Lasst das um die Welt gehen, weil jeder es wissen muss

indigo-kinder

am 9. Mai 2013 auf http://peoplestrustsaskatoon.blogspot.ca

Übersetzung: Artur

Kevin Annett wurde für den Friedensnobelpreis am 8. Mai nominiert – New York City

Kevin Annett hat den Massen Kenntnis über die schrecklichen Dinge gebracht, die Kindern auf der ganzen Welt in Internaten & Waisenhäusern angetan werden! Dazu auch die Tatsache, dass soziale Dienste Dinge manipulieren um Menschen die Kinder Leuten wegzunehmen für den größten pädophilen Ring im Universum!

Sie haben alles versucht um ihn aufzuhalten. Die vereinigte Kirche half seiner Frau ihn zu „säubern“ (sie zahlten 250.000 $ damit sie sich von ihm scheiden lässt) mit dem Gedanken, dass, sobald er alles verliert, er damit aufhören würde. Sie engagierten Leute um ihn in Misskredit zu bringen, mit dem Wissen, dass wenn sie Leute der Korruption beschuldigen, dies eher geglaubt wird als Kirchen und Regierungen der Welt, die unsere Kinder in satanischen Ritualen benutzen. Sie haben sogar eingeborene Häuptlinge gekauft um Kevin in Misskredit zu bringen. Witzig wie wenig Papier (Gier) jemanden dazu bringt seine eigenen Leute zu verkaufen!

Die Regierung startete ein Wahrheits- & Versöhnungskommittee um die Leute glauben zu lassen, dass sie versuchen den Opfern zu helfen. Das Kommitee wurde gegründet um die Zeugen zu kontrollieren, und sie kontrollieren wer was sagt.

Sie zahlten einen Hungerlohn an die Überlebenden der Internate damit sie schweigen. Um sie zu kaufen damit sie ihnen sagen können, dass sie ihnen eine Siedlung geben können & dass sie nicht mal aussagen brauchen! (Um sie ruhig zu halten um nicht entlarvt zu werden)

Ich weiß, dass es niemand anderen gibt der es mehr verdient hat diesen Friedensnobelpreis zu bekommen als Kevin & dass dieser Preis nicht das ist was Kevin will, auch nicht Ruhm oder Reichtum. Er ist da draußen für das beste Interesse unserer Kinder. Ich benutze diesen Blog-Post auch um auszusprechen, dass JEDE REGIERUNGSAGENTUR (WELTWEIT) EINE PRIVATE FIRMA IST UND ALS EINE ART AUSBEUTE BENUTZT WIRD!!

Der Fiskus Kanadas beutet unsere Energie (Arbeitskräfte) mit Hilfe von Steuern aus!

Soziale Dienste beuten unsere Kinder für satanische Rituale aus.

Ich könnte damit weiter machen und erklären wie jede Agentur und Versorgungsunterhemen private Firmen sind, aber es geht hauptsächlich um die Kinder.

Hier ist ein Beitrag den eine gute Freundin von mir heute Morgen geschrieben hat. Ich hab nicht nach ihrer Erlaubnis gefragt ihn zu benutzen, aber ich weiß sie wird sich freuen, dass ich es getan habe:

Ich helfe meinen Freunden hier in Zentral Quebec. Total unschuldige, sehr liebe Familie. Sie ging die vergangenen zwei Jahre durch die Hölle. Wir haben letztendlich jeden der involviert war bei dem Kidnapping eine CN geschickt, welche sie vollkommen ignorierten. Ihnen wurde eine Rechnung geschickt und wir reichen gerade eine UCC gegen sie ein. Der schwierigste Teil ist, dass es kein Gericht gibt um die endgültige Entscheidung zu treffen, also fangen wir an ein Völkergericht zu planen, das sich mit diesen Leuten auseinandersetzt. Ich weiß es hört sich für einige nach 3D an, aber ich sehe nicht ein wie diese Kinder zu ihren Familien zurückkehren können. 30.000 pro Jahr werden in Quebec verschleppt. Liest die Zahl noch einmal. Kevin Annett hat mit den Verbrechen der Kirche und Regierung in dieser Umgebung gekämpft, aber die Child Protection Services (keine Regierungs Organisation!) sind die größte destruktive Macht in diesem Land. Stellt euch vor wie viele Leben zerstört wurden, die ganze Faser dieser Nation ist beschädigt für eine lange Zeit. Falls jemand eine Idee hat wie man dieses wachsende Problem lösen kann, lasst es mich wissen. Alles ist willkommen Leute. Vergisst nicht unsere Kinder bitte! Dank an euch für das Lesen und die Energie die ihr uns gibt! Es wird sehr wertgeschätzt! Liebe

Für sofortige Veröffentlichung:

Kevin Annett ist nominiert für den Friedensnobelpreis

8. Mai – New York City

Pfarrer Kevin Annett wurde für den Friedensnobelpreis nominiert von einer Gruppe aus amerikanischen und kanadischen Akademikern, erfuhr man heute. Annett ist zurzeit auf einer ausgeweiteten Vortragsreihe in Holland, Frankreich, Italien und anderen Ländern. Pfarrer Annett schrieb Geschichte seit 1996 mit seiner sorgfältigen Bloßstellung der Kirche und staatlich gesponserten Genozid von eingeborenen Kindern im kanadischen Indianer Internat System. Annett produzierte den ersten dokumentierten Beweis von vielen Toden in den Schulen und half dabei eine offizielle Anerkennung und Entschuldigung der kanadischen Regierung 2008 zu erzwingen.

In den letzten 15 Jahren wurde Pfarrer Annett von eingeborenen Nationen in Kanada geehrt und angenommen und half einer unermesslichen Anzahl von Internat Überlebenden mit großem persönlichem Einsatz. In Anerkennung dafür wurde er für den Friedensnobelpreis nominiert von einer Gruppe nordamerikanischer Gelehrten.

„Ohne Kevin Annett gäbe es keine Heilung und keine Gerechtigkeit für einen von uns Überlebenden des Genozids. Er hat uns auf den Radar gebracht“ erklärte Ojibway Nation ältester Louis Daniels im Oktober 2004, als er Annett in seinen Stamm aufnahm und ihm den Namen Eagle Strong Voice gab.

Das Nobelkomitee in Oslo – welches sich selbst als Kandidaten nennen würde – enthüllt keine Nominierten oder diejenigen die sie befürworten für eine Periode von 50 Jahren. Es gibt auch keinen Kommentar, obwohl Kandidaten manchmal genannt werden oder über sie spekulieren Medien oder anderen Quellen.

Pfarrer Annett dient zurzeit als Field Secretary für den International Tribunal into Crimes of Church and State. Ein komplettes Interview mit ihm wird in kurzer Zeit auf www.itccs.org gepostet werden.

Seht die Beweise für Genozid in Kanada und andere Verbrechen gegen unschuldige auf www.hiddennolonger.com und auf der Website des International Tribunal into Crimes of Church and State auf http://itccs.org/ und www.itccs.tv .

Eine internationale, multi-linguale ITCCS Seite kann hier gefunden werden:

http://kevinannettinternational.blogspot.fr/

Die vollständigen Common Law Court Verfahren des Genozids in Kanada kann man hier finden:

https://www.youtube.com/watch?v=UvhfXAd08TE – Common Law Court Verfahren – Genozid in Kanada (Teil 1) – 1 Stunde 46 Minuten.

https://www.youtube.com/watch?v=OPKFk_L7y9g – Common Law Court Verfahren – Genozid in Kanada (Teil 2) – 1 Stunde 47 Mintuen.
https://www.youtube.com/watch?v=ormOIlOi4Vc – Endgültiges Gerichtsurteil und Bestrafung – 8 Minuten 30 Sekunden.
https://www.youtube.com/watch?v=IylfBxm3sMg – Ermächtigungen und Bestätigungen des ITCCS/Kevin Annett von eingeborenen Augenzeugen – 10 Minuten.

https://www.youtube.com/watch?v=CReISnQDbBE – Irene Favel, Augenzeugin von Verbrennung von neugeborenen Babys durch einen Priester in der Muscowegan Catholic Indian School, Saskatchewan, 1944

https://www.youtube.com/watch?v=RBUd3UXt6fI – Andere Schlüsselzeugnisse aus dem Gerichtsverfahren des Genozids in Kanada

Kevin Annett ist ein Nominierter für den Friedensnobelpreis (2013).

Nachrichten für ihn können auf 250-591-4573 (Kanada) oder 386-323-5774 (USA) hinterlassen werden.

Ich habe Kevin Annett seinen indischen Namen gegebn, Eagle Strong Voice 2004 als ich ihn in unsere Anishinabe Nation aufnahm. Er trägt diesen Namen mit Würde, weil er den Beruf ausübt für den er gesandt wurde, seinen Leuten von ihrem Unrecht zu erzählen. Er spricht kraftvoll und die Wahrheit. Er spricht für unsere gestohlenen und getöteten Kinder. Ich biete jeden ihn zuzuhören und ihn willkommen zu heißen.“

Chief Louis Daniels – Whispers Wind

Elder, Crane Clan, Anishinabe Nation, Winniped, Manitoba



Kategorien:Wahrheit auf der Spur

Schlagwörter: ,

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: