ENTFÜHRT! Antonia 13 Jahre, floh direkt ins Studio von Bewusst.tv

Geschrieben von Maria Lourdes – 28/08/2013
http://lupocattivoblog.com

Die 13-jährige Antonia floh aus einem Heim in Visselhövede, in das sie gegen den Willen beider Eltern entführt worden war und floh zu Bewusst.tv. Hier ein spontanes Interview mit allen Dreien, das leider teilweise Tonprobleme hatte, die wir zu entschuldigen bitten. Es gibt Tausende von Fällen, wo Eltern ihre Kinder entführt werden, und es gibt offenbar keine Kontrollinstanz. Es kann uns alle treffen!

ENTFÜHRT! Antonia 13 Jahre, floh direkt ins Studio von Bewusst.tv (28.08.2013)

Gucken Sie das Video! Nehmen Sie sich die Zeit, damit Sie wissen was hier abläuft!

amazingnews3000 – bewusst.tv/entfuhrt – Mein Dank dem Adler, sagt Maria Lourdes!

Tatort Kinderheim – Folter, Vergewaltigung und Missbrauch statt liebevoller Erziehung – schockierende Vorfälle in Kinderheimen und Internaten aus der jüngeren Vergangenheit dringen langsam an die Öffentlichkeit. Jährlich wachsen in Österreich rund 11.000 Kinder in Pflegefamilien, Wohngemeinschaften, Heimen und Kinderdörfern auf. Bis Mitte der 1980er Jahre waren viele Heime wie Gefängnisse organisiert, in denen Kinder geschlagen und gefoltert wurden. Wer sich wehrte, kam in die Kinderpsychiatrie. Hans Weiss, bekannt für seine sorgfältigen Recherchen, hat konkrete Berichte und Fälle zusammengetragen und eine aufrüttelnde Reportage über ein großflächiges Verbrechen gegen die Menschlichkeit geschrieben. hier weiter



Kategorien:BRD Rechtslage, News, Rechtssysteme bloßgestellt

Schlagwörter:

1 reply

  1. Mir widerfuhr fast dasselbe wie Gustl Mollath, nur dass ich noch medikamentiert wurde. Alles natürlich ohne jegliche, gesetzliche Voraussetzung oder Grundlage. Willkürliche Zwangsmassnahmen gegen einen angeblichen Querulanten und Spinner (gleiche Bezeichnung wie bei Mollath), welcher sich gegen die kriminellen Machenschaften von Behörden, Regierungsmitgliedern, Richtern und Richterinnen rechtlich zur Wehr setzt und vorallem einen der grössten finanziellen Betrug an der Schweizerbevölkerung aufgedeckt und offen gelegt hat.
    Seit über 10 Jahren oder wenn vom Beginn an gerechnet 21 Jahren kämpfe ich gegen die Schweizer Justiz, die Behörden und kriminelle Beamte.
    Sehen Sie sich dazu unter http://www.ahv-ch.info meinen Vortrag in Stuttgart an. Sie können diesen auch als DVD anfordern, wobei dann auch noch PDF-Dateien als Anhang mit auf der DVD vorzufinden sind. Eine 10 Euronote in einem mit dem Absender versehenen Umschlag an folgende Adresse senden

    Harry J. Heutschi
    Postfach 6565
    CH-3001 Bern
    Schweiz

    und Sie erhalten postwendend die DVD per Post zugesandt. Ihre Spende wird ausschliesslich zur Anfertigung weiterer DVD’s verwendet, damit noch mehr Menschen über diese Delikte an der Allgemeinheit erfahren und beginnen umzudenken.

    Es gibt mehrere LINK’s zu meiner Geschichte im Internet. Dazu brauchen Sie lediglich den Namen
    Harry Heutschi bei Google einzugeben und Sie werden noch mehr über mich und meinen Fall erfahren.

    Ihre Meinung interssiert mich. Bitte senden Sie diese an folgende Internetadresse:
    info@ahv-ch.info

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und investierte Zeit.
    Auf bald.

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: