X. Göttliche Intervention – ETs Vereiteln Alte Weltordnung

FINANZ-TYRANNEI
Sieg über die Größte Vertuschung aller Zeiten

Göttliche Intervention – ETs Vereiteln Alte Weltordnung

ETs vereiteln Alte Weltordnung von David Wilcock
Übersetzung: SHANA
Überarbeitung: Arameus

Anmerkung: Der folgende Artikel von David enthält Informationen von seinem höheren Selbst, wissenschaftliche und historische Informationen und seine persönliche Wahrnehmung von all dem. Es ist eine ausgezeichnete Zusammenfassung des Aufstiegs, ET-Verwicklungen (sowohl aktueller als auch vergangener) und Davids eigene Geschichte, wie er kam, um hier zu sein und wo er heute ist. Dies stimmt auch hervorragend mit dem im Mai erschienen Artikel von Lisa Renee überein, in dem sie auf die „Zeitlinien“ eingeht. Ihr könnt ihn hier nachlesen.

ETs führen offensichtlich physische Interventionen durch, um die „Mächte zu stoppen“, die Krieg und Chaos auf die Erde werfen. Jeder Aspekt der Kriegs-Maschinerie wird systematisch blockiert – mit einem Minimum an Todesfällen.

WIR SIND NIEMALS VERLASSEN WORDEN

Göttliche Intervention erfolgt nun auf einer dramatischen, noch nie dagewesenen Basis – weltweit.

Dies verursacht einen vollständigen, systematischen Misserfolg in der Kriegsmaschinerie auf allen Ebenen.

Gewehre feuern nicht ab. Radio und Satelliten-Kommunikations-Systeme brechen zusammen – genau wenn sie am meisten benötigt werden. Panzer und Flugzeuge starten nicht. Bomben zünden nicht.

Noch überraschender sogar Dutzende von Untergrundbasen wurden vollkommen leer gemacht – begonnen am 23. August 2011.

Das ist erschreckend für die okkulten Kabalen, die die Kontrolle über einen Großteil des Finanzsystems, sowie über die Regierungs- und Justizbehörden mehrerer Gremien der Top-Nationen der Welt verloren haben.

In meiner epischen Arbeit „Finanz-Tyrannei“ umreiße ich die Probleme, denen wir entgegensehen und wer dafür verantwortlich ist – mit einer unglaublichen Menge an unterstützenden Beweisen.

DIE KABALEN WISSEN WER DIES MACHT

Die Kabale wurde gleich von den Menschen, die für diese Taten verantwortlich kontaktiert. Diese intervenierenden ET-Gruppen sind menschlich, wie wir – tatsächlich sind sie unsere lange verloren-geglaubten Verwandten.

Die Menschen auf der Erde sind tatsächlich eine hybridisierte Rasse – von vielfachen, unabhängigen Ursprungs-Orten [stammend] im Laufe der letzten 200.000 Jahre.

Den Kabalen ist gesagt worden, dass sie zurücktreten müssen – um die Erde und die vielen Lebens-Formen, einschließlich des Menschen, zu schützen.

Die Leute, die die Kabale zwingen sich zu ergeben sind eigentlich nicht böse oder negativ. Sie sind die Wächter und Beschützer unseres Planeten.

Und es scheint kein Zufall zu sein, warum unsere Beschützer jetzt intervenieren – und warum sie es nicht früher gemacht haben.

Uralte Zivilisationen waren sich des Zyklus sehr bewusst, der hinter dem Timing dieser beispiellosen Göttlichen Intervention zu sein scheint. Sie zeichneten im Laufe der Zeit die Beweise in Tausenden unterschiedlicher Formen auf.

Das entscheidende Ergebnis dieses Zyklus scheint nichts weniger zu sein, als die spontane Quantenentwicklung dessen, was es bedeutet Mensch zu sein.

Die Göttliche Intervention, der wir jetzt entgegensehen, scheint versichern zu wollen, dass wir durch diesen Prozess gehen ohne in totales Chaos und Zerstörung auf einer weltweiten Ebene gestürzt zu werden.

DER 25.920-JAHRE-ZYKLUS

Wenn ein Teil unsers Verstandes energetisch, statt streng biologisch funktioniert, was würde geschehen, wenn jene Energie sich schneller zu bewegen anfangen würde?

Was, wenn es Zyklen gibt, die diese Änderungen in unserem Bewusstsein regeln – auf einer planetaren und sogar einer galaktischen Ebene?

Wie ich in der „Quellen-Feld-Untersuchung“ darlegte, waren Dutzende von alten Mythologien mit Informationen „kodiert“, die darauf deuteten, dass ein 25.920-Jahres-Zyklus das Tempo der Entwicklung auf der Erde bestimmt.

Dieses Wissen wurde zu dem großen Geheimnis aller antiken Mysterien-Schulen – von denen jeder glaubte, dass ihre Lehren der Schlüssel dazu war, schließlich „Erleuchtung“ zu erreichen – in der Menschen auf der Erde durch eine spontane energetische Entwicklung gehen.

Das Buch legt eine Fülle von greifbaren wissenschaftlichen Beweisen vor – gut über 1.000 akademische Verweise – die zeigen, dass wir tatsächlich in diesem Augenblick durch einen großen „Quantensprung“ in der menschlichen Entwicklung gehen. Hier möchte ich einige der Ergebnisse dieser Untersuchung hervorheben.

Zum Beispiel haben die menschlichen IQ-Werte um 3 Punkte pro Jahrzehnt zugenommen – Fortschritte in der Bildung können das nicht erklären, da es auch in Analphabeten-Ländern in Erscheinung tritt.

ZYKLISCHE ENTWICKLUNG VON DNA UND BEWUSSTSEIN

Menschliche DNA-Entwicklung bewegt sich jetzt 100mal schneller als in den letzten 5.000 Jahren, laut Dr. Johan Hawks. Das menschliche DNA-Molekül ist jetzt 7 % anders als es in 3000 v. Chr. war – weltweit.

Darüber hinaus vor ungefähr 25.000 Jahren verschwand der Neandertaler plötzlich –weltweit. Ein Großteil von Gigantischen Tieren, die das menschliche Leben bedrohte, verschwand auch während dieser Zeit.

Zusätzlich, vor 50.000 Jahren erfuhren die Menschen auf der ganzen Welt einen Quantensprung in den Bereichen der Intelligenz und Kultur – was Wissenschaftler, die Anthropologie studieren, wie John Fleagle, verwirrte.

Vor dieser Zeit wurden Werkzeuge nur für Überlebens-Zwecke hergestellt. Nach dieser Zeit sehen wir, dass Kreativität, Kunst und Spiritualität plötzlich erblühten.

Dies ist keine „Verschwörungs-Theorie“, sondern eine schwierige, dokumentierte wissenschaftliche Tatsache.

Irgendetwas geschah vor 50.000 Jahren auf der Erde, was eine bemerkenswerte Anhebung ihres IQ verursachte – und ihres spirituellen Bewusstseins.

Der Neandertaler und die riesigen Tiere der Erde starben 25.000 Jahre später aus. Und jetzt, während wir uns dem Ende des Zyklus nähern, entwickelt sich unsere DNA mit einer rasanten Geschwindigkeit – und unser gesamter IQ-Wert erhöht sich konstant.

DIES IST NICHT DER EINZIGE BEWEIS

Der Beweis ist viel umfassender, als was wir gerade in den letzten 50.000 Jahren gesehen haben.

Mehrere wissenschaftliche Experimente haben demonstriert, dass eine Spezies genetisch zu einer anderen Spezies umgewandelt werden kann – ausschließlich durch energetische Einflüsse. Dies schließt die Arbeit von Ciba-Geigy, Pier Luigi Ighina, Dr. Dzang Kangeng und Dr. Peter Gariaev mit ein.

Dies verwirft das darwinistische Modell von Evolution vollkommen. Zufällige Mutationen werden von evolutionären Einflüssen korrigiert – sie sind nicht die Ursache dafür.

Darüber hinaus unsere gesamte, aufgezeichnete Evolutionsgeschichte von Fossilien, zurückgehend bis zur „Kambrischen Explosion“ vor 542 Millionen Jahren, zeigt zwei Schlüssel-Zyklen spontaner Entwicklung, die sich immer wieder wiederholen.

Die meisten Lebewesen auf der Erde bleiben ungefähr gleich, für Millionen und Abermillionen von Jahren. Dann – urplötzlich – treten weltweite Veränderungen auf, und eine riesige Anzahl neuer Spezies erscheinen.

Diese Zyklen finden in Zeitspannen statt. Der älteste und längste Zyklus beträgt 62 Millionen Jahre. Der „neuere“ Zyklus erschien vor 250 Millionen Jahren – und ist etwa 25 bis 26 Millionen Jahre lang.

Keine umkreisenden Objekte wie Sterne oder Planeten konnten Zyklen in dieser beträchtlichen Länge erklären. Wir kommen zu dem unvermeidlichen Schluss, dass dafür galaktische Zyklen verantwortlich sein müssen.

Im Buch führe ich sorgfältig den physischen Beweis für diese Zyklen durch – woher sie kommen, was sie tun und wie wir sie messen können, um wissenschaftlich zu beweisen, dass sie existieren.

INTRPLANETARE KLIMAVERÄNDERUNG

Die 62- und 25-Millionen-Jahres-Zyklen sind ganz offensichtlich lange Zeitspannen – während der 25.920-Jahres-Zyklus von kürzerer Dauer ist.

Jetzt, da wir am Ende eines weiteren größeren Zyklus sind, transformiert unsere DNA. Es gibt messbare energetische Wegweiser, die wir beobachten können, während dieser Prozess stattfindet – nicht einfach nur genetisch, sondern durch unser ganzes Sonnensystem.

Die NASA hat eine Fülle von Informationen freigegeben, dass Klimaveränderungen auf jedem Planeten auftreten – ebenso wie der Sonne. Sie setzen einfach nicht alle Teile auf einmal zusammen – und machen „Jahreszeiten“ in jedem Einzelfall dafür verantwortlich.

Wenn wir die Daten selbst prüfen, sehen wir deutlich, dass die Sonne und alle Planeten heller, heißer und magnetischer werden.

Das Ende des Jahres 2012 ist der Moment, der in uralten Prophezeiungen als der Verschiebungspunkt des ganzen Zyklus identifiziert wird.

Dies wurde auch in Dutzenden alter Mythologien rund um die Welt „verschlüsselt“in denen alle voraussagen, dass es uns in ein Goldenes Zeitalter bringen würde.

Wir wissen nicht, ob irgendetwas Bestimmtes während dieses exakten Zeitfensters geschehen oder nicht geschehen wird – aber es scheint so, dass all diese alten Prophezeiungen sich auf einen Punkt zuspitzen.

ENTHÜLLUNG KÖNNTE EIN WICHTIGES ELEMENT SEIN

Massen Enthüllung und eine offene Preisgabe, dass wir niemals alleine gewesen sind, können auch ein sehr wichtiges Element dessen sein, was den Voraussagen nach passieren soll, während diese Zyklus-Verschiebung stattfindet.

Jede echte Enthüllung wird eine bemerkenswerte Menge von Informationen hinsichtlich außerirdischer Archäologie sein, die auf unserem Planeten seit vielen Tausenden von Jahren existierte.

Unsere Verwandten haben Technologie, die sehr deutlich fortgeschrittener ist als unsere eigene. Eine solche Technologie wurde benutzt um riesige Stein-Blöcke in der „Megalith-Architektur“, die weltweit gefunden wurde, schwebend einzusetzen.

Wenn dies einfach zu machen wäre – ob eine bestimmte Kultur primitiv ist oder nicht – würden wir es ohne Zweifel heute anwenden. Auch wenn die Japaner versuchten die Große Pyramide, mit modernen Geräten, in einem kleineren Maßstab zu bauen, so versagten sie kläglich.

Trotzdem sind gewaltige Pyramiden und andere riesige Steinstrukturen auf der ganzen Welt gebaut worden. Diese gleichen Kulturen übernahmen die Mythen, die die Wichtigkeit des 25.920-Jahres-Zyklus aufdecken.

RIESIGE SCHÄDEL – UND DAS DRITTE AUGE

Riesige Schädel sind auch an vielen Orten gefunden worden – dies zeigt, dass es keine gewöhnlichen Menschen waren. Selbst die Discover-Zeitschrift brachte die Geschichte der Boskop-Schädel, die gefunden wurden.

Viele Legenden konzentrierten sich auch um die Zirbeldrüse im menschlichen Gehirn.

Meine Recherchen liefern greifbaren Beweis, dass dies tatsächlich ein funktionierendes „Drittes Auge“ ist, komplett mit Netzhautgewebe und direkt mit der visuellen Hirnrinde gekoppelt.

Die Zirbeldrüse scheint Eindrücke vom Astral-Körper zu empfangen – den wir erleben während wir träumen, eine außerkörperliche Erfahrung haben, aus der Ferne betrachten oder in einer Nahtoderfahrung sind.

Dieser Teil von uns ist immer da draußen. Wir sind uns dessen einfach die meiste Zeit nicht bewusst.

Die alten Lehren zeigen deutlich, dass wir unsere Verbindung mit diesem „Astralkörper“ verstärken würden, wenn wir durch die große Verschiebung gehen – sie prophezeiten, dass es im Goldenen Zeitalter in Erscheinung tritt.

WIR HABEN GRUND ZUZUHÖREN

Dies sind einige Hinweise zu dem, was möglicherweise das größte Mysterium auf Erden ist – und das einzige und komplexe Rätsel, das es zu lösen gibt.

Wer waren die alten Götter? Woher kamen sie? Wie errichteten sie diese großen Strukturen? Und warum bauten sie diese?

Die bedeutendste einzelne Quelle, die ich jemals gefunden habe, die diese Mysterien anspricht, ist die Serie „Das Gesetz des Einen“.

Es hat viele Imitationen gegeben – aber aus den vielen Tausenden von Einsendungen, die wir bekommen haben, habe ich niemals etwas Vergleichbareres an Qualität oder Differenziertheit gesehen.

Ich begann dieses Material im Januar 1996 zu lesen – und studierte es in allen Details. Sehr wenige Menschen können dies erfolgreich tun aufgrund der inhärenten Komplexität der Materie.

Die Serie Das Gesetz des Einen beantwortet Fragen, die eine persönliche Obsession von mir für die letzten 3 Jahre geworden waren – während ich über 300 Bücher über diese Themen las, einschließlich „Fingerabdrücke der Götter“ von Graham Hancock.

PERSÖNLICHER KONTAKT

Innerhalb weniger als einem Jahr, als ich das Material des Gesetz des Einen studierte, bekam ich persönlichen Kontakt von dem, was die gleiche Quelle zu sein schien – durch meine eigenen „Persönlichkeitsverschiebung“ gefiltert.

Am 10. November 1996 fing ich an, die Worte zu sprechen, die natürlich in meinem Verstand erschienen, während ich in tiefe Meditation ging und den etablierten wissenschaftlichen Protokollen der Übersinnlichen Wahrnehmung folgte.

Die Ergebnisse waren spektakulär, gelinde gesagt. Immer wieder erhielt ich prophetische Aussagen, die sich dann später überraschend präzise zeigten. Synchronisierte Ereignisse wurden überdies heftiger und viel häufiger.

Verbalen Kontakt mit eurem „Höheren Selbst“ erreichen, ist kein leichter Prozess, aber es ist absolut erreichbar, wenn ihr die Techniken versteht. Leider verlangen die meisten Schulen der Ausersinnlichen Wahrnehmung Tausende von Dollar, um es euch schnell beizubringen.

Obwohl ich viele Jahre zögerte, es zu tun, nach einigem Nachdenken habe ich mich entschlossen, für einen kleinen Selbstkosten Preis mit euch zu teilen, wie ich meine eigene Technik vervollkommnete – in der Video-Serie „Zugang zu Eurem Höheren Selbst“.

Ähnlich, als wollt ihr ein Musikinstrument spielen lernen, müsst ihr einige grundlegende, sich wiederholende Übungen machen, bevor sich ein hochwertiges Ergebnis erzielt – aber letztendlich haben wir alle diese Gabe, und es ist keine besondere Begabung oder Fähigkeit erforderlich.

DAS „MANGEMENT“

Die Quelle im Gesetz des Einen identifiziert sich als „sechste Dichte“ und sagt, dass sie eng beteiligt und in das „Management“ und die Übertragung auf die planetare Bevölkerung mit einbezogen wurde.

Für jene, die eine biblische Verbindung suchen, sie erschienen als Wesen in der 6. Dichte-Ebene im Alten und Neuen Testament als „Seraphim“ oder „Cherubim“ – die am meisten fortgeschrittenen Entitäten in den Engelhierarchien.

Als sie sich entschieden in physischer Form zu erschienen, erschienen sie als Wesen reinen Lichts – mit spektakulären Fähigkeiten.

Das Gesetz des Einen erklärt deutlich, dass die Erde eine Schule für spirituelles Wachstum ist. Nichts geschieht hier durch Zufall. Unser Freier Wille muss aufrechterhalten werden, um jeden Preis – und dieser Freie Wille schließt auch die Tatsache mit ein, dass die Erde nicht zerstört werden wird.

DIE BALANCE

Zu bestimmten Zeiten wird eine Balance auf Erden bewahrt werden, und es wird ermöglicht, dass eine Person, die das Positive sucht, die Welt als schönen und liebevollen Ort sieht, oder – die negativ sieht, die Welt als abscheulichen und erschreckenden Ort sieht.

Das ist die Natur der „Illusion“, die sorgfältig aufrechterhalten wird – im Interesse unserer gemeinsamen spirituellen Entwicklung.

Es ist eure Wahl bezüglich des Weges, den ihr nehmen werdet – und es gibt keine richtige oder falsche Antwort.

Wenn ihr wählt, euch auf das Negative zu konzentrieren, könnt ihr es zweifellos – und ihr könnt eine Fülle von Beweisen finden, die belegen, dass ihr richtig liegt.

Das Gleiche gilt für das Positive.

Indem ihr Liebe und Frieden in eurem Leben sucht, könnt ihr in zunehmendem Maße Freude, Glück und Seligkeit erscheinen lassen.

Dies ist ein universelles Gesetz – und sobald ihr anfangt es anzuwenden, findet ihr heraus, dass es tatsächlich sehr gut funktioniert.

DER PERSÖNLICHE BEWEIS IST ÜBERWÄLTIGEND GEWESEN

Ich war schon sehr von dem, was ich gelesen hatte, beeindruckt – aber sobald es zu einer persönlichen, individuellen Erfahrung wurde, sprang die Lehre aus den gedruckten Seiten und wurde ein inniger Teil meines eigenen Lebens.

Es war äußerst schwierig für mich damit in die „Öffentlichkeit zu gehen“, wissend, dass es unweigerlich viel Hass und Spott erzeugen würde – aber mir wurde erklärt, dass dieses NICHT ZU TUN gleichbedeutend mit einem „Verbrechen in den spirituellen Reichen wäre.“

Die Früchte dieses Kontakts schlossen 500 „Traum-Lesungen“ ein, die ich für zahlende Kunden zwischen 1998 und 2005 machte, bis ich mich schließlich daraus zurückzog, wegen einer unüberschaubaren Menge von Nachfragen.

Meine Zufriedenheits-Pegel war extrem hoch – rund 99 %. Vielen Menschen wurden Dinge gesagt, die ich einfach nicht auf einer bewussten Ebene wissen konnte.

Obwohl ich nur 150 pro Person nahm und nicht mehr als 12 Kunden im Monat bearbeiten konnte, erlaubte mir dieses Einkommen, das meiste meiner Zeit der Förderung meiner Forschung zu widmen.

Wahrscheinlich würde ich noch weiter Träume für meine Kunden empfangen, die erstaunlich genau waren, und unglaubliche Einblicke in ihre persönlichen Probleme zeigten. Es war durchaus normal für meine Kunden, dass sie in Tränen ausbrachen, wenn ich diese Daten mit ihnen teilte.

ES GIBT VIELE DA DRAUSSEN

Viele Menschen behaupten intuitiv Lesungen zu empfangen und stellen sie ins Internet. Ihre Ergebnisse sind von unterschiedlicher Qualität.

Einige Leser haben große Inspiration in diesen Arbeiten gefunden. Andere machen sie zutiefst lächerlich – und verspotten ihre Schöpfer.

Im Laufe der Jahre, mit den unvermeidlichen Schreien „beweise es“ die meine geschriebenen und gesprochenen Worte überschatteten, wendete ich mich davon ab, dieses Material weiter zu veröffentlichen – und konzentrierte mich auf die konkreten Mittel, mit denen die Gültigkeit dieser Informationen bewiesen werden könnten.

Ich war in der glücklichen Lage, Verbindungen zu vielen hochrangigen Insidern, die innerhalb von geheimen Projekten gearbeitet hatten, zu entwickeln.

Einige dieser Kontakte ergaben sich aus meiner langjährigen Beschäftigung mit Projekt Camelot, und andere erschienen unabhängig davon.

Sobald ihr einen echten Insider trefft und kennen lernt – jemand, der tatsächlich innerhalb von Programmen gearbeitet hat, in denen die Existenz von außerirdischem menschlichem Leben eine anerkannte Tatsache ist – werdet ihr eine radikale Änderung in eurer Einstellung bekommen.

Alles fügte sich – die Träume, die ich hatte, die Kontakterfahrungen innerhalb meines eigenen Lebens und jene meiner Klienten, die Forschungsdaten, die ich mehr und mehr sammelte.

ES IST IN ORDNUNG, DASS DIES NICHT SEHR BELIEBT IST

Ich glaube, dass wir uns jetzt schnell einer Zeit epischer Änderungen auf der Erde nähern. Die Menge unterstützender Beweise ist atemberaubend.

Die Komplexität ist so gewaltig, dass nur sehr wenige Menschen in der Lage sind, das vollständige Bild zu sehen.

Ohne die „Übersichts“-Perspektive, von der aus alle Daten vom Verstand als Voll-Mosaik studiert werden können, ist es sehr schwierig, den Bereich und die Tiefe der Geschichte zu kennen und zu schätzen.

Alleine das Lesen des ganzen Gesetzes des Einen – oft genug, um es wirklich zu verstehen – hat mich über 1 ½ Jahr und etwa eine bis zwei Stunden pro Tag in Anspruch genommen.

Dennoch, wenn ihr beginnt euch in diese Konzepte einzuarbeiten, wird Synchronizität mehr und mehr in euer Leben „eindringen“ und beweisen, dass die Welt, die ihr einmal als selbstverständlich betrachtet habt, nicht so vorhersehbar sein dürfte, wie ihr gedacht habt.

Tatsächlich wird nur sehr wenigen Menschen klar, was in Kürze stattfinden wird – und das ist in Ordnung.

Es ist nicht notwendig „von den Dächern zu schreien“ und zu versuchen irgendjemand von irgendetwas zu überzeugen. Es ist wirklich egal ob ein Mensch dieses glaubt oder nicht. Diese Ereignisse werden geschehen, ungeachtet dessen was irgendjemand sagt, denkt oder macht.

Die höheren Mächte suchen nicht nach „Zahlen oder schnellem Wachstum“ – nur nach jenen, die bereit für die große Einladung sind, die uns entgegen kommt.

WAS IST DIE „GROSSE EINLADUNG“?

Wir gehen einer Gelegenheit entgegen, in der jedem eine Wahl gegeben wird.

Entsprechend der Serie des Gesetzes des Einen werden wir die Möglichkeit haben wählen zu können, ob wir uns in die nächste Ebene menschlicher Evolution weiterentwickeln möchten.

Wenn wir diese „Einladung“ annehmen, werden wir fähig sein, durch die ganze Galaxie zu reisen, andere Kulturen zu besuchen und ihnen zu helfen und tiefgründige intuitive Fähigkeiten entwickeln – die uns erlauben durch Raum und Zeit zu reisen, telepathisch zu kommunizieren, frei zu schweben und Objekte aus Luft heraus zu manifestieren.

Das ist etwas, dass alle von uns zu einer oder anderen Zeit tun werden. Wenn wir jetzt nicht beschließen es zu tun, werden wir weiterhin Menschen sein, wie wir es sind – vielleicht für viele weitere Lebenszeiten.

Allerdings werden wir zu einem gewissen Zeitpunkt diesen unvermeidlichen Entwicklungssprung machen. Es ist in die Grundlagen der Natur des Universums geschrieben.

JE WENIGER WIR WISSEN, UMSO MEHR WACHSEN WIR

Es ist ziemlich ernüchternd festzustellen, was für einen „Erinnerungsverlust“ wir innerhalb unserer gegenwärtigen menschlichen Form haben – aber das ist ein vertrauter Teil des spirituellen Wachstums-Prozesses.

Wenn wir das Große Bild sehen und unsere Verbindung mit dem Universum verstehen könnten, würde es keinen Anreiz für uns geben, zu wachsen.

Das ist mit ein Grund, warum sich die ETs nicht ausdrücklich an diesem Punkt uns gegenüber massenweise geoutet haben.

Sobald sie diesen Schritt unternehmen, wird es für einen Menschen viel leichter sein, diesen „Sprung im Glauben“ zu machen.

Dies macht für uns auch viel schwieriger zur nächsten Ebene unserer Entwicklung weiterzugehen – weil der Grad von Schwierigkeit jetzt viel niedriger ist.

DIE BÜHNE FÜR GROSSE EREIGNISSE IST FREI

Wie ihr wahrscheinlich bereits wisst, seit letzten November schriebe ich auf dieser Website die Geschichte zu den bevorstehenden Massenverhaftungen.

Der Beweis, dass dieser Prozess kann und durchgeführt wird, ist wirklich handfest. Ich bin von den höchsten intuitiven Ebenen gedrängt worden, diesen Prozess, soweit es mir möglich ist, zu unterstützen.

Allerdings habe ich keinen direkten Einfluss auf diesen Prozess. Ich kann nicht entscheiden, ob er durchgeführt wird, wann es stattfinden wird, oder wie es durchgeführt wird. Das liegt nicht in meinen Händen. Das Zeitfenster, in dem es geschehen würde, wie mir erklärt wurde, ist bereits vorbei – aber dennoch ich glaube, dass es stattfinden wird.

Träume sind die primären Mittel, durch die mein Höheres Selbst den Kontakt mit mir im Verlaufe der Jahre beibehalten hat – und es war kein Zufall, dass ich die viele Zeit und Energie dieser Geschichte nachzugehen da eingesetzt habe.

Ich glaube, dass es wichtig ist, dass wir diese Probleme selbst auf einer physischen Ebene lösen, statt darauf zu warten, dass äußere Kräfte kommen, um uns zu retten.

Der Wert für uns alle, als ein Planet, ist viel höher, wenn wir dies selbst tun.

EIN GEWISSER GRAD VON „MANAGEMENT“ IST ERFORDERLICH, UM DIE DINGE AUF KURS ZU HALTEN

Trotzdem ist die Erde nicht dazu da, um durch bestechliche, böse Banker überrannt und zerstört zu werden.

Die ETs vierten, fünften und sechsten Dichte helfen einem Planeten wie unserem auf dem Kurs seiner Entwicklung.

Die Serie Das Gesetz des Einen sagt auch, dass Wesen der 7. Dichte – bekannt als „Wächter“ – am Ende eines Zyklus eintreten um einen Planeten zu unterstützen.

Die Rolle der Wächter ist sicherzustellen, dass der Planet durch diese Transformation geht, ohne dass er tatsächlich zerstört wird.

Die Wächter sind sich im Klaren, dass sie Interventionen auf höchster Ebene durchführen, um sicherzustellen, dass wir eine stabile überlebensfähige Welt haben – auch wenn die „Illusion“ sich so darstellt, als wenn die Dinge völlig auseinander fallen würden und wir in schrecklicher Gefahr wären.

Diese „Chance“ zur Furcht ist das, was den größten Anreiz für spirituelles Wachstum schafft.

Das Entdecken des Kerns der Wahrheit innerhalb von einem selbst – jene Wahrheit, die weiß, dass Alles gut ist, und die Liebe wählt – ist die größte spirituelle Verwirklichung, die ihr jemals machen könnt.

In dieser Folge werde ich die offensichtliche Intervention, die jetzt stattfindet, um sicherzustellen dass die Erde nicht zerstört werden wird, erforschen, während wir in diesem einzigartigen größten Moment aller Zeiten entgegen gehen – zumindest, soweit es unsere eigene aufgezeichnete Geschichte betrifft.

EIN PAAR STUNDEN AUF „COAST TO COAST“

Ich freue mich darauf eine ganze Sendung in „Coast to Coast mit George Noory“ zu haben – dem landesweit größten nächtlichen Talk-Radio-Programm.

In dieser Sendung werde ich niemals zuvor gehörtes Zeugnis über die genaue Art der Göttlichen Intervention ablegen, die jetzt auf der Erde stattfindet.

Weite Updates werden folgen, wenn ich in der Lage bin, sie zu produzieren.

An diesem Wochenende habe ich zwei große Veranstaltungen in Amsterdam, wie ihr an der Außenseite dieser Website sehen könnt. Ich habe diese neue Einführung in die Intervention in meinem Hotelzimmer geschrieben, in dem ich verweile.

Bitte beachtet, wenn ihr an der Veranstaltung am Samstag teilnehmen möchtet, es gibt nur wenige Sitzplätze in der Halle – deshalb drängt die Zeit.

Im Vergleich ist der Freitag-Austragungsort merklich größer – und ich werde an diesem Tag von 7 bis 22:30 sprechen.

Ich möchte noch einen persönlichen Abschnitt mit euch teilen, es ist ein ausklingendes Thema, aber trotzdem wichtig für mich als Person.

Die Einführung in die neue Göttliche Interventions-Serie ist nun beendet – und dieser Abschnitt ist nur für Menschen, die meine persönlichen Interessen verfolgen.

PERSÖNLICHER ABSCHNITT: EINE KLEINE INFORMATION ÜBER „INVISIBLE LIGHT“

Eine Sache, auf die ich geduldig gewartet habe, um sie bekannt zu geben ist „INVISIBLE LIGHT“ – ein neues Instrumental-Ensemble, das Elemente des Jazz, DJ, Rocks und tiefen Trance vermischt.

Dies war ein Konzept, das mir direkt von den höheren Mächten gegeben wurde – und sie schickten mir die bestmöglichen Musiker auf meinen Weg, offensichtlich um sicherzustellen, dass ich die Mitteilung empfangen habe und sie umsetze.

Ich fühlte, dass es nicht angebracht war dies in der Massenverhaftungs-Reihe zu bringen – aber hier fühlt es sich richtig an.

Wenn es richtig und geschickt getan wird, kann Musik unglaublich visionäre und spirituelle Erfahrungen schaffen – besonders wenn jene, die sie bereits machen wissen wohin sie gehen können und wie man dort hinkommt.

Wir machen das schon bei meinen wöchentlichen KONVERGENZ-Konferenzen. In letzter Zeit haben wie die Ergebnisse aufgenommen und bieten sie hier in der Meditations-Reihe an.

Trotzdem, was ich mit dem Invisible Light Ensemble plane, wird dieses Konzept auf eine völlig neue Ebene heben – und fließt vielleicht in alles was ich mache ein.

Ich kann nicht ganz in dieses Projekt einsteigen, bis ich mein neues Buch fertig geschrieben habe und von meinen Europa-, Neuseeland- und Australien-Reisen zurückgekommen bin – aber ich freue mich sehr darauf.

Für mich ist dies mehr eine Freizeitbeschäftigung – aber die Träume sagen mir, es wird viele Menschen auf einer sehr tiefen Ebene erreichen.

IN DEN VOLLEN KREIS KOMMEN

Ich lernte auf der Fachhochschule im Nebenfach Jazz-Schlagzeug und wir hatten eine wundervolle Zeit in der wir Avant Garde Jazz Kompositionen aufführten und aus dem Stehgreif improvisierten, ohne es im Voraus zu planen.

Wir kamen zusammen, meditierten eine Weile, schalteten die Aufnahmegeräte ein und fingen einfach an zu spielen ohneetwas im Voraus geplant zu haben.

Trotzdem brachten wir ein fertiges Musikprodukt heraus, ohne drüber zu spielen, oder neu spielen zu müssen.

Das Jazz-Programm war sehr wettbewerbsfähig, und ich gehörte zu den besten Jazz-Schlagzeugern in der Klasse – eins mit den ganzen Feuerwerken, die man in einem großen Schlagzeug-Solo erwartet.

Aus irgendeinem Grund, seit ich online bin, habe ich noch nie mein Schlagzeug-Solo vor dem Publikum gefilmt oder aufgenommen – aber ich habe immer noch Lust es zu tun.

1996 gab ich mehr oder weniger meine musikalische Ensemblearbeit auf, als voll in diese Forschungsarbeit einstieg – aber vor 1 ½ Jahr wurde ich geführt mich der Gitarre anzunhemen und in die Szene zurückzukehren.

Ich hatte keine Ahnung wohin dies führte, oder warum ich gebeten wurde, dies zu tun, aber ich habe es wirklich genossen – und habe seitdem einige schön-klingende Improvisations-Finger-Techniken entwickelt.

„BEWUSSTE ZUSAMMENKÜNFTE“ – DNNOCH ETWAS FEHLT

Bei mehreren Gelegenheiten habe ich in den letzten Jahren „bewusste Zusammenkünfte“ von Menschen besucht, die „in dieser Art von Zeug“ zusammen kamen und tanzten.

Ich fand die Musik bei diesen Veranstaltungen bei weitem nicht so kraftvoll und bewegend, wie sie sein könnte.

Ein einzelner DJ, wäre er da, hätte mit etwas mehr Schlagzeug-Schleifen und dann verschiedenen Stücke darüber gelegt mehr erreichen können.

Die Menschen würden aufstehen und tanzen, gleich wir mangelhaft es war.

Das war meine ursprüngliche Inspiration für Invisible Light. Wenn ich etwas höre, was mir nicht gefällt, warum dann nicht etwas anbieten, von dem ich fühle, dass es besser ist?

ICH HABE IMMER NOCH NICHT MEIN ULTIMATIVES MUSIKALISCHES „TRAUMPROJEKT“ PRODUZIERT

„Wanderers-Erwachen“ fasste einen Aspekt meines musikalischen Interesses – nämlich Vokalmusik in der 1970-Ausdrucksstiel. Ich bin sehr stolz auf das, was wir fertigbrachten – in 25 Vokal-Songs und 25 Instrumentalstücken, die eine riesige kosmische Geschichte der Seelen-Entwicklung erzählen.

Allerdings habe ich noch niemals diese ursprüngliche „Traum“-Idee produziert – die Stilelemente des Hard-Rock, des Jazz Fusion, und der tiefen psychedelischen Trancemusik in einem Live-Improvisations-Kontext zu vereinigen.

Als ich 15 Jahre alt war, zeigten meine Eltern mir ein Album von Tangerine Dream Rubyconaus den späten 1970ern. Mein Vater bekam alle Versionen von eine großen Plattenfirma zugeschickt – da er als Rock-and-Roll-Journalist für verschiedene Lokalzeitungen arbeitete.

Beide erzählten mir, wie weit sie dieses Album beeinflusste. Nur die Moment-zu-Moment-Erfahrung, die sie beim Hören hatten, war wirklich intensiv – tief und bedeutungsvoll.

Sie hatten Recht – Rubycon war zweifellos das Beste. Ich konnte der Energie dieser Erfahrung nicht glauben als ich von ihr erfasst wurde, während ich darüber meditierte. Bald entdeckte ich auch die Alben Ricochet und Stratosfear – und sie haben mich ebenfalls sehr stark beeinflusst.

Nach dieser Zeit verließ Peter Baumann die Gruppe und es ging mehr in Richtung Mainstream – irgendwie fehlte die tiefe schamanische Kraft ihrer früheren Arbeiten, meiner Meinung nach.

NIEMAND HAT ES JEMALS GETOPPT

Die analogen Keyboards des Tangerine Dream, die in den späten 1970ern für ihre Produktion benutzt wurden, genossen ein riesiges Wiederaufleben – und das geht bis zum heutigen Tag so.

Allerdings ist recht überraschend, dass kein gegenwärtiger Musiker auch nur annähernd das erreicht, was Tangerine Dream mit diesen Instrumenten in den späten 1970ern anstellte – trotz bemerkenswerter technischer Verbesserungen.

Meine andere große musikalische Leidenschaft, die sich in der High School entwickelte, war Jazz-Fusions-Musik. Ich war besonders von Brand X, einem Jazz-Ensemble mit Phil Collins am Schlagzeug, beeindruckt, während einer Zeit in der Genesis sich im Umbruch befand nachdem Peter Gabriel die Band verließ. Brand X hat auch einige sehr fortschrittliche und wunderbare Klanglandschaften. Die Musiker sind alle extrem technisch und begabt – in einer Weise, die man nicht in Tangerine Dream hört. Ich genieße immer noch die klassischen Brand X Alben.

In diesem Fall vermischen sich Jazz Klänge mit dem härteren Beat des Rock and Roll – und wenn ich dies in der High-School gehört hätte, hätte ich gespürt, dass es unvermeidlich war, dass diese Art von Musik schließlich Anklang und äußerst einflussreich werden würde.

Dies ist noch immer nicht geschehen – was im gewissen Grad eine Überraschung ist. Auf der anderen Seite kann es einfach sein, dass wir auf breiter Basis noch nicht das Bewusstsein erreicht haben um diese Art der Musik zu schätzen.

Mein Traum war immer, diese beiden Stile miteinander zu vereinen – den Sound des Tangerine Dream der späten 70er Jahre und den Sound des Brand X der späten 70er. Der Schlüssel wäre es zu modernisieren und mit einem Dance-Beat zu unterlegen – so dass es nicht es nicht nach der„70er-Jahre-Retro-Musik“ klingt, sondern neue Frische bietet.

SEI MIT ELIA LEVY

Diese Idee schwirrte seit vielen Jahren in meinen Geist, aber ich hatte seit 1996 nie wirklich etwas gemacht, um dem nachzugehen – und fast hätte ich es völlig vergessen.

Ich dachte es wäre schön, etwas wie dieses zu produzieren, und ich würde als „bewusstes Zusammensein“ anbieten, aber ich hatte absolut keine Idee mit wem man arbeiten, oder wie es in Gang gesetzt werden sollte.

Dann sprach ich über eine Stunde bei einem solchen „Conscious Gathering“ in Los Angeles – wo es ein „Super-Food-Elixier“ mit flüssiger Schokolade und anderen Köstlichkeiten gab.

Ich weiß es zu schätzen, dass Drogen und Alkohol kein Teil dieser Veranstaltung waren – zumindest nicht offen – und trotzdem waren die Schwingungen sehr hoch und jeder hatte eine tolle Zeit.

Die Organisatoren sagten mir, dass ein Musiker, Eliah Levy, genannt „Chapman Stick“- sich mir anvertrauen wollte, bevor ich auf die Bühne ging – und er wäre ein großer Befürworter meiner Arbeit.

Sie wollten ihm nicht erlauben zu spielen, aber als ich dieses Instruments sah war ich von seinem Potential fasziniert. So ich sagte zu ihnen, sie sollen ihm die Gelegenheit geben und uns sehen lassen was er kan.

Eliah stand auf – und auf einem musikalischen Niveau, das zugegebenermaßen sehr schwer ist mich zu beeindrucken, wurde ich richtig platt nach dem was ich da hörte.

DIE VORSTELLUNG

Auf diesem bemerkenswert aussehenden 12-Saiten-Instrument, hielt Eliah mit der linken Hand eine solide Basslinie während er mit der Rechten ein völlig freie Melodien und Harmonien spielte.

Seine Kompositionen waren unglaublich hochentwickelt – und doch flossen sie so gut, dass niemand bemerkte, wie schwierig es ist so etwas zu spielen.

Es erinnerte mich ein wenig an ein altes Musikinstrument „Theorbe-Laute“ genannt – die einen sehr langen Hals mit sehr tief-klingenden Bass-Saiten hatte und in einer offenen Art dem Daumen gezupft wurden während die Finger eine Melodie spielen.

Das Publikum schien der Zeit vergessen zu haben – aber ich glaube die Musik war von so einer großen Schönheit, dass Jeder in die Fülle und Reichtum dieses Augenblicks eingetaucht ist.

GITARRENUNTERRICHT UND MEHR

Mir wurde klar, dass Eliah ein großartiger Gitarrenspieler sein muss, um so etwas auf einem so geheimnisvollen Instrument, wie das Chapman-Stick, fertig zu bringen – so fragte ich ihn, ob er mir Gitarrenunterricht geben würde.

Er war mehr als glücklich es zu tun – und als wir unsere erste Lektion hatten, zeigte ich ihm, was ich auf dem Drum-Set konnte. Ich war überrascht als er mir sagte, dass ich der beste Schlagzeuger wäre, den er je gehört hatte und mit dem er arbeiten könnte.

Als wir zusammen spielten, merkte ich schnell, dass seine Gitarren Fingertechnik mit keinen der größten Jazz-Fusions-Spieler der 1970er vergleichbar waren – weder John Goodsall von Brand X, John McLaughlin aus der Mahavishnu Orchestra, noch Al Dimeola – ursprünglich in Chick Corea’s „Return to Forever“ bevor er seine eigene Gruppe bildete, waren es.

Die Schnelligkeit war zweifellos da – aber schnelle Noten alleine zeigen nicht unbedingt, dass jemand ein großartiger Spieler ist. Selbst bei dieser unglaublichen Geschwindigkeit verlor er Musikalität nicht – und das war, was mich am meisten beeindruckte.

Da wurde erstmals die Idee für Invisible Light geboren. Kurz danach stellte ich fest, dass mein langjähriger Freund und Kollege Bill Levine, ein ebenso unglaublicher Keyboarder, auch in der Gruppe sein musste.

Wir hatten bereits eine Probe, bevor ich auf meine Europa-Reise ging – und mein Nachbar war geblendet wie es klang und wollte mehr hören.

Genau wie 1996, war dies völlig improvisiert – nichts war vorher geplant. Das ist oft wo die wirkliche Magie – die Alchemie reinen musikalischen Schamanismus – stattfinden kann.

SEHT SELBST

Eliah zeichnete kürzlich ein Video von sich beim Spielen vor einem Publikum von 5.000 Menschen in Spanien auf. Der Kameramann konnte nicht die Größe des Publikums einfangen, da sie nicht alle ganz vorne stehen konnten – aber die Qualität der Darbietung ist auf jeden Fall ganz offensichtlich.

HIER KÖNNT IHR HELFEN

Eliah hat eine Reihe wunderbarer CDs auf seiner Website, die ihre Kosten wert sind. Seine Vorzeigearbeit ist „Melodia de Luna“, die ich jetzt im Wiederholungs-Modus in meinem Autoradio habe.

Es ist fast unmöglich zu glauben, dass er dies alles in einem Take aufgenommen hat – aber genau so wurde es gemacht. Die musikalischen Räume, die er schafft, sind ganz wunderbar, zutiefst heilend und stark transformativ. Ich lade euch ein, auf seine Website, eliahmusic.com zu gehen und eine Klang-Probe davon und anderen Alben zu hören. Eure Bestellung seiner CDs wird mir direkt helfen, meinen Traum, den ich seit vielen Jahren gehabt habe, zu erreichen.

Ich möchte sicherstellen, dass wir Invisible Light zu einer Wirklichkeit machen können – aber bis ich meine anderen Projekte beende, habe ich nicht die Zeit, dies in eine Arbeitsgruppe zu entwickeln, wo wir Konzerte geben und die die Rechnungen der Künstler zahlen können.

Zum Schluss möchte ich euch an das Buch von Graham Hancock erinnern – in dieser Woche könnt ihr das Buch für einen Dollar kaufen – nur diese Woche. Dann, im nächsten Teil werden wir mit einem „massiven Download“ von neuen Informationen zurück sein.

SONDERANGEBOT GRAHAM HANCOCK „ENTANGLED“ EBOOK FÜR 1 DOLLAR IN DIESER WOCHE

Stellt euch beim Lesen eines packenden Romans von höchster Qualität vor, dass es um die wirkliche Geschichte hinter den Illuminaten geht – und spannende Themen diskutiert – wie Zeitreisen, uralte Zivilisationen und massive, geheime Verschwörungen.

Ein Roman, so überzeugend, dass sobald man es angefangen hat zu lesen buchstäblich nicht aufhören kann. Ein Roman, der praktisch auffordert ein großer Kinoerfolg zu werden.

Auch wenn die meisten Menschen an ihn „nur“ als einen großen Gelehrten denken, hat Graham Hancock diesen Roman geschrieben – er heißt „Entangled“ (Verwickelt).

Ich schrieb einen sehr enthusiastischen Vermerk dazu, bevor dieser Artikel herauskam. Ihr könnt es hier lesen.

Ich fand gerade heraus, dass Graham die elektronische Version in den USA für gerade 99 Cent verkauft – nur in dieser Woche, 7. Mai beginnend.

Video-Trailer für den Roman hier: http://youtu.be/extboeZorc0

Ich wusste nicht wirklich was mich erwartet, als Graham mir zuerst eine Kopie zur Rezension zu lesen gab – aber als ich zu lesen begonnen hatte, konnte ich es nicht mehr weglegen.

Göttliche Intervention“ kommt bald – aber in der Zwischenzeit ist dies ein günstiger Deal, mit dem ihr in ein atemberaubendes neues Abenteuer des Bewusstseins geht. Überprüft es…, und lasst Graham wissen, was ihr denkt!

So…, Zeit ein wenig Schlaf zu bekommen. Ich schlafe immer ein wenig, bevor ich in eine Show gehe. Dies wird die Weltpremiere von einigen sehr interessanten Informationen sein, und ich freue mich darauf.

Ende

Die anderen Teile findet Ihr HIER



Kategorien:David Wilcock Finanz Tyrannei

Schlagwörter: , , , , ,

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: