Polizeischulung: getarnte Nazi-Befehle – Polizei vollstreckt

Ein sehr interessantes Video in dem dargestellt wird, wie „Justiz“ in BRiD betrieben wird. Firmen bedienen sich der angeblichen Polizei um mittels „Ersatzfreiheitsstrafe“ das Geld einzutreiben. Durch die Alliierten aufgehobene Nazigesetze werden getarnt aktiviert und mittels der angeblichen Polizei zur Vollstreckung gebracht.

Danke loth für den Hinweis 🙂

Veröffentlicht am 19.05.2013

Mehr informationen hierzu
verfassung1919@gmail.com



Kategorien:"Beamten" Aufklärung, BRD Gerichtsbarkeit, BRD GmbH, BRD Rechtslage

Schlagwörter:, , , ,

  1. Hat dies auf die Geschichten einer Kraeutermume… rebloggt und kommentierte:
    Bis auf die Verfassung gut erklärt…und eine Kleinigkeit bei „Wohnhaft“ ist auch unkorrekt, jedoch nicht ins Gewicht fallend…alles in Allem ein Supervideo! Vielen Dank dafür!

  2. Solange das nicht nach der in der e-Mail stehenden „Verfassung“ geht, ist das so ziemlich ok das Video.
    Die „1919er Verfassung“ ist Volks,-und Landeshochverrat – und KEINESWEGS vom Volk ratifizierte Verfassung gewesen!
    Bei Infobedarf gerne mehr unter Waldschrat10 bei yt…
    Ansonsten ist alles sehr korrekt erklärt! Vielen Dank!

Schreibe eine Antwort zu Kraeutermume Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: