Gibt es ultimative UFO-Beweise ? JA – ist die Antwort !!

Ein neuer, sehr informativer Clip von unserem lieben EF!

Ich lege jedem Skeptiker nahe sich dieses Video anzuschauen. Bessere Beweise als von der NASA selbst gibt es von den offiziellen Quellen bis jetzt wohl kaum.

Auf Klick geht’s los



Kategorien:News

1 reply

  1. Hallo zusammen!

    Meine erster Kommentar und gleich so ein heißes Eisen… Ich bin bestrebt, mich (auch hier) in Respekt und Liebe zu üben – das wird der Offenlegung ‚der Wahrheit‘ hoffentlich dienlich sein.

    Ultimative UFO-Beweise? Ja – ist die Antwort?

    Um diese Antwort – Douglas Adams läßt grüßen – verstehen zu können, wäre es wohl hilfreich, sich erst einmal über die Bedeutung der Frage klar zu werden. Also, was bedeutet: Gibt es Unbekannte (genauer: Unidentifizierte) Fliegende Objekte?

    Ist das nicht ganz klar eine Frage der Perspektive? Wenn E.T. persönlich in seiner Schüssel daherkäme, wäre sie für IHN doch sicherlich kein UFO… Was die Frage meiner Wahrnehmung nach impliziert, bzw. wie sie von Vielen verstanden wird, ist: Gibt es UFOs außerirdischer Herkunft, deren Identifizierung – je nach Theorie – den meisten oder prinzipiell allen Menschen unmöglich ist? Gibt es außerirdische Lebensformen, die in Flugapparaten unterwegs sind, die mensch am Himmel oder im All beobachten kann? Oder allgemeiner: Sind interstellare Reisen möglich?

    Das o.g. Video soll also ultimative Beweise liefern, daß diese Frage mit JA zu beantworten ist, doch ich zweifle an der ‚Zwangsläufigkeit‘ dieser Schlußfolgerung.

    Unidentifizierte?
    Woher weiß EF, daß diese Sichtungen keine militärischen oder sonstigen geheimen Operationen zeigen? Berichte, Indizien, Vermutungen über verborgen gehaltene ’nicht-konventionelle‘ Technologien gibt es seit vielen Jahrzehnten.

    Fliegende?
    Wenn ich mit einem Video-Projektor ein Bild auf eine Leinwand projiziere, oder wenn z.B. ein sog. ‚Prinz Charles‘ als Hologramm erscheint, sind das dann fliegende Bilder? Wie kann EF ultimativ bestätigen, daß diese Lichtpunkte ‚fliegen‘? Und überhaupt…

    Objekte?
    Wie kann EF ultimativ bestätigen, daß es sich bei diesen Lichtphänomenen um Objekte handelt? Gewiß könnte es eine Erklärung sein, daß dieses Leuchten auf Objekte zurückzuführen ist, aber ganz sicher ist es nicht die einzige. (Der Kommentator im Video spricht korrekterweise anfangs auch von ‚Lichtquellen‘ [04:52], denn nur solche kann eine Kamera überhaupt aufnehmen.)

    Einige Zitate von EF aus dem o.g. Video.

    ‚Alles, was im All abrupt seine Flugbahn ändert, MUSS intelligent gesteuert sein.‘
    D’accord, nur beantwortet das nicht die Frage, von WEM es gesteuert wird.

    ‚…nicht von uns und daher zwangsläufig außerirdisch‘
    Spekulation! siehe z.B. HAARP & Co.

    ‚…wahrlich bedenklich für die Menschheit…‘
    In der Tat! Sollte ‚die Menschheit‘ solcherlei einseitige Deutungen nicht kritisch hinterfragen, wären unsere Chancen, eine eventuell nur simulierte ultimative außerirdische Bedrohung zu durchschauen wohl wirklich nicht sehr groß!

    Liebe Mitreisende auf diesem Space-Time-Trip, die ihr ‚über eine objektive Ratio verfügt‘, erinnert euch daran, selbige öfter auch in Eigenregie zu benutzen. Nicht alles, was eine offensichtliche Lüge (Weltraum-Schrott, Eispartikel) aufdeckt, ist zwangsläufig die ultimative Wahrheit! Es könnte auch eine weitere Lüge sein, die von den gleichen Kräften in die Welt gesetzt wurde, die bereits die erste fabriziert haben…

    Insbesondere, weil die von EF gezeigten Indizien von der sog. NASA ‚ohne, daß sie es wollte, bzw. vorher bemerkte‘ (woher weiß EF das eigentlich?) veröffentlicht wurden, sei hier auf ein Video verwiesen, in dem eine andere Erklärung dieser Beobachtungen angeboten wird:

    The True History and Purpose of NASA (Die wahre Geschichte und Absicht der NASA)
    http://www.youtube.com/watch?v=yaT2G4fMT4o

    Wenn ich mir anschaue, mit welchem Aufwand und welchen rituellen Elementen das sog. ‚Apollo-Programm‘ (Apollon, griechischer Gott des Lichts, andernorts u.a. Luzifer, Lichtträger, genannt) und das Märchen von der Mondlandung in die ehemals herrschende Menschheitsgeschichte eingeprägt wurde, halte ich es für überaus ratsam, sich ganz präzise an den beobachtbaren Fakten zu orientieren (Lichtquellen) und ‚zwangsläufigen‘ Schlüssen mit einem freien und offenen Geist zu begegnen.

    Mag sein, daß diese Phänomene tatsächlich mit Außerirdischen zusammenhängen, doch was uns hier oft präsentiert wird, sind RELATIVE DATEN, die ABSOLUT interpretiert werden. Aus welchen Motiven heraus auch immer – manche mögen Trolle sein, andere vertrauen vielleicht etwas zu einseitig auf ‚ihre‘ objektive Ratio – doch wenn ich, auch in Folge der Geschehnisse rund um OPPT, eines deutlich zu spüren begonnen habe, dann daß das Ausgrenzen von Andersdenkenden, das Verspotten von Kritikern, das Polemisieren et.al., wie es bisher praktiziert wurde, vor allem aus Angst und Unsicherheit entsprang. Finden wir doch bessere Ratgeber!

    Zum Thema ‚Mondlandung‘ möchte ich noch empfehlen, sich mit ‚Reverse Speech‘ vertraut zu machen. Die Fundstücke, die es diesbezüglich in den angeblichen Funk-Mitschnitten gibt, können relativ leicht von jedem selbst mit einem Audio-Editor (z.B. Audacity) nachgeprüft werden: ‚Joke engineered now…‘ ‚Remember the lie…‘

    Reveal the Truth!
    Thanks a lot…

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: