Die Auflösung der Illusion von Geld und Kontrolle – Teil 3

bob_wrightzum Teil 2
Übersetzung: Crae´dor

Min. 40:07
Frank:
Schau welche Macht wir dem Geld geben. Wir entscheiden, was ist zu tun, wann ist es zu tun…. Wir verbrennen fossile Stoffe wegen des Konzeptes, weil wir Industrien haben. Wir haben Industrien weil sie da sein müssen, weil Profit gemacht werden muss, damit wir so weiter machen können. Der wunderbare Teil, wo Leute sagen, wir müssen die Wirtschaft am Laufen halten und so verschaffen wir jedem Arbeit, und tun was?
(Bob lacht) Wir wissen, dass 90% aller Dienstleistungen, Produkte, die wir jetzt haben, keinem Zweck dienen. Es ist nur ein Werte-Erschaffungsprojekt, basierend auf der Idee, dass wir eben nur etwas erschaffen müssen. ….

Was brauchen wir wirklich?
Wenn wir technischen Fortschritt haben, haben wir die Fähigkeiten, die Kreativität, wir haben vieles das unterdrückt ist usw., das die Menschheit nach vorne bringen würde, wodurch wir mehr Zeit haben würden um zu spielen, um entspannt zu sein und nicht wie verrückt herumzurennen um Jobs zu tun, die wir nicht mögen und etwas, mit dem wir nicht in Einklang sind.

Wenn man diese Komponente herausnimmt, dann merkt man: Ich brauche das, das und das gar nicht. Was wir jetzt befreien, sind die Ressourcen, und wir verändern die Landschaft des Planeten.

Bob: Oh. Frank, wenn du diese Komponente eliminierst, ändert sich ALLES!
Deine Motivation verändert sich. Du bist nicht mehr durch Geld motiviert. Du bist durch deine Leidenschaft motiviert, du bist motiviert durch das, was du TUN WILLST! Wir hören auf zu fragen was erschwinglich ist und beginnen zu fragen was möglich ist.

Wenn man einen Schritt zurück geht und sich anschaut, wie geisteskrank wir waren.
Es könnte einen todkranken Mann geben, sagen wir, er hätte eine Art Krebs oder eine andere tödliche Krankheit, die wir heilen können!!! …Aber seine Versicherung will es nicht bezahlen und er hat nicht genügend Geld. Es ist nicht so, dass wir sein Leben nicht retten könnten….aber wir werden es zulassen, dass dieser Mensch stirbt, weil er es sich nicht leisten kann… Wie krank ist das?

Können wir unseren Planeten retten? Ja! Wir haben die Technologie es zu tun, aber es wäre nicht KOSTENEFFEKTIV… also wir zerstören lieber unseren Planeten, anstatt das zu tun, wovon wir wissen, es ist möglich anstatt bezahlbar.

Wir beseitigen diesen Mechanismus, und ALLES ÄNDERT sich, denn du merkst nicht mal wie stark du dadurch kontrolliert bist, bis es weg ist. Ich glaube wir sagen das Gleiche. Wenn du sagst „kein Wert“, oder ich sage du hast „unbegrenzten Wert“, das ist das Gleiche. Es wird irrelevant. Es existiert nicht.

In unserer Welt sind die Menschen so konditioniert, dass sie sich die Welt ohne Geld nicht vorstellen können. Aber denk darüber nach. Wenn alles frei wäre und du Zugang zu allem hättest was du brauchst, um dem nachzugehen, was du wirklich liebst… Die höchste Form der Technologie, die möglich ist – du kannst sie haben. Willst du die Sterne studieren, bekommst du das beste Teleskop das hergestellt werden kann. Besteht da noch die Notwendigkeit zu stehlen? Warum? Warum solltest du überhaupt etwas stehlen? Gehe einfach und hohle es dir. So eliminierst du 90% unserer Verbrechen. Man eliminiert Gier, Geiz, Horten. Die Menschen werden natürlich.

Die Leute denken, dass niemand arbeiten würde, wenn man alles umsonst bekäme. Das ist eben nicht WAHR! Du wirst etwas machen. Die Menschen mögen es nicht einfach nur herumzusitzen und nichts tun. Und wenn du es tun würdest, so wäre es auch OK. Die Erde ist ein ausgezeichneter Ort um hier Ferien zu machen und viele Leute werden hierherkommen um Ferien zu erleben. Und das ist fein. Es gibt so viel Reichtum hier. Es ist ein ausgezeichneter Ort um Ferien zu machen.

Joe: Da habe ich gerade ein Beispiel dafür von YouTube. Wie viele Leute teilen auf YouTube Tutorials wie etwas zu tun ist, lehren Mathe, lehren Englisch, Graphik-Design, lehren alles was du lernen möchtest. Sie nehmen sich Zeit, einen Tag, um ein Video zwischen 6 und 40 Minuten zu machen. Sie bekommen dafür nichts. YouTube ist ein perfektes Beispiel dafür, meiner Meinung nach.

46:00
Bob: YouTube ist die größte Universität auf dem Planeten.

Es gibt immer einen Austausch, der stattfindet, doch der Austausch findet auf der energetischen Ebene statt. Lass uns sagen, du liebst das Kochen. Du hast eine Passion fürs Kochen. Und sagen wir, du bereitest für eine Gruppe von Menschen ein Gericht zu. Du tischst dieses Gericht auf und schaust dir die Gesichter der Leute an und jeder sagt…hmm…oh…das ist das beste Gericht das ich je gegessen habe. Ich möchte dich und keinen anderen als dich. Kümmere dich um meine Hochzeit. Bitte tue es für mich! Wie fühlst du dich dann?
Sofortige Erfüllung, sofortige Freude. Du fühlst Freude, du fühlst Genuss, du fühlst dich großartig, weil du das tust was du liebst und jemand es würdigt. Und hier findet ein sofortiger Austausch von Energie statt.

Anerkennung, Dankbarkeit und Erfüllung… DAS IST ES WOFÜR WIR LEBEN!!! DAS ist es wonach die Menschen suchen, DAS ist es warum die Menschen so hart arbeiten gehen um all das Geld zu bekommen damit sie die Erfüllung spüren!

Du musst nicht durch diesen Prozess gehen. Tue was du liebst und gibt es jemand. Du wirst sofort Erfüllung spüren. Wenn du Freude spüren willst, erfreue jemand. Du wirst dich sofort glücklich fühlen. Wenn du dich wohlhabend fühlen willst, gib Wert weg an jemand, der ihn nicht hat oder jemand, der ihn braucht, und du wirst dich sofort wohlhabend fühlen. Du wirst dich reich fühlen.

Ich habe beinahe ohne Ausnahme festgestellt, dass das Motiv eines jeden, der diesen Übergang der Wahrnehmung gemacht hat und sich von der Illusion des Geldes verabschiedet hat, es ist, zu helfen.

zum Teil 4



Kategorien:Hinter den Kulissen der Macht

Schlagwörter: , ,

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: