Hüter von Mutter Erde

mother earthhttp://caretakersofmotherearth.com/
http://briankellysblog.blogspot.de

Übersetzung: Océane & Crae’dor

RATSERKLÄRUNG

Diese Erklärung reflektiert die Weisheit des Geistigen Volkes der Erde, Nord- und Südamerikas, welches in Einheit zusammenarbeitet, um Frieden, Harmonie und Gleichgewicht für unsere kollektive Zukunft und für alle Lebewesen wiederherzustellen. Diese Erklärung ist in Schwarz und Weiß und in einer fremden Sprache geschrieben, die nicht die Unsere ist und unsere Besorgnis nicht in ihrer ganzen Tiefe übermitteln kann.

Am Anfang der Schöpfung kreierte der Schöpfer das Volk der Erde auf dem Land und gab uns eine Art zu leben. Diese Lebensart wurde seit Anbeginn von Generation zu Generation weitergegeben. Wir haben diese Lebensart durch unsere eigenen Handlungen nicht gewürdigt, und wir müssen die ursprünglichen Anweisungen befolgen, um Gleichgewicht und Harmonie des Universums wiederherzustellen. Wir sind ein Teil der Schöpfung. Aus diesem Grund zerstören wir uns selbst, wenn wir die Gesetze der Schöpfung brechen.

Wir, die Ursprünglichen Hüter von Mutter Erde, haben keine andere Wahl als die Ursprünglichen Anweisungen zu befolgen und das zu unterstützen, was die Fortdauer des Lebens sichert. Wir erkennen unsere Nabelverbindung zu Mutter Erde und wissen, dass sie die Quelle des Lebens ist – und keine Ressource, die man ausbeuten kann. Wir sprechen heute im Namen der gesamten Schöpfung, um die dringende Botschaft zu übermitteln, dass der Mensch zu weit gegangen ist und uns in den Zustand des Überlebenskampfes versetzt hat. Wir haben davor gewarnt, dass ihr eines Tages keine Kontrolle mehr über das haben würdet, was ihr erschaffen habt. Dieser Tag ist gekommen. Durch Missachtung der Warnungen sowohl der Natur als auch des Volkes der Erde befinden wir uns nun auf dem Pfad der Selbstzerstörung. Dieser Pfad hat zur Atomkatastrophe Fukushima geführt, zur Golf-Ölkatastrophe, Teersandzerstörung, Pipeline-Unfällen, den Auswirkungen des CO2-Ausstoßes und zur Zerstörung des Grundwassers durch hydraulisches Fracking, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus verursachen dieses Aktivitäten und Entwicklungen weiterhin die Verschlechterung und Zerstörung heiliger Plätze und heiliger Wasser, die für das Leben unverzichtbar sind.

Machtvolle Technologien sind außer Kontrolle geraten
und bedrohen die Zukunft allen Lebens

Die Atomkatastrophe in Fukushima ist eine Bedrohung für die Zukunft der Menschheit. Dennoch geht unsere Besorgnis weit über diese eine Bedrohung hinaus. Unsere Besorgnis gilt der zunehmenden und sich verschlimmernden Zerstörung, die durch die Handlungen der Menschen weltweit verursacht wird. Sie ist die Kombination aus Ressourcengewinnung, gentechnisch veränderten Organismen, moralischem Versagen, Umweltverschmutzung, Einführung invasiver Spezies und vielem mehr, was die Zukunft des Lebens auf der Erde bedroht. Die zunehmenden schlechten Entscheidungen und die damit verbundenen Handlungen sind extrem kurzsichtig. Sie nehmen keine Rücksicht auf zukünftige Generationen und respektieren oder würdigen nicht das Naturrecht des Schöpfers. Wir bitten die Regierungsbehörden eindringlich, mit einer offenen Einladung zur Zusammenarbeit und Beratung auf uns zuzukommen, um die Probleme der Welt zu lösen – ohne Krieg. Wir müssen aufhören, Krieg gegen Mutter Erde und gegen uns selbst zu führen.

Wir erkennen, dass all diese zerstörerischen Handlungen von Menschen stammen, die keine Achtung vor der Erde als Quelle des Lebens haben. Sie sind von den Ursprünglichen Anweisungen abgewichen, indem sie das Naturrecht des Schöpfers beiseite geschoben haben. Es ist nun entscheidend für die Menschheit, anzuerkennen, dass wir einen Pfad der Selbstzerstörung erschaffen haben. Wir müssen die Ursprünglichen Anweisungen in unserem Leben wiederherstellen, um dieser Zerstörung Einhalt zu gebieten.

Die Heiligkeit der Ursprünglichen Anweisungen wurde verletzt. In Folge wurde das Geistige Volk der Erde zeremoniell aufgerufen, sich in der Heimat der Heiligen Weißen Büffel Kalb Pfeifen Gruppe zu versammeln. Diese Geistigen Führer und jene, die große Verantwortung für ihr Volk in Nord- und Südamerika tragen, haben sich Ende September 2013 mit dem heiligen Feuer vier Tage lang versammelt, um ihre heiligen Pflichten zu erfüllen. In dieser Zeit wurde enthüllt, dass der Geist der Zerstörung seine Kraft aus unseren von der Spiritualität losgelösten Handlungen bezieht. Wir sind alle in unterschiedlichem Ausmaß dafür verantwortlich, diesen Geist der Zerstörung heraufbeschworen zu haben. Und daher sind wir verpflichtet, das wiederherzustellen, was wir zerstört haben, indem wir einander dabei helfen, unsere heilige Verantwortung gegenüber der Erde zu erneuern. Wir, die Ursprünglichen Hüter von Mutter Erde, bieten der globalen Gemeinschaft unsere spirituellen Einsichten, unsere Weisheit und Visionen, um bei den Aktionen zu helfen, die notwendig sind, die derzeitigen Bedrohungen für das gesamte Leben zu überwinden.

Wir müssen nur einen Blick auf unseren eigenen Körper werfen, um den heiligen Zweck des Wassers auf Mutter Erde zu erkennen. Wir respektieren und ehren unsere geistige Beziehung zum Lebensblut von Mutter Erde. Man verkauft oder verschmutzt das Blut seiner Mutter nicht. Diese kapitalistischen Aktionen müssen aufhören, und wir müssen unsere heilige Beziehung zum Geist des Wassers wiedererlangen.

Das Volk der Erde weiß, dass die Atomkatastrophe von Fukushima weiterhin die Zukunft allen Lebens bedroht. Wir wissen um die vollen Auswirkungen dieser Krise trotz Unterdrückung der Informationen und das Filtern der Wahrheit durch die unternehmenseigenen Medien und Nationalstaaten. Wir bitten die Medien, Unternehmen und Nationalstaaten eindringlich, die wahren Fakten darüber, was uns wirklich bedroht, zu bestätigen und weiterzugeben, damit die internationale Gemeinschaft zusammenarbeiten kann, um diese Krise zu überwinden, basierend auf der Grundlage der Wahrheit.

Wir bitten die internationale Gemeinschaft, die Regierung von Japan und TEPCO dringend, ihre Bemühungen zu vereinen, die nukleare Bedrohung des Fukushima Dai-ichi Atomkraftwerks zu stabilisieren und zu sanieren. Um sicherzustellen, dass die japanische Regierung und TEPCO durch qualifiziertes Personal und Informationen unterstützt werden, bitten wir dringend um die Einbeziehung heutiger Atomkraftexperten weltweit und um deren Zusammenarbeit, Beratung und technische Unterstützung, um weitere radioaktive Kontamination oder – schlimmer noch – eine Atomexplosion zu verhindern, welche apokalyptische Ausmaße haben könnte.

Die Grundlage für Frieden wird gestärkt, indem die Ursprünglichen Anweisungen in uns selbst wiederhergestellt werden

Es wurden Prophezeihungen mitgeteilt und heilige Anweisungen vorgegeben. Wir, das Volk der Erde, wurden informiert, dass das ursprüngliche Wissen wieder geteilt werden muss, wenn Ungleichgewicht und Disharmonie auf Mutter Erde herrschen. Im Jahr 1994 kehrte der heilige weiße Büffel, der Spender der heiligen Pfeife, zum Volk der Lakota, Dakota und Nakota zurück und überbrachte die heilige Botschaft, dass die Winde der Veränderung hier sind. Seit jener Zeit sind noch viele weitere Botschafter in Form von weißen Tieren gekommen, um uns zu sagen: Wacht auf, meine Kinder! Es ist Zeit. Hört also auf diese heiligen Anweisungen.

Alles Leben ist heilig. Wir sind ins Leben gerufen worden als heilige Wesen. Wenn wir die Heiligkeit des Lebens missbrauchen, hat das Einfluss auf die gesamte Schöpfung.

Wir bitten alle Nationen und menschliche Wesen rund um den Globus eindringlich, mit uns, den Ursprünglichen Hütern der Mutter Erde, zusammenzuarbeiten, um die Ursprünglichen Anweisungen wiederherzustellen und das Naturrecht des Schöpfers von nun an aufrecht zu erhalten als Grundstein für alle Entscheidungsfindungen. Unsere gemeinsame Zukunft als menschliche Wesen befindet sich in unseren Händen, wir müssen die nukleare Katastrophe in Fukushima ansprechen sowie alle Handlungen, die möglicherweise gegen das Naturrecht des Schöpfers verstoßen. Wir haben den Scheideweg des Lebens und das Ende unserer Existenz erreicht. Wir werden das potentielle nukleare Desaster abwenden, indem wir guten Willens und Gebetes als globale Gemeinschaft aller Glaubensrichtungen zusammenkommen.

Wir sind das Volk der Erde, vereint unter dem Recht des Schöpfers in einem heiligen Bund, um das Leben zu schützen und es verantwortungsvoll für alle zukünftigen Generationen zu erhalten. Wir bringen tiefe Besorgnis um unsere gemeinsame Zukunft zum Ausdruck und ermahnen jeden, spirituell aufzuwachen. Wir müssen in Einheit arbeiten, um Mutter Erde bei ihrer Heilung zu helfen, sodass sie ihren Kindern wieder Gleichgewicht und Harmonie bescheren kann.

Vertreter des Rates unterschrift1
Häuptling Arvol Looking Horse

in der 19ten Generation Hüter der Heiligen Weißen Bisons Kalb Pfeife

Spiritueller Führer der Großen Sioux Nation

unterschrift2

Bobby C. Billie

Clanführer und Spiritueller Führer

Rat der Ursprünglichen Miccosukee

Simanolee Nation der Aboriginie Menschen

Faith Spotted Eagle [Vertrauen Gesprenkelter Adler], Tunkan Inajin Win

Brave Heart Society Grandmother

Anführerin & Ihanktonwan Vertragsrat

Ihanktonwan Dakota aus den Oceti Sakowin

7 Council Fires

-ZUSÄTZLICHE UNTERSCHRIFTEN-

[Um den Aufruf zu unterschreiben bitte auf die Originalseite gehen!]

[http://caretakersofmotherearth.com/]



Kategorien:Neue Wege in die Zukunft, Positive Veränderungen, Umwelt

Schlagwörter: ,

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: