Natürliche Person vor Gericht! WER IST DER SOUVERÄN?“

Anmerkung von Patrizia: Auf dem Video sehen wir Kate of  Gaia/auch bekannt als Keith. Kate/Keith ist ein sehr guter Autor und dem einen oder anderen vielleicht bekannt (kateofgaia.wordpress.com). Er hat eine Menge Bewusstsein in das kanadische System gebracht und über den Systembetrug aufgeklärt.

Hier ein sehr gutes und wichtiges Video des Auftritts eines Souveräns vor Gericht!

Achtet bitte genauestens darauf, dass der angebliche Richter versucht Keith als PERSON zu identifizieren. Doch Keith weiß was da vor sich geht.

Auf die Frage des Richters: „Ihr Name ist Keith Thomson?“

antwortet Keith

„Mein Name ist Keith, das ist alles!“
Richter: „Haben sie keinen Nachnamen? Sie sind also nicht Keith Thomson“

Keith: „Also noch einmal für das Protokoll. ICH BIN KEITH, nicht mehr.“

Richter: (versucht es noch mal) „Wir haben aber einen Keith Thomson geladen. Bitte setzen sie sich! BITTE SETZEN SIE SICH!!!“

Keith: „Sorry…. Ich kann das nicht machen…. Ich bin heute in dieses Gericht gekommen….“

Richter: „Setzen Sie sich, wenn Sie nicht die richtige PERSON sind…. Entfernen Sie diesen Man aus dem Gericht!!!!“

Keith überreicht die GEBURTSURKUNDE

Keith: „DAS IST DIE PERSON, DIE SIE SUCHEN!!! DAS IST DIE PERSON, DIE SIE SUCHEN!!!“

(zu den Beamten, die ihn abführen sollen):

„Würden Sie bitte zurücktreten. Danke.“

Keith: „Das erklärt alles. Hier bin ich und das da ist die PERSON, die Sie suchen…“

Keith zeigt die GEBURTSURKUNDE und fragt:

„Sieht das offiziell aus?“

Richter: „Sind Sie hier im Auftrag von Mr. Thomson?“

Keith: „Ich sagte, da haben Sie Mr. Thomson.“

Richter: „Sind sie hier als Vertreter von Mr. Thomson?“

Keith: „Nein, ich bin kein Vertreter. Ich bin hier als ein Verwalter (administrator), genauso wie Sie ein Verwalter (administrator) dieses Gerichtes sind.“

Richter: „Also Sie sind hier entweder als ER oder als sein Vertreter, oder Sie sind Beides?“

Keith: “Bitte? …..Diese Frau versteht das nicht. Er da versteht es und der Gerichtsvollzieher da versteht es ebenfalls.“

Richter: „Ich muss das prüfen…. Danke.“

Keith: „Wie lange?“

Richter verbeugt sich vor dem Souverän.

Keith: „Wie lange Sir? Ich habe nicht den ganzen Tag Zeit.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Richter den Gerichtssaal verlassen hat, er hat das Schiff verlassen. Ich als Souverän in diesem Raum erkläre die Klage als abgewiesen mit Grund und Präjudiz (with cause and prejudice). Einen schönen Tag noch.“

 



Kategorien:Video

Schlagwörter:

17 replies

  1. Nach meiner Meinung gibt es auf dieser Welt keine Menschheit >>. Ich denke, dass per Geburtsurkunde der Mensch abgeschafft wird und durch eine Person / Sache ersetzt wird. Auf diese Weise kann das System – weltweit – machen, was es will. Auch Kriege befehlen ist so überhaupt kein Problem. Es töten und sterben schließlich immer „nur“ Personen / Sachen und keine Menschen

  2. Ich versteh das Video nicht. Abgehakte Sätze, wirres Reden … Dann noch in Kanada … In Amerika gibt es sowas auch nicht. Da ist ein Richter ein Richter, der hat das Sagen, fertig. Kanada ist doch auch ein Staat, oder ? Wozu das Theater ? In Deutschland verstehe ich das, weil es hier keine Richter gibt, die was zu sagen haben … und die Souveränität fehlt, da DT kein Staat ist …

    • Wie ich gehört habe, gibt es wohl weltweit nur noch vier Staaten, die noch nicht kommerziell geführt werden. Alle anderen haben unter den gleichen Unrechtmäßigkeiten zu leiden, wie wir in Deutschland. Wenn sich Keith als „Mensch“ zu erkennen gibt, ist er halt der Souverän.

  3. ( Ich kapiere null ? Ich muss vor Gericht wg. einem FahrradUnfall, weil die Dame mit dem anderen Rad mind. 850,00 € raus schinden will und 600,00 € Strafe… Und bin mit fsalschem Vornamen angeschrieben, mit dem 2. Und sehe die ganze SAache nicht ein. Mit Gustl Molath müss(T)en alle kapieren….)
    LG

  4. Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    So sieht es aus, Dank an Keith und allen Aufrechten Menschen! Glück Auf, meine Heimat!

  5. Habe dazu ein Video gemacht zum besseren Verständnis.

  6. Frankfurt den 09. 03. 2014 Lieber Andreas, ich habe dir jetzt eine Link über das Thema gesendet. Ich hoffe Du findest das und schaust es bevor Du Morgen zum Gericht gehst Der Film ist glaube ich nur in Englisch aber lese uns schau trotzdem Bis Morgen Jean Jules

    Die Stunde der Wahrheit schrieb am 20:07 Donnerstag, 20.Februar 2014: WordPress.com crae´dor posted: „http://www.youtube.com/watch?v=EMwSrZQa7BI Hier ein sehr gutes und wichtiges Video des Auftritts eines Souveräns vor Gericht! Achtet bitte genauestens darauf, dass der angebliche Richter versucht Keith als PERSON zu identifizieren. Doch Keith weiß w“

  7. Der Begriff „Natürliche Person“ ist genau wie der Begriff „Juristische Person“ eine Erfindung
    von den Juristen der CoL mit dem Zweck, die „Menschheit“ zu täuschen.
    Beide Begriffe existieren nur in der Vorstellungswelt, sie sind FIKTIONEN, sind nicht real.
    Den Begriff „Natürliche Person“ hat man 1900 ins BGB eingefügt, um die Verwirrung komplett
    zu machen. Was soll das sein? Entweder es ist etwas natürlich oder es ist künstlich !
    Die Fakten: Es existieren Männer, Frauen und Kinder(M/F/K) auf der Erdoberfläche. Zwischen ihnen
    und der Schöpfung/Schöpferkraft existiert nichts, es gibt eine unmittelbare Verbindung.
    Alle M/F/K sind spirituelle Wesen, deren Aufgabe es ist, die Erde verantwortungsvoll zu verwalten.
    Ein spirituelles Wesen hat auf ein anderes spirituelles Wesen nicht eine einzige Zugriffsmöglichkeit,
    um es zu beherrschen. Das wäre gegen die universellen Gesetze und würde sich im Karma rächen.
    Und warum läuft hier alles so schlimm ?
    Weil sich eine winzige Minderheit (PTB) der (ehemals)spirituellen Wesen von der Schöpfung getrennt haben, um ihrem psychopatischen Machthunger nachzugeben und die anderen M/F/K zu kontrollieren.
    Und das, o h n e die Schöpfungsgesetze zu verletzen ! Wie das ?
    Die PTB arbeiten schon lange mit einem (Zauber-)Trick: Sie verbreiten ein dogmatisches Glaubens-
    system. Innerhalb diese Systems erfanden sie etwas, was sie PERSON nennen, eine FIKTION,
    und das Glaubenssystem manipuliert sie unwissenderweise dahin, eben zu glauben, sie s e i e n
    eine Person („Natürliche Person“), weil der Name der PERSON so klingt wie der gegebene Name.
    Tatsache ist aber, dass die M/F/k eine PERSON h a b e n, über die sie die alleinige Verfügungs-
    gewalt haben. Nur: Sie begreifen das nicht, weil sie sich vom Glaubenssystem dominieren lassen.
    Die PERSON wird nach der Geburt per Urkunde creiert, sie wird bei Antragstellung auf einen Ausweis
    in ihrer Existenz per Unterschrift bestätigt.
    Leider können wir die PERSON nicht mehr loswerden. Aber mit ähnlichen „Methoden“, wie das System
    sie anwendet, agieren.
    Zuerst sollte sich jeder im Klaren sein, das folgende Vorgänge mit der PERSON zu tun haben und nichts
    mit den spirituellen, atmenden Wesen aus Fleisch und Blut :
    Geburtsurkunde, Meldeamt-Registrierung, Ausweis, Fahrerlaubnisschein, Bankkonto, Kontokarten,
    Briefkasten, Namensschild/Haustür, Wahlberechtigter, sog.Behördenbriefe, Versicherungen, Mietverträge,
    sonstige, auch konkludente Verträge, Mitgliedschaften u.a. !
    Hinweis: Dieses Thema immer vertraulich behandeln, weil es leider nicht jeder verstehen will.
    Sofern man einem sonst gewöhnlich aufgeschlossenen Menschen die Geschichte mit der PERSON=
    dem Strohmann unterbreitet, wird man in der Regel angeschaut, als hätte man nicht alle Tassen
    im Schrank.
    Dabei ist dies der Schlüssel zum weiteren Verständnis dieses vor der Öffentlichkeit verborgenen
    Wissens (you are not suppose to know it).
    Die Wahrheit hat eben ein gegatisches Gewicht und ist schwer zu ertragen.

    de.scribd.com/doc/…/Gelbe-Briefe-Nichtige-Schreiben-Von-Behörden.
    http://www.jimhumblemms.de/node/23

    B.G

  8. Ist das nicht geil! Erst schreit er ihn an, dannverbeugt er sich! Sollte man hier auxh testen 🙂

    • das Video war mein Vorbild-denn

      -ein deutsches Gericht hat über natürliche Personen nichts zu entscheiden-

      Grundsätzlich sind deutsche Gerichte nur für Sachenrecht zuständig,für mehr nicht.

      Das habe ich getestet in einer simplen Mieterhöhungssache die knapp zwei Jahre lief bzw heute noch läuft denn die Hauptfrage wer eigentlich geladen wurde ist nicht geklärt, selbst beim LG war eine Klärung diesbezüglich nicht möglich ohne der Aufforderung des LG zu folgen eine Revision oder Berufung einlegen zu sollen was ich natürlich dankend ablehnte.

      Ich besitze also noch den Personalausweis der aber leider oder zum Glück nicht meinem Eigentum zuzurechnen ist (PauswG § 6 ).Er ist Eigentum der BRD,ich bin also nur Treuhänder und nicht berechtigt für diesen zu sprechen,das kann nur der Eigentümer—-genau genommen bin ich nur der fiktive,passive Treuhänder.einer fremden Sache die zufällig oder aus statistischen Gründen meinen Namen trägt.Ein entsprechendes Protokoll der Sitzung habe ich antragsgemäß erhalten.Liegt also vor

      Die Frage der Ladung konnte nicht geklärt werden weil die Richterin sie nicht klären wollte,sie war der Meinung ich hätte eine Ladung bekommen was ich strikt verneinte mit dem Hinweis das wenn sie mich mit der Ladung meine sie dann nichts zu entscheiden hätte weil sie nur für Sachenrecht zuständig sei.

      der gegnerische Anwalt war auch clever, er fragte gleich in meine Richtung wo er denn dann die Klage zustellen soll,worauf ich sagte: das ist erst die zweite Frage,zunächst müssen wir erst die Zuständigkeit des Gerichts klären und erst dann müssen sie sich ein Gericht suchen das für natürliche Personen zuständig ist.

      das Protokoll stelle ich euch gerne zur Verfügung wenn mir jemand sagt wie das geht.

      Hinweis Crae´dor:
      Hier das Protokoll von Wai. Vielen Dank!

      http://de.scribd.com/doc/208954744/Juristische-Person-in-Form-eines-Trauhanders-AG-Weimer-pdf

  9. Trotzdem scheint der Fall nicht verworfen!
    Oder doch? Es sind unterschiedliche Angaben dazu im Netz….
    Interessant wäre der O-Kontakt!

    Google : „Keith Thomson court“ curezone.com

    Trapper also recently posted this in his forum. I looked a bit deeper into the matter and found that this case was NOT DISMISSED. It Appears that the Sovereign (Keith Thompson) jumped the gun on posting the video of himself on September 7. The man left the court proclaiming that he was dismissing the case, but when the Judge returned, the trial proceeded without Keith Thompson being present. Read the article on this: http://news.guelphmercury.com/News/article/696416

  10. DAS nennt man SOUVERÄNES Auftreten!
    In nur 2Min30 !
    Hut ab!!! Auch in Kanada läuft es so.

    Man darf sich nur nicht vom Ton des Richters und den Polizisten beirren lassen…Letztere haben keinen Grund einzugreifen solange sie nicht attackiert oder beschimpft werden. Aber er hat über 20 gleichgesinnte Zeugen als Unterstützer dabei! Deswegen ist ein Netzwerk von proklamierten Prozessbeobachtern so wichtig.

    Hier das O-Video von Keith selbst: http://www.youtube.com/watch?v=yzjv20sC5CY

    Hochgeladen am 07.09.2010

    Original-Erklärung:
    The key is simply know who you are, stay in honour and stand your ground peacefully. I was in „court“ because I parked mine or my wife’s conveyance on my Sovereign land (i.e.) lawn. No ticket, straight to a court summons issued on a fictitious entity. On and for the record this file was filled with goodies and they waited until the entire case docket was done before they called a name that sounded familiar as in an account that I am administer for. Unfortunately for the court, there were over 20 people there in support of me and most of them were Sovereigns as well…Included in the room were 3 other Peace Officers from WFS and myself, a sworn to the people Peace Officer and duly witnessed and Notarized as such….Hope this is helpful…Case dismissed with cause and prejudice, note the judge bowing before he abandoned the court. This video was recorded in Common Law jurisdiction and authorized by myself as such. Copyright September 1st, 2010 Keith of the Thompson Clan, All rights reserved.

  11. Ich weiss nicht, ob wir Richter als NICHT Menschen beobachten sollen. Ein Richter IST ein Mensch. Er muss um seinen Beruf ausüben zu können unwissend sein. Wenn z.B. ein Kläger behauptet er habe schlechten und zu dünnen Kaffee erhalten und deshalb nicht bezahlt und der Kellner gibt zu, Tee verstanden und sehr guten ausgeschenkt zu haben, den der Kläger genüsslich getrunken hat, dann hat das Gerichtsverfahren nur mit fehlender Intelligenz (Einsicht) der Menschen untereinander zu tun.

    Bei Keith beobachte ich, dass er unbeabsichtigt seinen Mitmenschen schadet. Diese alle müssen den Lohn eines Richters bezahlen. Desweiteren würde ich mir darüber Gedanken machen, wer wann auf die Idee kommen wird, den menschlichen Babys zum Beweis der Identität keinen nachNamen zu geben, sondern einen Nummercode einprägen.

    Tatus gehören doch sowieso zur Zeit zum Wirtschaftswachstum im Lebensraum Erde.

    Stellt sich dann noch die Frage, warum sich Menschen Namen geben müssen und keine andere intelligente Erkennungsmöglichkeit geschaffen haben. Wenn sich die Menschen keiner Zerstörung gegeneinander zufügen wollen, ist es doch egal wer was ist, Hauptsache alle behandeln sich so, als seien sie Mensch und nur mit anderen Mensch lebensfähig.

    HINWEIS:
    Wenn Du weiterhin unter mehreren NAMEN das gleiche postest, wird das ab jetzt als Spam ausgewertet werden.

    • Ich vermute, du bist nicht im Bilde.
      Recherchiere nach unter „Strawman“, GEBURTSURKUNDE, und PERSON.
      Eine Person ist KIEN MENSCH. Es ist eine juristische FIKTION.

      Und dass wir die Richter bezahlen…. ja in der Firma BRD GmbH bezahlt ihn die Belegschaft dieser GmbH, die Bürder, dir für alles was in ihrem NAMEN, ohne ihr WISSEN, getan wird bürgen.
      Deswegen wurden und werden die Staatsschulden nie getilgt. Es wurden und werden nur die ZINSEN an die privaten Zentralbanken gezahlt….

      Richter Dale hat hier
      http://de.scribd.com/doc/106226872/Retired-Judge-Spills-the-Beans?in_collection=4244253
      ganz genau beschrieben WIE die Richter ihr Geld verdienen. Sobald der Beklagte einen Richter darauf hinweist, dass er von dem Richter eine A1040 Erklärung (US Steuer) verlangt und wenn nicht, so wird er dafür sorgen, dass seine Einkünfte genauer untersucht werden, von der IRS, dann geben sie auf einmal klein bei. Denn sie Verdienen bei jedem Prozess ohne diese Gelder zu versteuern.

      Ich wünsche Dir viel Freue beim recherchieren 😉

      • Ich mache es einfacher, unter German Strawman…
        http://mywakenews.files.wordpress.com/2013/03/germanstrawman.pdf
        Leicht gekürzt aber, mit 39 Seiten und die Situation in BRD kommt gesondert auch im letzten Abschnitt

        • @Solist,
          nach der Seite 6 habe ich aufgehört zu lesen—-das BverfG ist eine Überprüfungsinstanz die Ihre vermuteten Grundrechtsverletzungen auf Antrag überprüft, also kein weiteres Gericht

          wer soll hier Strawman sein- wir befinden uns im deutschen Recht – weder auf hoher See noch ausserhalb des deutschen Staatsgebietes

          nehmen Sie zur Situation der BRD das Staatsrecht zu Hilfe und vergleichen Sie ab 1945 ,und Sie werden erkennen müssen das die eingesetzte Verwaltung nur die Aufgabe eines Hausmeisters erfüllen kann.Bei einem Grundstück können die Sie zwingen den Rasen nicht zu betreten,das ist alles.Und nur im Arbeitsrecht (Kontrollratsgesetz 35)ist deutsches Recht ohne Genehmigung anwendbar.

          damit die Justiz funktionieren kann ist von Seiten der BRD ein geltendes Recht installiert wurden das durch Rechtstäuschung dem nichtanwendbaren deutschen Recht ähnlich gestaltet ist.Fragen Sie dort was geltendes Recht ist und Sie bekommen keine Antwort.Man spielt mit Ihnen auf dem falschen Spielfeld,das ist deswegen falsch weil Sie diesem Recht nicht unterliegen,Sie spielen also in einer Staatssimulation einer Verwaltung die eigentlich nichts darf.

          Von Geburt an sind Sie natürliche Person (die juristische Version von Mensch) und haben sofern Sie Ihre Abstammung nachweisen können die deutsche Staatsbürgerschaft nach Rustag 1913.Um eine andere Staatsbürgerschaft zu bekommen müssten Sie diese erst freiwillig ablegen,deswegen kann auch keine BRD eine Staatsbürgerschaft ausgeben weil ihr das Staatsfragment „Land“ fehlt.Weil niemand fremde Gesetze ändern kann ,kann die BRD auch keinen Nachweis erbringen warum das GG als Besatzungsstatut von ihr geändert werden kann ohne Genehmigung derer die es genehmigt haben- eine Genehmigung habe ich noch nicht gesehen,also gilt das GG in der genehmigten Form von Mai 1949.

          Steuern brauchen Sie nicht bezahlen-Samjeske,so heißt der wohl ,hat dazu ein rationelles Video gemacht das meiner Meinung nach den Kern trifft,alles andere ist großes Kino.

          Sie müssen also dem Finanzamt gegenüber den Bescheid,sofern es einer ist, mit Hinweis auf § 44,45 Verwaltungsverfahrensgesetz für nichtig erklären.

          Und dann gibt es im Ausweis noch die Groß und Kleinschreibung—das ist solch ein Unsinn,das ich das mal gleich weglasse,ebenso die Hinweise von Eigentum und Besitz -und nebenbei,Sklaven gibt es nicht und niemand wird Sklave weil jemand Sklave sagt.

          schönen Abend noch

        • Also ich bin juristisch wirklich nicht bewandert, aber im Prinzip wiederspricht sich viel Offfizielles selbst und auch die Aussagen betreff Gesetzen, Manche stehen ÜBER Anderen. Die Bedeutung kann ein Normalo schon mal gar nicht durchschauen. Es geht ja schon los, bei eben der Bedeutung des Ausweises und gar der Geburtsurkunde, wo jedenfalls in USA mit der Nummer, die darauf verzeichnet wohl gehandelt wird. Also jeden BÜRGE(r) wird ein durschnittlich zu erwartendes Lebenseinkommen zugrunde gelegt (Statistik eben) und in BRD beginnt da schon die Rechtlosigkeit. Allein schon das in internationalen Handelsregistern die Institutionen der Länder eben verzeichnet sind und es in BRD überhaupt keine Amtsträger gibt, da es keine Ämter gibt und die „Angestellten sollen diese Konstruktion verteidigen, was ich am Donnerstag gemerkt hatte, als wegen meinem PersonAL-Ausweis, der illegal ist, schon wegen dem Begriff Name statt Familienname, wie auf der Webseite vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz zu lesen ist. Nach DEREN Gesetzen und noch mehr brachte vor. Ich sprach mit 4 Beschäftigten dort, dann der Bundesdruckerei, was mir als Tipp mitgegeben wurde. Die webseite empfehle mal im Netz zu suchen, auch da geht hervor und zwar SEHR klar, das es ne Firma ist, die verwiesen mich zum BMI…ohne Erfolg. Das hat Methode, da bin überzeugt.
          Ich überlege nun mit ner Willenserklärung zum Notar zu gehen und ich hoffe, der kann sein Signum geben, vieleicht es an mehrere Stellen weiterleiten und wenn binnen 21 Tagen kein Widerspruch kommt, dann ist es gültig, in der Theorie. wenn der Notar der Absender wäre und Empfänger könnte Er bestätigen keine Antwort erhalten zu haben z.B. Ob es einer aber macht, ist ne ganz andere frage und im Internet habe mal die Notarsgestze gelesen und gleich einen Grund für ne mögliche Ablehnung seitens des Notars gefunden, ob ichs bezahlen kann weiß ich auch noch nicht und die Praxis ist eben nochmal was ganz Anderes. wenn ich statt einem Perso z.B. meine Proklamation, meine Spielregeln zeige und sage. Kein Widerspruch, also es gilt. Ohne Notar könnte ja nicht mal beweisen, das KEINE Reaktion erfolgt ist, wie denn auch, nur wenn Eine Antwort kommt, von den Stellen die die Proklamation erhalten.. Aber ich habe die Faxen eh dicke von DEREN Gesetzen, die Sie laufend umändern usw und eh nach Willkür verfahren
          Hier mal ein Link zu der Grossschreibung
          http://ralfkeser.wordpress.com/2014/02/17/black-law-dictionary-us-recht-basis-gross-klein-buchstaben/
          AUSZUG: In deutscher Sprache: “…die Großschreibung der Buchstaben jemandes natürlichen Namens endet mit einer Verminderung oder dem vollständigen Verlust des rechtlichen Status oder der Staatsbürgerschaft, indem man sogar zum Sklaven oder zum Gegenstand des Inventars wird. Die Methode, durch welche der Staat eine natürliche Person veranlasst, sich „freiwillig“ in die Sklaverei zu übergeben, erfolgt durch das Formen der

          Einrichtung einer juristischen Fiktion (eben: alle Buchstaben als GROSSBUCHSTABEN).”

          Achte auch mal drauf wie die Schilder sind von Gerichten, „Ämtern“ und warum heist das Arbeitsamt nicht mehr Arbeitsamt? Überall Geschäftssprache und eben das Handelsregister wo auch teils schon entschärft wurde namens: UPIK.DE. Also wenn man Bundesrepublik Deutschland eingab, dann gibts nen Treffer. Früher stand Joachim Gauck als Geschäftsführer noch drin, jetzt leider nicht mehr, auch Finanzämter Pilizei usw. Auch POLIZEI auf Uniformen in GROSS, auch in Italien gross in England und sogar der Ukraine, wie gesehen hatte, im TV…
          Dies finde auch spannend, erst heute gesehen. Lohnt sich zu gucken:
          Bundeswahlausschuss EU Wahl 2014 – Problem der Staatsangehörigkeitals Deutscher auszuweisen!!!

          Die Umsatzsteuer-Nr. vom deutschen Bundestag steht übrigens in der Youtube-Beschreibung.
          Fast vergessen: Bei dem Handelsregister MANTA.com stand zur Firma BRD bei report offenbar noch vor Kurzem, das BRD eine PRIVATE COMPANY ist. Aber egal, es steht drin als Unternehmen wie Vieles Weitere, wie auch in anderen Ländern. Gruß

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: