    Ein Mensch, der Rechte für Menschen fordert, entspricht einer Fiktion die Rechte für Fiktionen fordert!

    Wenn dies nicht deutlich in dem Workshop klar gestellt wird, spendet sein Geld für eine Verlockung in die Einschlagung eines in die weitere Verderbnis führenden Weges.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: