Ihr werdet den Knall hören.

Werner Freiherr von Katzbeck – Gastbeitrag

Acker_Duerre

Ein von mir recherchierter Artikel.

Da die EU weiterhin behauptet, das Landwirtschaft ohne Pestizide nicht auskommen kann und so damit gegen eine von Eliten gesteuerte willkürliche Betonwand bereits aufgeschlagen hat, wird sie genau als das von der Mauer runter kommen was das Gesetz des Schleudern besagt, nämlich zerbröselt und zerstört.

Es ist bereits 30 Jahre nach 12 h

Wir sollen das gar nicht mitbekommen, das 2008 sich 200 Wissenschaftler in Brüssel zusammensetzten um darüber nachzudenken, dass unsere Bauern Hilfsmittelbezieher sind und die Aufrechterhaltung des derzeitigen Systems nicht gewollt ist; es wird absichtlich an die Wand gefahren.

Man wird es zur Kenntnis nehmen müssen, das der heutige Bauer einen Status von einem Bankdirektor verdient.

Die EU vernachlässigt absichtlich die Produzenden und schützt den Handel.

Unsere landwirtschaftlich genützten Böden sind von ihrer Qualität, Nahrungsmittel zu produzieren, so schlecht durch die Jahre lange Verwendung falscher Gifte und Kunstdünger.

Damit sich diese ausgelaugten Böden regenerieren können, müssen wir die Anbaumethode radikal ändern, sonst droht der Ertrag trotz Dünger zu verfallen. Die Erträge liegen heute in der Landwirtschaft bei 1 zu 3.

Es gibt Bauern, die sich des bis zu 1000 Jahre alten Biologischen Maßnahmen wie Milpa, einer tausendjährigen Agrarökologie der Mexikaner, Demeter  Ökolandbaus, oder aber auch “Rudolf Steiners Biologisch Dynamischen Landwirtschaft” bedienen. Diese Bauern erzielen Ernteerträge von 1 zu 30 bis 1 zu 50. Die Unkrautbekämpfung erfolgt ohne Pestizide, ohne Insektizide ohne Fungizide und ohne Herbizide nur durch Fruchtfolgemaßnahmen und Mechanische wie auch handwerkliche Maßnahmen. Kupfer statt Eisenwerkzeugen ist auch ein weiterer Bestand der neuen Ökologie des Bodens.

Die alten Landwirte haben das Wissen, aber die EU mit ihren Fördermaßnahmen machte die Bauern gefügig und Mürbe.

Jetzt sind auch die damals großen Bauern reine Billig Arbeiter und tanzen nach der Pfeife der Großkonzerne.

https://www.youtube.com/watch?v=em7Ao3M-TmQ&list=PLE2EC44B150A4F8B9

Weiteres altes Wissen, in der EU gut Versteckt und nicht gewollt.

http://www.youtube.com/watch?v=UEZxCnwHB_M

Leben für die Erde. Tipps für die Biogärtner.

http://www.youtube.com/watch?v=r1x681ozhZs

Ein deutscher Landwirt praktiziert altes Wissen fern ab von der Heimat, er produziert den alten ultimativen Turbo Dünger mit vergrabenen Kuhhörnern.

Das Wissen wird bekämpft von Medien und Politik.

Der Bauer arbeitet ohne Pestizide, die andern Bauer in Australien verwenden mindestens  23 Spritzmittel nur bei Reis.

http://www.youtube.com/watch?v=vKc_nQGuC6k



Kategorien:Umweltmanipulation

Schlagwörter:

1 reply

  1. Werter Werner Freiherr von Katzbeck! Ich war von ihrem Gastkommentar so getroffen, dass ich einfach jetzt einem Herz/ Bauchgefühl folge (bitte nicht nachfragen, warum – ich kann es nicht beantworten!) und sie jetzt an http://www.lebensart.or.at – auf das Buch “Permakultur zurück ins Leben” verweise. Ich hatte jetzt einige Male Kontakt mit Herrn Steffen und für mich zeigt er mit seinem Buch die Lösung auf, die er auch selbst lebt. Bitte spüren Sie einfach selber rein – wie es für sie passt. Liebe Grüsse Roswitha Rhomberg, A-3680 Persenbeug, rrhomberg@aon.at

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: