Unsere andere Geschichte: Teil 11.1 – Die Finstere Macht unter uns

von Udo Pelkowski

pentagram

Das einfache Siegel des Baphomet

In letzter Zeit gelangen immer mehr Enthüllungen über pädophile Verbrechen und Satanismus an die Öffentlichkeit.

Worin liegt der Ursprung dieses Übels?

In seinem Internet-Epos Finanz-Tyrannei stellte David Wilcock Pädophile Ringe und Satanismus vor. In diesem Aufsatz gehe ich auf die Ursprünge ein und was sich daraus entwickelt hat.

Ich schreibe die folgenden Zeilen mit der Absicht keinerlei negative Emotionen zu erzeugen. Es liegt mir fern zu verurteilen oder zu beurteilen. Die Enthüllungen hinsichtlich dieses Themas werden für alle schockierend sein. Ich möchte versuchen, den Lesern mit einfachen Worten Einblick in eine für uns verborgene Welt zu geben. Der Welt des Satanismus. Was wir wissen, fürchten wir nicht mehr! Ich möchte allen die Furcht vor den zu erwartenden unfassbaren Enthüllungen hinsichtlich dieses Themas nehmen und bitte eindringlich darum, vor einer Hexenjagd nach “Schuldigen” abzulassen. Es gibt höhere Mächte, die sich um diese verirrten Seelen kümmern werden. Die Dunklen glauben, ihre finstere Welt sei die einzige wahre Realität, und diese wäre daher gerechtfertigt. Es wird großes Leiden unter ihnen sein, wenn sie realisieren, was sie getan haben. Erlauben wir denen, die den Weg zurück ins Licht suchen, sich uns anzuschließen. Niemand ist unwürdig!

Lange bevor die Annunaki die Menschheit genmanipulativ zu ihrer Sklavenrasse machten, hatten die Annunaki eine Religion. Sie beteten Luzifer als ihren einzigen Gott an. Die menschlichen Engel hatten dem Experiment der Manipulation durch die Annunaki auf Seelenebene zugestimmt. Es sollte uns erlauben, absolute Trennung von allem was ist, im Spiel der Dualität und der freien Wahl für alle Beteiligten zu erfahren. Die Annunaki schufen eine Sklavenrasse (uns), welche ihnen bedingungslos dienen sollte. Wer mehr hierzu erfahren möchte, dem empfehle ich, die Buchreihe “Die Erdchroniken” von Zecharia Sitchin zu lesen.

Nachdem wir durch die Manipulation unserer DNS von unserer Erinnerung daran, wer wir sind, woher wir kommen, warum wir sind und wohin wir gehen, abgeschnitten waren, reichte es für die Annunaki, welche uns nun weit überlegen waren, aus, uns ihren Schutz anzubieten. Wir sahen sie als Götter an und ermächtigten sie, in dem wir ihnen erlaubten, unsere schützenden Führer zu sein. Als Gegenleistung dienten wir ihnen als gehorsame Sklaven. Sie lehrten uns, den Gott der Liebe zu fürchten und schufen für uns einen noch schrecklicheren Gegenspieler, den Teufel (Satan). Die Annunaki glaubten nicht an die Existenz Gottes oder des Teufels. Für sie gab es nur einen Gott, Luzifer! Außerdem schufen sie einen gewaltigen Manipulationsapparat, eine Matrix zur Kontrolle unserer Gedanken und damit unserer Realität, um zu verhindern, dass wir uns erinnern. Ich hatte bereits über die Mondmatrix berichtet, welche unsere Illusion erzeugt. Wer mehr erfahren möchte, dem empfehle ich, die Werke von David Icke zu lesen. Hinzu kam die Konditionierung, dass unsere übermächtigen Herrscher (Annunaki) über alle Weisheiten und Glaubenslehren verfügten. Sie gaben uns unaufhörlich Demonstrationen ihrer Überlegenheit. Mit der Zeit glaubten wir ihnen und sahen in uns Menschen nur noch unwürdiges Gewürm, in der Pracht, welche sie vor unseren Augen entfalteten.

Durch Genmanipulationen wurde unsere DNS von 12 auf 2 Stränge reduziert. Krankheiten, Altern und Tod waren die Folge. Die FURCHT vor dem Tod wurde geboren.

Später ließen die Annunaki ihre hybriden Sprösslinge, welche sie mit den Frauen der Menschen zeugten, die von ihnen angetan waren, zu unserer Kontrolle zurück. Heute kennen wir diese hybriden Gestaltenwandler als Kabale. Sie erschufen eine Hochadelsklasse “edlen Blutes”, die sich nur untereinander fortpflanzten, um ihr Erbgut “rein” zu halten. Viele Nachkommen dieses Hochadels in Europa sind weiterhin Mitglieder des Schwarzen Adels, wie sie sich nennen, und bekleiden führende Ämter in der Hochfinanzwelt, Wirtschaft und Politik. Auch sie lassen sich vor unseren Augen in voller Pracht feiern.

Diese Führungsschicht dient weiterhin einem einzigen Gott, Luzifer. Luzifer war umgeben von Helfern, Teufeln (Gorgoyls) und Dämonen, dessen Nahrung aus negativer Energie (FURCHT) besteht. Die Kabale versprachen wie die Annunaki, Luzifer gehorsam zu dienen. Mit der Zeit vergaß die Kabale ihr Versprechen, sie begann, sich als Luzifer ebenbürtig zu betrachten und forderte Luzifer durch ihr Verhalten heraus. Die Resultate ihres Vorgehens werden noch beschrieben.

Die Religionen, mit denen sie uns manipulieren, waren und sind astrotheologischen Ursprungs. Man ließ die Sterne zu Göttern werden und verlieh ihnen Namen und Geschichten. Diese Geschichten wurden unsere Wirklichkeit, und unsere wahre Geschichte machten sie zu Mythen, Legenden und Märchen.

Sie gaben uns “Bildungssysteme“, nach denen wir verlangten. Mit diesen manipulierten und konditionierten sie uns nach Belieben. Gelehrt wurde nur, was sie erlauben. Alles in unserer Welt wurde so manipuliert, dass niemand mehr die WAHRHEIT erkennen sollte, und wenn doch, dann sollte ihm niemand mehr Glauben schenken.

Was hat dies alles mit dem eigentlichen Thema dieses Aufsatzes zu tun?

Um ihr wahres Erscheinen und den wahren Charakter ihrer Herkunft und der ihnen auferlegten Kontrolle über die Menschheit zu verbergen, musste ein weltumspannendes Netzwerk an Kontrollorganen geschaffen werden, welches die wahren Hintergründe verbarg. Heute sind mehr als 25.000 private, öffentliche (staatliche) und geheime Organisationen und Gesellschaften in aller Welt unter ihrer Kontrolle.

Die Kabale (Illuminati) sind eine verhältnismäßig kleine Gruppe, die für unsere Vorstellungen unermessliche Reichtümer gehortet hat. Grosse Summen verwenden sie dazu, um ihre Minions (Günstlinge) zu finanzieren, die ihre Interessen innerhalb dieser Gesellschaften und Organisationen vertreten. Im Grunde genommen sind wir es, die die Minions finanzieren.

Wer oder was sind die Minions (Günstlinge) der Kabale?

Die negativen reptilen Annunaki haben von Anfang an die menschlichen Emotionen manipuliert, um gefügige Sklaven zu erschaffen. Die Sklaven, welche einen besonderen Hang entwickelten, die eigene Art zu beherrschen, wurden durch Gedankenkontrolle und Rituale systematisch manipuliert, eine für die menschlichen Engel unübliche Verhaltensweise zu entwickeln. Um ihren Status zu behalten, waren sie bereit, ihre eigene Art zu töten, foltern und zu missbrauchen. Sie wollten wie ihre Herrscher, die Annunaki, sein, es gelüstete sie auf Macht durch Konditionierung, Manipulation und Korruption der ihnen unterstellten Sklaven, um den erreichten Status zu erhalten.

Bevor die Annunaki unseren Planeten verließen, stellten sie für viele Jahrtausende sicher, dass ihre Günstlinge (Minions) so manipuliert sind, dass sie ihren Sprösslingen, den hybriden Kabalen, ebenfalls unter Androhung von Tod und Folter unbedingten Gehorsam leisteten.

Der von ihnen erschaffene Monstergott, den es zu fürchten galt, strafte ständig aus übler Laune heraus seine eigene Schöpfung. Der noch schrecklichere Gegenspieler Satan, dem die Aufgabe erteilt wurde, uns noch übler mitzuspielen, sollte uns in seiner Hölle für alle Ewigkeit quälen – im Namen dieses Monstergottes!

Kontrolle und Manipulation durch Furcht sollte ihre Herrschaft auf ewig sicherstellen.

Die Minions, welche wie ihre Herren seien wollten, schufen ein Netzwerk satanistischer Zirkel, die sich im Geheimen treffen, um ihren Gott Satan zu ehren und ihm zu dienen. Aus den Zirkeln, welche in den folgenden Jahrtausenden geschaffen wurden, infiltrierten sie weltweit mehr als 25.000 Organisationen und Gesellschaften. In diesen Gesellschaften und Organisationen wurden sie zum Inneren Kreis, wie sie sich selbst nennen. Unbeachtet von der ahnungslosen Mehrheit der Mitglieder operieren sie in diesen Gesellschaften und Organisationen im Geheimen. Sie treffen Entscheidungen auf höchster Ebene, sich aller Immunität und Unterstützung durch die Kabale sicher, schließlich sind sie es, deren Aufgabe es ist, die Herrschaft der Kabale sicherzustellen.

Nicht jeder in den oberen Rängen dieser mehr als 25.000 infiltrierten Organisationen und Gesellschaften gehört zum Inneren Kreis. Die meisten Menschen sind von den “guten” Absichten und der Aufrichtigkeit, die von den Mitgliedern dieses geheimen Inneren Kreises ausgeht, überzeugt und werden unbewusst dienlich. Es wird darauf geachtet, dass insbesondere diejenigen in den Gesellschaften und Organisationen hineingelangen und aufsteigen, welche die Absichten des Inneren Kreises fördern. Opposition wird ausgeschlossen, damit die Ziele der Kabale installiert und ausgeführt werden, ohne dass die eigentliche Agenda, welcher sie dienlich sind, erkannt wird.

Satanistische Zirkel rekrutieren ihre Mitglieder durch Auswahl. Geeignete Individuen, welche innerhalb unserer Gesellschaft Positionen bekleiden, die dem Satanistischen Zirkel von Nutzen sein können und eine Neigung besitzen, die sich mit der der “Loge”, wie sie sich nennen, deckt, werden auserwählt. Die Kinder der Mitglieder des Satanistischen Zirkels werden mit den Ritualen der “Loge” von klein auf vertraut gemacht.

YouTube Video Höllenleben – Der Kampf der Opfer

www.youtube.com/watch?v=24iY_2lZd9s Teil 1 von 5

http://www.youtube.com/watch?v=FQI1LIoGQr4 Teil 2 von 5

http://www.youtube.com/watch?v=fM_mjyoVwj8 Teil 3 von 5

http://www.youtube.com/watch?v=y62G_-dnv9U Teil 4 von 5

http://www.youtube.com/watch?v=NoEskLEo6Ns Teil 5 von 5

Der Dokumentarfilm von Liz Wieskerstrauch – Höllenleben – Der Kampf der Opfer – Ritueller Missbrauch in Deutschland, ausgestrahlt im Ersten Deutschen Fernsehen, schildert das qualvolle schicksalhafte Leben der Aussteiger. Es wird von Schwarzen Messen in Kirchen, magischen Ritualen auf Friedhöfen, von Geburts- und Opfertod und vom pädophilen Missbrauch durch Eltern, Sektenmitglieder und angeworbenen Kunden berichtet. Um die Kinder gefügig zu machen, werden sie durch ihre eigenen Eltern vor und während den Ritualen von Schwarzen Messen gefoltert und mit dem Tode bedroht, sollten sie über ihre Qualen sprechen oder gar wagen, sich aus dem “Zirkel” zu entfernen. Sie werden so von Kindheit an Zeugen und Opfer von Vergewaltigungen, Unzucht, Folter und Ritualmord. Als junge Heranwachsende werden sie durch ein Blutopfer in den “Satanistischen Zirkel” eingeweiht. Sie werden, wie mehrfach geschildert, gezwungen, ein menschliches Baby zu töten.

Sie fühlten sich lange davon abgehalten, sich an die ungläubige Öffentlichkeit zu wenden, über ihr Schicksal zu reden oder Hilfe zu suchen. Mit der Ausstrahlung des Filmbeitrages von Liz Wieskerstrauch wurde ihnen Mut gemacht, sich von der zu erwartenden Strafe der “Satanistischen Zirkel” loszulösen und öffentlich über die unglaublichen Vorgänge zu sprechen. Erst mit diesem Schritt wurde ihr Leben sicher. Einmal der Öffentlichkeit bekannt gemacht, wagt es der “Satanistische Zirkel” nicht, den Opfern nachzustellen.

Manche der Opfer haben durch gezielte Folter eine multiple Persönlichkeit entwickelt. Die Entwicklung einer multiplen Persönlichkeit wird von der Medizin jedoch ausgeschlossen. Dies macht es den Opfern besonders schwer, vor Gericht als glaubwürdig zu erscheinen. Die “Sektenmitglieder” tragen während der Schwarzen Messen Kapuzen und Gewänder und sind unkenntlich. Oft liegen Jahrzehnte zwischen den Ereignissen. Beweise werden vernichtet.

http://www.vachss.de/mission/berichterstattung/dutroux.htm

Im Fall Marc Dutroux in Belgien wird klar, dass von höchster Stelle Ermittlungen nicht nur behindert werden, sondern auch verhindert. Die Kabale (und Minions) haben kein Interesse daran, dass jemand ihnen in die Karten schaut oder gar die wahren Verhältnisse durchschaut.

Es sollte auch in Deutschland der Öffentlichkeit bewusst werden, dass Gesetze geschaffen und missbraucht werden, um diejenigen mundtot zu machen, die die WAHRHEIT über eine Verschwörung der “Mächte die waren” äußert.

Im Fall von Cathy O’Brien, 1957 in Michigan USA geboren, wird über ein streng geheimes Gedankenmanipulationsprojekt mit dem Namen MK – Ultra Project Monarch, welches in NAZI Deutschland seinen Ursprung hat ,bewiesen, dass durch systematische Gedankenkontrolle unter fortgesetzter Folter und Ritualen ein Mensch eine multiple Persönlichkeit entwickelt.

In den NAZI-Foltercamps wurden für MK-Ultra Kinder, welche in der dritten Generation als Unzuchtopfer geboren wurden, ausgewählt. Unter Anwendung von Folter, systematischer Gedankenkontrolle und satanistischen Ritualen wird die Persönlichkeit des Kindes gebrochen. Dann werden verschiedene neue Persönlichkeitsmuster installiert, welche mithilfe on Kodes aktiviert werden können.

bild12354

Unter dem Decknamen „Operation Paperclip“ gelangten nicht nur Raketenforscher nach Amerika, sondern insbesondere Wissenschaftler, welche mit dem Gedankenkontrollprojekt MK-Ultra vertraut waren. Ich werde hierauf noch im Folgeaufsatz eingehen.

cathy_obrianIm Fall Cathy O’Brien wurden Szenen aus Filmen von Walt Disney gewählt, um der kleinen Cathy, oder der Persönlichkeit, welche Cathy darstellen sollte, Kodes einzugeben, um das programmierte Persönlichkeitsverhalten auf Wunsch abrufen zu können. Auf diese Weise wurden mehrere Programme (Persönlichkeiten) installiert.

Cathy O’Brien schildert zusammen mit ihrem Ehemann Mark Philips in ihrem gemeinsamen Buch “Transformation America” die unglaublichen Vorgänge ihrer Entwicklung zum “Weißen Haus Präsidenten Modell”, unter der sie als Gedankenkontrollsklavin (mind control slave) die unglaublichsten sexuellen Wünsche und Neigungen amerikanischer Politiker bedingungslos zu erfüllen hatte. Mark Philips hatte, bevor er Cathy kennenlernte, für die amerikanische Regierung als Mitarbeiter im illegalen Gedankenkontrollprojekt MK-Ultra Projekt Monarch gearbeitet. Cathy war die erste Person, welche sich an ihre eigene Persönlichkeit zurückerinnern konnte. Sie ist auch eine der wenigen Überlebenden dieses Projekts. Marilyn Monroe war dies nicht vergönnt gewesen. Auch hierzu später mehr. Mark half Cathy bei ihrer unglaublichen Flucht aus den Fängen ihrer Peiniger. Bis heute verwehren US Gerichte ihr jede Hilfe!

Ich werde euch im folgenden Teil dieses Aufsatzes weitere Informationen über Cathy O’Brien, Mark Philips und Projekt MK-Ultra Projekt Monarch und das ursprüngliche NAZI-Projekt mitteilen.

http://www.youtube.com/watch?v=0oiKQCM9-24

Mark Philips & Cathy O’Brien – Transformation America.

https://www.mosquito-verlag.de/Autoren/Cathy-O-Brien

Es gibt noch viel zu enthüllen. Wir alle sind gedankenkontrollierte Sklaven eines Systems, welches von Anhängern eines weltweiten Satankultes auf höchster Ebene in Finanz – und Weltwirtschaft geleitet wird. Eine Allianz von 150 Nationen, angeführt von den BRICS-Nationen Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika, zu denen sich die Länder Iran und Indonesien zur BRIIICS einfügen werden, stehen zusammen mit unseren Brüdern und Schwestern aus der Inneren Erde und der Galaktischen Föderation, der auch wir beitreten werden, diesem Albtraum aus Wahnsinn und Gewalt gegenüber. Wir können auf die Hilfe aller Mächte des Himmels und unseres Vater/Mutter Gottes vertrauen. Darum bitte ich jeden Leser, Vernunft und Liebe als einzige Waffe einzusetzen. Was wir wissen, fürchten wir nicht mehr. Ohne unsere FURCHT sind wir STARK. So wie die Opfer aus Liz Wieskerstrauchs Fernsehbeitrag – Höllenleben – Der Kampf der Opfer, welche durch die Öffentlichkeit geschützt werden, wird Cathy O’Brien ebenfalls durch die Öffentlichkeit geschützt.

Öffnet eure Arme für die Opfer, welche allen Mut aufbringen, diesem Wahnsinn zu entkommen und durch ihre Aussagen Licht in die Dunkelheit bringen!

Espavo



Kategorien:Geschichte

Schlagwörter: ,

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: