Weißes Haus ordnet Regierungsschließung an

obamaam 1. Oktober 2013 auf http://finance.ninemsn.com.au

Übersetzung: WSE

Brian Kelly: Wie ich bereits heute während der Radiosendung sagte – ich glaube, das Ganze ist eine Farce. Da geht soviel hinter den Kulissen vor sich, was der Mainstream der Öffentlichkeit nicht sagt. Ich bleibe bei meiner Position als bewusster Beobachter, um zu sehen, wie sich das alles entwickelt. Ich hoffe, diese Ankündigung hilft den Massen zu verstehen, dass die Regierung unreparierbar beschädigt ist. Die Schuldengrenze anzuheben oder Obamacare zu kürzen wird daran auch nichts ändern. Es ist Zeit, dass das Alte zerbricht. Nur auf diese Weise kann etwas ganz Neues erschaffen werden.

Bitterer Budgetkrieg führt zu Schließung der US-Regierung – Hunderttausende Regierungsbedienstete ohne Gehaltsscheck – Schließung von bundesstaatlichen Diensten landesweit.

Dies bedeutet, dass etwa 800.000 Arbeiter keinen Job mehr haben werden, und internationale Symbole wie die Freiheitsstatue, der Grand Canyon sowie die Smithsonian Institution werden für die Öffentlichkeit ihre Pforten schließen.

Die Republikaner verlangten vom Senat, ihre Forderungen nach einer einjährigen Verschiebung zu verhandeln, indem Millionen von Menschen dazu gebracht werden sollen, unter Präsident Obamas Gesundheitsfürsorge-Gesetz 2010 Krankenversicherungen zu kaufen. Einige Minuten vor Mitternacht – dem Ende des US-Finanzjahres – ordnete das Weiße Haus eine Schließung an.

Die Schließung könnte Auswirkungen auf die Möglichkeit für Amerikaner haben, Regierungsdienste zu erhalten – angefangen von durch den Bund geförderte Hauskredite bis hin zu zusätzlicher Lebensmittelunterstützung für Kinder und schwangere Frauen.

Für viele Amerikaner, die zivile Angestellte der Bundesregierung sind, bedeutet das keine weiteren Gehaltsschecks, da sie zu unbezahltem Urlaub gezwungen werden. Für jene, die weiterarbeiten, bedeutet es Verzögerungen im Zahlungsempfang.

Einige Arbeiter dürfen am Dienstag einige Stunden arbeiten, um ihre Anrufbeantworter-Texte zu ändern oder Stempelkarten auszufüllen. Danach jedoch haben sie strikte Anweisung, nicht zu arbeiten, nicht einmal ihre Emails zu checken.

Und für die Wirtschaft als Ganzes bedeutet dies ein Desaster. Das Land kämpft immer noch mit hoher Arbeitslosigkeit, und die Konsumentenstimmung verfällt.

Das letzte Mal, als die Bundesregierung schloss – für drei Wochen im Winter 1995-96 – ging ein Ruck durch die amerikanische Wirtschaft, aber sie erholte sich schnell. Doch dieses Mal befindet sich das Land in einem weitaus fragileren Zustand.

Die Märkte werden wahrscheinlich traumatisiert, wenn keine rasche Lösung für die nächste, sich schnell nähernde Krise gefunden wird.

Die Republikaner fordern von Obama auch, Zugeständnisse im Gesundheitsfürsorgegesetz zu machen, um ein Anheben der aktuellen Schuldengrenze von $ 16.7 Billionen zu sichern, ohne die die Vereinigten Staaten Mitte Oktober beginnen würden, zum ersten Mal in der Geschichte ihre Schulden nicht zahlen zu können.



Kategorien:Hinter den Kulissen der Macht, News, Politik, Regierungen bloßgestellt

Schlagwörter: , ,

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: