David Wilcock: Bestätigt: Der Billion Dollar Prozess der die Finanztyrannei beenden könnte I

eingestellt von Path Donworth auf the 2012 Scenario
Übersetzung: Arameus

David Wilcock: Bestätigt: Der Billion Dollar Prozess der die Finanztyrannei beenden könnte.
Teil I
12-12-2011, Divine Cosmos
http://www.divinecosmos.com/start-here/davids-blog/995-lawsuit-end-tyranny

bondsDas könnte die größte und explosivste Story der modernen Geschichte werden.
Wir fangen gerade damit an, die Puzzleteile zusammen zu bringen und zu verstehen, was in der okkulten Finanz- und geopolitischen Szene vor sich geht und wie eine 117 Nationen Allianz daran arbeitet die Welt von der Finanztyrannei zu befreien.

DAS KÖNNTE DAS BESTE SEIN WAS UNS JE WIDERFAHREN IST

Während ich diese Worte schreibe, wird der Durchschnittsmensch mit besorgniserregenden, wenn nicht schrecklichen Nachrichten konfrontiert.

Nicht nur, dass sich das desaströse Finanzdebakel von 2008 wiederholen könnte, es könnte diesmal sogar noch viel schlimmer kommen.

Am 28. November 2011 gaben Medien bekannt, dass wir uns nicht weiter als 10 Tage von dem kompletten Zusammenbruch des Euro befinden – und dass mit ihm der größte Teil des Rests der Welt mit hineingezogen werden könnte.

Und jetzt wurde eine weitere grandiose „Rettungsaktion“ ins Leben gerufen um etwas Zeit zu kaufen – aber das nützte wenig um die nagende Unruhe beim Publikum zu beschreiben, insbesondere da, wo das Säbelrasseln im Mittleren Osten einen neuen Hitzepunkt erreicht.

Das ist zumindest die Perspektive der Mainstreammedien zu dem was passiert – und Gott sei Dank, es ist absolut grundlos.

In klassischen orwelschen Begriffen – wie „Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissen ist Stärke“ – der „Globale Finanzkollaps“ Schrei der Mainstreammedien über den Untergang mag wohl das Beste sein, dass uns je passiert ist.

Zumindest in der bekannten, aufgezeichneten Geschichte.

EIN SEHR MYSTERIÖSER, SEHR LEISER UND RIESIGER FINANZSKANDAL

Du bist dabei, in eine Geschichte einzutauchen, die jetzt seit einiger Zeit nichts außer einer großartig klingenden Idee ist – ein wunderbares „was wäre wenn“ . So gut wie gar nichts kann in den Mainstreammedien darüber gefunden werden.
Wie auch immer, die bizarre Herkunft dieser Geschichte fand kürzlich seinen Weg in die FOX Glen Becks Show 2009.
Ich lege jedem nahe diese zuerst anzusehen, da sie dich direkt mit der Geschichte vertraut machen wird – die nur kurze Zeit in den Mainstreammedien aufflackerte, nur um dann in der schaudernden Stille zu verschwinden.

Bemerke; Beck sagt, dass FOX das Finanzministerium zu diesem Fall kontaktierte und ein offizielles Abfuhrschreiben als Antwort erhielt – generell sagend, sie hätten „kein Kommentar“ zu den 134 Milliarden Dollar in US Obligationen, die an der Italienischen Grenze aufgegriffen wurden, da sie ein „Beweisstück in einem laufenden Verfahren“ sind.

Weiter geht Beck darauf ein, welches Land die größten US Bondsreserven hält. Der Reihe nach sind das China mit 763,5 Mrd. Japan mit 685,9 Mrd. Großbritannien mit 153,8 Mrd. Russland mit 137,0 Mrd. und Brasilien mit 126,0 Mrd.

Basierend auf den öffentlichen, nicht geheimen Zahlen, 134,5 Mrd. Dollar in Obligationen könnten nur in Russland, UK, Japan oder China hergestellt werden, sonst nirgendwo. Die Summe des Geldes ist so riesig, dass, wenn Russland es hergestellt hätte, sie nur noch 2,5 Mrd. Dollar in US Obligationen übrig behalten würden!

Joe Wisenthal, der Redakteur des BusinessInsider.com, sagte, dass entweder eine Regierung ihre Bonds verschleuderte, oder es sich um eine Fälscher Operation handelte; sie war von „gigantischem “ Ausmaß und mit „nichts zu vergleichen, das wir je sahen – nicht nur an Größe sondern auch an technischem Know-how“.

Nach Wisenthal „müsste es die Art von Technologie sein, die man nur bei Regierungen erwarten könnte“, um die Obligationen zu fälschen. Wisenthal glaubt auch, dass das Ausgabedatum dieser Bonds von 1934 nahelege, sie könnten eine wohldurchdachte Fälschung sein.

ANDERE LINKS ZU BERICHTERSTATTUNG DES WAHREN SKANDALS

Wenn man einmal weiß, wonach man suchen muss, kann man anfangen zu graben und die wichtigsten Artikel finden, die online zu dieser Geschichte publiziert wurden, als sie im Juni 2009 ausbrach.

Hier der Original Bloomberg Artikel zu diesem Skandal:

http://http//www.bloomberg.com/apps/news?pid=newsarchive&sid=ayy1QKcwcGN0

Hier ist die Daily Kos Zusammenfassung von Links, die beschreiben was passieren könnte:

http://http//www.dailykos.com/story/2009/06/13/742096/-Japan,Italy,and-US,-134-Billion-in-US-Bonds-Smuggling-Case

Hier der Asian Times Artikel zu diesem Thema, der viel mehr Details liefert:

http://www.asianews.it/index.php?l=en&art=15456&size=A

In diesen zwei Artikeln, analysiert „Der Untergrund Investor“ die Beweise und begründet deutlich, wie fremd diese ganze Geschichte wirklich war:

http://www.theundergroundinvestor.com/2009/06/the-strange-inconsistencies-behind-the-134-5-billion-bearer-bond-mystery/

http://www.theundergroundinvestor.com/2009/07/possible-links-to-a-coming-bank-holiday-in-the-ongoing-134-5-billion-bearer-bond-mystery/

DAS GERICHTSVERFAHREN IST JETZT REALITÄT UND FÜR ALLE ZU SEHEN

Seitdem dieses bizarre Ereignis passierte, war die einzige Verfolgung der Geschichte in Form von ausgearbeiteten ‚Insider‘ Informationen von Benjamin Fulford erfolgt – früherer Chef des Asien-Pacific Büros des Forbes Magazins mit seiner einwöchigen Ausgabe.

Schließlich wurde das Gerichtsverfahren im Epizentrum der Untersuchungen eine greifbare Realität – die alles bestätigt, was Fulford über diesen mysteriösen Fall sagte, seitdem er ursprünglich seinen Anfang nahm.

Die sich abzeichnenden Sturmwolken drohten die Vertrauenswürdigkeit von Fulford zu untergraben, in einem einzelnen Blitzgewitter, als das überaus wichtige Datum des 15. November 2011 kam und ging – ohne etwas zu zeigen – nach Jahren von Trara und Ausbreitung auf seiner Webseite.

Wie dem auch sei, am 23. November 2011 teilten sich die Wolken. Eine riesige 111-Seiten starke Klageschrift wurde bei dem United States District Court for the Southern District of New York eingereicht [USA-Landgericht für den Südlichen Bezirk New Yorks]. Diese Klage ist jetzt für die Öffentlichkeit überprüfbar … wenn man gewillt ist, sie zu sehen.

Seitdem habe ich hunderte von Seiten des verzwickten, komplizierten Materials gelesen, Augenzeugen Interviews gehört und offizielle Dokumente überprüft. Für diejenigen, die es interessiert, es gab keinen Mangel an „Hausarbeit“ die getan werden musste.

GEH´UND SCHAU SELBST NACH

Hier ist das Suchfenster, das sich öffnet, wenn man auf pacer.gov geht und sich als User für acht Cent pro Seite registriert. Diese Webseite ist der Öffentlichkeit zugänglich und erlaubt es darin zu jedem Rechtsfall, der in Amerika eingereicht wurde, zu recherchieren.

pacer_screen

Nachdem du deinen User Account eingerichtet hast, tippe „Keenan, Neil“ unter „Party Name“ und du wirst dies sehen:

pacer_keenan_confirm
Merke der Fünfte Artikel unten auf der Liste 2011-cv-8500 eingereicht [filed] am 23. November 2011. Das ist der besagte. Man kann auf diesen Artikel klicken und eins der Seiten wird zum folgenden führen:
pacer_keenan_summary
Hast du die Liste der Angeklagten gesehen?

Wenn die Geldmenge für diese Anklage nicht erstaunlich genug ist, die Liste der Angeklagten sollte eine große Anziehung ausüben – da kann man die Italienische Republik, die Italienische Finanzpolizei, Italien früheren Premierminister Sylvio Berlusconi, das Weltwirtschaftsforum, Ban Ki-Moon (den Kopf der UNO) und die Vereinten Nationen selbst sehen.

Was zum Teufel passiert denn hier?

Wenn du auf die grausigen Regierungsspione, die einen beobachten, verzichten magst und du keine acht Cent pro Seite ausgeben willst, das gesamte Dokument in PDF, so wie es erscheint, nachdem man sie von der PACER Webseite heruntergeladen hat – habe ich lokal auf unserer Webseite, Divine Cosmos geparkt:
http://divinecosmos.com/media/Keenan_complaint_11-23-2011_SDNY.pdf

MAINSTREAMMEDIEN GRIFFEN DIESE GESCHICHTE AM 5 DEZEMBER 2011 AUF

Dan McCue fing an, die gleichen Fragen zu stellen, über du jetzt nachdenken magst… und das Ergebnis, er war der erste Mainstream Journalist, der diese Geschichte in Corthouse News Service, einem Nationalen Nachrichten Service für Anwälte und den Nachrichten Medien ist, publizierte.

McCue ist nicht notwendigerweise überzeugt – sein Artikel trägt die Überschrift „Bizarrer Anspruch auf $1 Trillion“ – doch angenommen, dass es echt ist, ist er sicherlich genügend daran interessiert, um darüber zu schreiben.

keenan_news_coverage

DER ERSTE MAINSTREAM ARTIKEL DER DIESEN ERSTAUNLICHEN FALL UNTERSUCHT

Hier ist ein Überblick, worüber McCue schrieb:
http://www.courthousenews.com/2011/12/05/41930.htm

MANHATTAN (CN) – Ein ausgebürgerter Amerikaner in Bulgarien beschuldigt die Vereinten Nationen, das Weltwirtschaftsforum, the Office of International Treasury Control (OITC) und die Italienische Regierung in Zusammenhang mit vielen Anderen, mehr als $1,1 Billion in Finanzinstrumenten, die für Unterstützung humanitärer Zwecke bestimmt waren, gestohlen zu haben.

Die 111seitige Bundesklage führt eine Reihe von Individuen an, die bei den Konspirationstheoretikern keine Unbekannten sind, inbegriffen die Vatikan Illuminati, die Freimaurer, die „Trilateral Trillenium Tripartite Gold Commission“ und die U.S. Federal Reserve.

Ankläger Neil Keenan behauptet, dass er 2009 mit den Finanzinstrumenten betraut wurde – welche die U.S. Federal Reserve Noten im Wert von $124,5 Milliarden, zwei Japanische Regierungs-Bonds im Wert von $19 Milliarden und ein U.S. „Kennedy“ Bond mit dem Wert von $1 Milliarde einschließt – durch eine Entität, die sich die Dragon Familie nennt, einer Gruppe vieler wohlhabender, geheimer asiatischer Familien.

„Die Dragon Family enthält sich der Öffentlichkeit, doch nach bestem Wissen und Gewissen, engagiert sie sich für das Gute und die Nutzen für die Welt in ununterbrochener Koordination mit globalen Finanzorganisationen auf hohem Level, insbesondere dem Federal Reserve System“, behauptet Keenan.

„Mit der Zeit hat die Dragon Familie im letzten Jahrhundert einen großen Reichtum angesammelt, indem sie der Federal Reserve Bank und der Regierung der Vereinigten Staaten Vermögensübertragungen in Form von Gold und Silber über bestimmte Konten, die in der Schweiz gehalten werden, lieferte, für die sie Gegenleistungen erhielt, in Form von einer Vielzahl von Noten, Bonds und Zertifikaten, wie die Beschriebenen, … welche eine Verpflichtung für das Federal Reserve System darstellen.“

Keenan sagt, dass, mit den aufgelaufenen Zinsen, diese Instrumente jetzt mehr als $1 Billion wert sind. Er sagt, dass die Familie ihn als Prinzipal bestimmt hat, in dem Bestreben bestimmte registrierte und autorisierte Private Placement Investment Programme (PPPs) zum Nutzen von unbestimmten globalen humanitären Leistungen auszuwählen.

In der bemerkenswerten Klage behauptet Keenan, dass die U.S. Regierung eine enorme Menge Geld – geliefert in Gold und anderen Edelmetallen – von der Dragon Familie viele Jahre zuvor [erhielt], und, dass das Geld ins Federal Reserve System eingebracht wurde, zur Gewinn und Deckungsgarantie des Dollars, „welcher die Globale Reserve Währung werden sollte und heute noch immer ist“ ….

Die Klageschrift behauptet eine komplizierte Geschichte, mit vielen, sich bewegenden Teilen und Hunderten von international bekannten und unbekannten Persönlichkeiten, deren Summe ist, dass Keenan behauptet, er wäre mit Milliarden von Dollars in Wertpapieren von der Dragon Familie betraut worden.

[Diese Instrumente wurden dann gestohlen, als zwei Japanische Agenten versuchten mit ihnen die Grenze von Italien in die Schweiz zu überschreiten, in der Tasche verpackt, die man am Anfang dieses Artikels sehen kann.]

[Keenan] behauptet, dass, als sich der Komplott weiter entwickelte, viele hochgestellte Beamte ihm wiederholt Bestechungsgeld in Höhe von $100 Millionen für die „Freigabe“ dieser Instrumente anboten, ohne dass der Dragon Familie deren Diebstahl enthüllt wird, und ihnen die Genehmigung zu erteilen, diese Instrumente in sogenannte UN „Sovereign Program“ zu konvertieren, gänzlich unter der Schirmherrschaft und dem Schutzschirm der Staatsimmunität für die Beklagten.

Andere Beklagte sind der UN Generalsekretär Ban Ki-Moon, der frühere Italienischer Premierminister Silvio Berlusconi, Giancarlo Bruno, der Kopf der Bankenindustrie des Weltwirtschaftsforums, Italiens Botschafter an der UN Cesare Maria Ragaflini, Ray C. Dam, Präsident of International Treasury Control und David A.Sale, der Stellvertretender Chef des Konzils des Kabinetts der OITC.

Keenan verlangt die Rückgabe der gestohlenen Instrumente, Schadenersatzzahlungen und Erstattung der Gerichtskosten für die vielen Versuche des Betruges, Vertragsbrüche und Verletzung der Internationalen Rechte.

Er wird repräsentiert durch William H. Mulligan Jr., mit Bleakley, Platt & Schmidt of White Plains, N.Y.

Interessiert? Ich ermutige dich Courthouse News Service zu besuchen, da McCue einen riesen Job getan hat indem er den Rest des Falls zusammengetragen hat. Das ist nur ein Überblick.

MÜSSEN SIE MICH VERÄPPELN…

Corthouse News Services [Gericht Nachrichtenservice] hatte nicht annähernd den Mumm, um einen der interessantesten Paragraphen in der gesamten Klage zu zitieren…aber ich tue das. Für mich nimmt hier die ganze Geschichte Form an:

Nach bestem Wissen und Gewissen, diese Bonds [gehalten von der Dragon Familie] haben einen Wert, den mehrere Tausende von Billionen von US Dollars haben, ein relativ kleiner Teil dessen, den die Ansprüche, die zu dieser Klage führen, darstellen.

Jeder dieser Zahlungsmittel, solche wie das DFFI [Dragon Family Financial Instruments], die Bestandteil dieser Klage sind, waren und bleiben ordnungsgemäß registriert im Federal Reserve System – und sind sofort verifizierbar durch die Federal Reserve mittels ihres effizienten Verifikationssystems und des Screenings-Prozesses.

Tausende von Billionen von Dollar? Bei GOTT du ver…schaukelst mich! Sofort als ich das las, musste ich mehr in Erfahrung bringen… weil ich genug Informationen hatte, um überzeugt zu sein, dass dies kein unechtes Gerichtsverfahren war. Sofort habe ich mich in Verbindung mit Fulford gesetzt um das abzuklären.

Das Entscheidende ist, dass die Dragon Familie beabsichtigte, dass diese Bonds gestohlen werden. Sie stellen nur einen kleinen Prozentsatz der gesamten Anlagebasis dar…von denen alle geheim innerhalb des Federal Reserve und der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIS) registriert sind!

Fulford gab in diesem Interview eine Einführung zu dieser Geschichte – und dann fand ich im Lauf der Zeit noch viel mehr heraus.

Das war eine ausgeklügelte, verdeckte Operation, die uns dahin brachte wo wir uns heute befinden – nach der die riesige internationale Allianz der 117 Länder jetzt einen Rechtsweg beschreiten kann, die Finanz-Tyrannei der Alten Welt Ordnung zu beenden.

ERSTAUNLICHE MENGE AN INFORMATIONEN

Ich habe gewissenhaft und schwer an diesem Fall gearbeitet, jeden Tag, seit über drei Wochen nun, was in meinem jetzigen Leben wie eine Ewigkeit erscheint – wenn du all die anderen Bälle hernimmst, mit denen ich zur selben Zeit jongliere. Die Fülle an Informationen, sie aufzunehmen und in Beziehung zueinander zu setzen, und die Komplexität, alle Teile zusammen zu fügen, ist erstaunlich.

Jetzt befand mich jetzt in ausgiebigem Kontakt mit Neil Keenan, dem Hauptankläger in diesem Fall, sowie mit Keith Scott, der auch in der Klage erwähnt ist. Scott ist ein Experte in dieser äußerst geheimen Welt des Handels zwischen den Zentralbanken – und sich ebenfalls des riesigen Reichtums, der dahintersteht bewusst, alles der strengsten Geheimhaltung unterstellt.

Keenan hat nie für irgendeine Regierung oder einen Geheimdienst gearbeitet. Er ist ein Geschäftsmann, der schließlich mit der Dragon Familie bekannt gemacht wurde – einer früheren herrschenden Partei in China, noch vor der Ankunft des Kommunismus – und gewann ihr Vertrauen.

Bis jetzt habe ich persönlich über 300 verschiedene Fotografien gesichtet und Dutzende von anderen Dokumenten, die Keenan mir geschickt hatte gesehen, die mit diesem Fall zu tun haben – inklusive des jetzt berüchtigten Buches von Maklumat. Sie sind extrem komplex – und extrem fesselnd. Das alles geschah, nachdem ich ein Interview mit Fulford, das ihr hören… und lesen könnt, führte.

Die ganze Geschichte ist wahr. Verheerend wahr.

Das ist das einzige, größte, echte Problem, dass die „Mächte, die waren“ jemals hatten. Das wiederum bedeutet, es sind extrem gute Nachrichten für jeden anderen.

EINE MENGE AN VALIDIERUNG

In einem besonders bemerkenswerten Fall meiner persönlicher Gültigkeitsprüfung, schickte ich Keenan eine Beschreibung, von einem meiner hochgradigen Insidern stammend, wie die Kartons, die diese Bonds zur Zeit beinhalten, aussehen. Keine von diesen Informationen wurde je online gestellt.

Knappe 15 Minuten später, schickte mir Keenan dutzende von Bildern, die sich genau mit den Beschreibungen, die ich ihm gab, deckten. Ich war regelrecht betäubt. Da gibt es keine Möglichkeit, wie er sie innerhalb von 15 Minuten hätte fälschen können.

Es ist jetzt noch nicht klar, ob ich einige von diesen Fotos freigeben werde. Das letzte was ich wünschte ist, diesen Fall auf irgendeine Art zu schaden, und es könnte auch das internationale Recht verletzen – und der kollegialen Opposition eine einfache Möglichkeit liefern, mich anzugreifen.

Wie auch immer, wir haben zumindest ein Foto, das sicher genug ist, um es weiter geben zu können. Hier noch einmal, dieses Foto wurde durch die italienischen Medien publiziert, nachdem diese Bonds zum ersten Mal erfasst wurden:

bonds

Lass uns keine Zeit mehr verlieren. Hier ist ein Link für den Download der 98MB HQ mp3 Datei, dieses 98minütigen Interviews… gefolgt von der Transkription, die ich hier heraufgeladen habe mit Links, so dass jeder es für sich überprüfen kann:

Wilcock_Fulford_2011-12-02.mp3

EINFÜHRUNG

DW: Hallo, Hier ist David Wilcock. Ich bin hier mit Benjamin Fulford [zusammen]. Das ist ein weiterer Divine Cosmis Audio Blog.

Ich interviewe heute Benjamin Fulford und nach meiner Zeit hier in Kalifornien in Los Angeles ist es der 28. November 2011, ein Montag – für Ben ist es bereits Dienstag.

Der Grund, warum wir dieses Interview machen ist, dass Ben schon seit langem darüber spricht, dass wir einen Aufstand gegen, was ich liebevoll die Old World Order nenne, haben, welche eine Mischung von internationalen Personen ist.

[Dieser Gegenaufstand] startete in einer asiatischen Geheimgesellschaft.

BENJAMIN FULFORDS REFERENZEN

DW: Für jene, die es noch nicht wissen, möchte ich einige von Fulford´s Referenzen darlegen, damit es sich nicht so anhört, als wenn er sich selbst beweihräuchern würde.

Ben war der Chef der Asien-Pacific Agentur des Forbes Magazins. Er hat eine lange Geschichte als approbierter akademischer Journalist vorzuweisen.

Wie man aus seinen vielen Interviews herausfinden kann, von denen manche auf meiner Webseite zu finden sind, geriet er in eine Weltintrige, als er dem Weg des Geldes, dass die japanische Wirtschaft verließ, zu folgen begann.

Er stellte fest; der wirtschaftliche Ansporn, der für die Welt geschaffen werden könnte, wurde nicht für etwas genützt, das positiv war – und es sieht danach aus, dass viel Geld verschwand.

Die investigative Spur seiner Nachforschungen führte dazu, dass er Morddrohungen bekam, und dass er als ein Gegengewicht zu den Kerlen der Old World Order in die asiatische Geheimgesellschaft hineingezogen wurde.

SEINE SEELE VERKAUFEN

DW: [Die Old World Order] versuchte ihn auch zum Schweigen zu bringen, und ihn zu bestechen, indem sie ihm anboten – das habe ich vergessen, Ben, war das ein Botschafterposten, den sie dir angeboten haben, oder etwas ähnliches?

BF: Sie haben mir zu dieser Zeit den Job des Finanzministers von Japan angeboten.

DW: Finanzminister von Japan. Richtig.

BF: Ebenfalls boten sie mir an, glaube es oder auch nicht, General Electric und General Motors an.

DW: Wirklich!

BF: Ja.

DW: Also wärst du ein CEO [Vorstand], oder so was ähnliches?

BF: Ja, und ich vermute auch der der Hauptaktionär.

Das Problem natürlich ist, ich hätte nach ihren Plänen 4 Milliarden Menschen töten müssen. Das ist die klassische Situation: „Verkaufe deine Seele an den Teufel“.

DW: Richtig. Sie brauchen nur die Last abzuladen um den Überschuss loszuwerden. So ist es, wie sie darüber reden möchten.

BF: Nun, sie wollen die Umwelt schützen und die „unnützen Esser“ loswerden.

DW: Genau.

FULLFORD KAM NICHT ZU VORSCHEIN BIS ER SCHUTZ BEKAM

DW: Also schau mal, Mensch, ich bin im Internet seit 1996. Ich bin seit 1998 öffentliche Person. Ich habe dich immer verfolgt, seit dem du rausgekommen bist.

Ich merkte, ganz aus dem Stegreif – ich glaube du erschienst 2007 – war das richtig, so in diese Richtung?

BF: Ja, das muss so um diese Zeit gewesen sein. Ich habe davor sehr viel Zeug recherchiert, doch ich fühlte mich nicht sicher, an die Öffentlichkeit zu gehen, weil ich wusste, sie würden mich killen.

Es ging nicht, bis ich Schutz bekam, dass es mir möglich war, herauszukommen und anzufangen darüber zu reden.

DW: Richtig.

MEHR ALS DREISSIG BÜCHER UND ÜBER EINE MILLION EXEMPLARE VERKAUFT

DW: Und es ist wahr, dass du in Japan ein Bestseller Autor bist. Wie viele Bücher hast du herausgegeben und wie viele wurden verkauft?

BF: Das weiß ich nicht. Mehr als 30 Bücher, und ich weiß es nicht, vielleicht eine Million im Ganzen. Ich habe keine Liste geführt.

DW: 30 Titel, das ist beträchtlich.
Du bist völlig bilingual. Niemand kann das herausfordern. Es gibt viele Videos, in denen man sehen kann wie du fließend Japanisch sprichst.

WARUM SOLLTES DU FÜR SO ETWAS AUSGEWÄHLT WORDEN SEIN?

DW: Ich habe endlose Wiederholungen aller Arten von Hasstiraden, die auf dich nieder prasselten, gesehen.

Die Häufigste ist, man kann es nicht fassen. Viele denken es ist unmöglich, dass dich diese Asiatische Geheimgesellschaft kontaktiert hätte.

Ich sehe, du bist bilingual, und du bist ein glaubwürdiger Finanzjournalist, der dann ein Bestseller Autor wurde. Du bist ziemlich berühmt für diese, wie du sagst, 30 Bücher in Japan.

Es gibt dort keinen anderen gaijin – das ist das Wort, das sie für Ausländer benutzen – da gibt es keinen anderen Ausländer in Japan, keinen anderen Weißen, von dem ich wüsste, er macht was du getan hast.
Also wen sollten sie dafür auswählen um zu versuchen, Brücken zu der westlichen Welt zu schlagen?

FULFORD HÄTTE MIT SENSATIONS-JORNALISMUS ENTKOMMEN KÖNNEN

BF: Sicher, schau. Was du verstehen musst ist, dass es ein paar Gründe dafür gibt, warum ich in diese spezielle Nische hereingekommen bin.

Zum Einen, dass ich viel Zeug darüber geschrieben habe, wofür sie mich, wäre ich ein Japaner gewesen, gekillt hätten.

DW: Oh, wirklich?

BF: Nur weil ich ein Ausländer war, der für Forbes gearbeitet hat, befand ich mich außerhalb der Sperrzone.

DW: Das sind Themen, die die Ketten der Regierung zum Rasseln gebracht hätten, oder Zeug, das den Kaiser beleidigt hätte? Worüber reden wir den hier?

DIE GEHEIME KOLONIALREGIERUNG BEHERRSCHT JAPAN

BF: Ich spreche hauptsächlich über die heimliche Kolonialregierung hier.

DW: Richtig, [DW: später in dem Interview sagt Fulford, das Japan in geheimen durch die Rothschilds regiert wurde – seit der Wiederherstellung der Meiji 1868.]

BF: Sie nutzten das Netzwerk der Nord Koreaner und Gangster und bestachen Japaner. Sie nutzten Bestechung und Mord um dieses Land in eine Kolonie zu verwandeln, die nur an der Oberfläche unabhängig ist.

DW: Nun, ich will noch darauf zurück kommen, doch kurz..

BF: [übereinander gesprochen] OK, doch las mich nur in wirklich einer kurzen Zusammenfassung sagen, wie ich da hereingeraten bin.

DW: OK.

SCHRIEB ENTHÜLLUNGSBÜCHER ZU 9/11, 2006 ANGEFANGEN

BF: Ich fing an grundsätzlich Bücher in Japanisch zu schreiben…

DW: Und in welchem Jahr war das, ungefähr?
F: Ich glaube, dass, das Buch, dass richtig Probleme verursachte, kam so um 2006 heraus. Grundsätzlich schrieb ich über 9/11 das,was von vielen Rechercheuren im Westen nicht aufgedeckt wurde.

DW: Also, das war bevor du je in Rense erschienen bist, oder irgendwo im Westen?

BF: Ja.

DW: OK.

‚SARS‘ ALS BIO-WAFFE GEGEN ASIATEN ENTLARVT

BF: Dann, hatte ich ein Buch herausgegeben in Japanisch, dass darauf deutete, dass SARS eine Bio-Waffe war, die daraufhin entwickelt wurde nicht Kaukasier zu töten.

DW: Für diejenigen, die sich daran nicht erinnern, SARS was die Vogelgrippe.

BF: Ich zitierte aus den Dokumenten, die von den Neocons [Anm. d. Ü. Neu Konservativen]geschrieben wurden, ähnlich wie das Projekt für das Neue Amerikanisches Jahrhundert.
Die Dokumente weisen sehr deutlich darauf hin, dass es eine Gruppe der Weltelite gegeben hat, die geplant hat einen III Weltkrieg zu beginnen und die Weltbevölkerung zu reduzieren.

ER SCHLUG VOR IHNEN DAS GELD ZU KAPPEN

BF: [ich wies auch darauf hin, dass] Asiaten dies durch das Kappen deren Geldes stoppen könnten – weil sie von Japanern und Chinesen verlangten diesen Wahnsinnsprojekt zu finanzieren.
In der Japanischen Unterwelt kam ein Befehl heraus mich zu töten.

DW: Das ist verständlich, wenn du deine Finger hineinzustecken anfängst [wo sie nicht hingehören…]

SCHUTZ WURDE ANGEBOTEN – UND ER LERNTE DIE FREIMAURER KENNEN

BF: Die Südkoreanische Geheimpolizei sagte das daraufhin den Chinesen – und die Chinesen schickten die Geheimgesellschaft, die mir mein Schutzes angeboten hat.
Das ist es wie ich in eine Welt geriet von der ich nicht mal wusste, dass sie bis zu dieser Zeit existierte.

Wenn du zuerst mit mir über die Freimaurer reden möchtest, würdest du nervöses Kichern und Achselzucken bekommen, und darum geht es.

DW: Das ist ein komischer Händedruck, und die gaben Geld für Gemeinnützige Zwecke. Richtig.

„DIE CHINESEN“ HABEN BEI DER BOHEMIAN GROVE GELAUSCHT

BF: Die andere Sache ist, dass die Chinesen selbst bei den Konferenzen der Bohemian Grove gelauscht haben.

Sie waren gänzlich mit dem Plan den III Weltkrieg zu beginnen vertraut und waren dabei ihn zu stoppen.

Als sie feststellten, dass ich auf die Abschussliste gesetzt wurde, weil ich versuchte sie vor dem zu warnen was sie bereits wussten, so kam ich da hinein.

WEN MEINST DU MIT „DIE CHINESEN“, GENAU?

DW: OK. Eine Sache noch. Während ich mit dir rede, beziehe ich mich auch auf die Tatsache, dass als wir in der Vergangenheit Artikel veröffentlichten, bekamen wir dreihundert geschriebene Kommentare darauf.

Ich bin in der Lage zu lesen was jedermann sagt und das Feed back das sie bekommen. Ich versuche nicht nur für mich zu sprechen, sondern auch für das Kollektiv.

Eines der Stolpersteine, glaube ich, die wir bei anderen Interviews hatten ist, dass Leute nicht klar genug mitbekamen, wen du mit „den Chinesen“ gemeint hast. Man denkt normallerweise von der repräsentativen Regierung.

Sie brennt in Tibet Häuser nieder. Sie schränkt YouTube ein. Sie beschneidet die Freiheit. Sie will nicht zulassen, dass Menschen auf dem Tianmen Platz marschieren.

Es ist grundsätzlich das Menschenrechte zerstörende Monster.

ES IST EINE ASIATISCHE GEHEIMGESELLSCHAFT

BF: OK. Ich glaube ich habe einen Fehler gemacht als ich Chinesen sagte.

DW: OK.

BF: Ich sollte Asiensagen. Dieses transzendente China. Es schließt Indonesien, Philippinen, Thailand, Japan, Taiwan und Koreamit ein.

In Wirklichkeit geht es direkt auf die Gruppe der Blockfreien Nationen zurück – eine Gruppe von 77 Nationen, die Länder inne hat, wie Jugoslawien.

Es war falsch von mir sie Chinesen zu nennen. Es ist eine asiatische Gesellschaft, nicht die Chinesische Geheimgesellschaft.

WELCHE BEZEIHUNGEN GIBT ES ZWISCHEN CHINA UND DIESER GEHEIMGESELLSCHAFT?

DW: OK. Welche Beziehung wäre das zwischen dieser Asiatischen Geheimgesellschaft und der gegenwärtigen kommunistischen Regierung von China?

BF: Glaube es oder auch nicht, die alten königlichen Familien in Asien entschieden, dass Kommunismus der beste Weg wäre um China zu modernisieren.
Hinter und über der kommunistischen Regierung und der Regierung von Taiwan, wird man die alten Familiengruppen finden, deren Verbindungen weit hinter die gegenwärtige politischen Strukturen reichen.

DIE DRAGON FAMILIE

DW: Also, verbessere mich wenn ich falsch liege, aber China wurde nach dem Kaiser Qin genannt, der aus der Dragon Familie stammte. Das war die erste chinesische Dynastie, richtig?

BF: Ja.

DW: Also, diese Leute…er ist einer, der die Terra Cotta Soldaten herstellen ließ, wo er jeden Soldaten, jedes Pferd in seiner Armee nahm und eine Skulptur von ihnen machenließ.

Da gibt es jede Menge interessanter Fakten über diese Dragon Familie, die erschienen sind. In Fakt haben sie vorher die ganze Geschichte über China ausradiert, die jetzt von bestimmten Gelehrten wiederhergestellt wird.

Diese Asiatische Geheimgesellschaft scheint aus der Dynastie abzustammen. Größten Teils agieren sie hinter den Kulissen. Sie haben große Menge Reichtum angehäuft.
Das ist der Teil, bei dem wir uns jetzt befinden. Das ist worüber wir jetzt sprechen. Richtig?

KONKURIERENDE GEHEIMGESELLSCHAFTEN, OSTEN UND WESTEN

BF: Man sollte sich daran erinnern, dass es dort mehrere konkurrierende Gruppen gab.
Da gibt es ähnliche Geschichten in Asien und im Westen. Da gibt es Geheimgesellschaften, die in Verbindung zu den alten dynastischen Blutlinien stehen.
Im Westen würden das die Rothschilds, die Britische Königliche Familie, die Freimaurer und die P2 Loge sein.

In Asien würde das die Dragon Familie sein, denke ich. Da würden all die verschiedenen dynastischen Familien und Clangruppierungen sein, die in Verbindung zu diesen Familien stehen.

Doch im Westen hat man verschiedene Gruppen. Es ist verwirrend, weil es viele Gruppen, die sich selbst Illuminati nennen, gibt.

MANCHE GRUPPEN SIND IN OPPOSITION ZU HERRSCHER BLUTLINIE

Es gibt eine Gruppe, dass mich kontaktiert hat und sie haben mir nachgewiesen, dass sie in Verbindung mit verschiedenen Geheimdiensten, wie auch mit internationalen Drogen-Schmuggel-Ring, stehen.

Sie behaupten, sie haben die Französische, Amerikanische und die Russische Revolution gestartet und dass sie in Opposition zu den Herrscher Blutlinien stehen.

Die chinesischen Triaden, die Japanischen Yakuza Gruppen und verschiedene andere Geheimgesellschaften in Asien haben strikte Regeln gegen Vetternwirtschaft.
Der Sohn eines Gang Bosses könnte nie seines Vatters Gang übernehmen.

Diese stehen in Verbindung mit Kampfsportart-Gesellschaften und Handelskammern.
Es gibt keine klare Linie zwischen der Handelskammer und gesetzlosen Gangstern, die von der Polizei gejagt werden. Es ist eine Grauzone. Leicht Grau und dunkel Grau, weißt du?

Beides, in Westen und im Osten, leistungsorientierte Geheimgesellschaften und Blutlinien Geheimgesellschaften. OK?

BETEN DIE ASIATISCHEN GEHEIMGESELLSCHAFTEN DEN TEUFEL AN?

DW: Könnten wir kurz für uns erläutern … Viele Menschen leiden an Posttraumatischen Syndrom sobald sie etwas von Illuminati hören.

Sobald du solche Sachen wie diese sagst, setzt der Verstand aus und die Angst und Sorge ein.

Also wenn du sagst, dass es dynastische Blutlinien in Asien gibt – dass diese sind die Geheimgesellschaften – opfern sie Babys? Trinken sie Menschenblut? Verrichten sie satanische Rituale?

[DW: Das sind Fragen, deren Antworten ich bereits kannte. Ich wollte nur dass er sie verdeutlicht. Er hatte wiederholt bestätigt, dass Asiatische Geheimgesellschaften heftig gegen diese okkulten Praktiken sind und wollen dabei helfen eine bessere Welt entstehen zu lassen]

Worüber reden wir hier in Bezug auf: Wer sind diese Menschen, wie denken sie, was ist ihre Philosophie, was wollen sie?

Wollen sie den Planeten übernehmen? Kämpfen sie gegen die Illuminati um die Welt zu beherrschen? Was sind ihre Pläne?

SIE WOLLEN EINEN FAIREN SYSTEM FREI VON WESTLICHER DOMINANZ

BF: Sie denken, dass die Kontrolle der Zukunft des Planeten nicht länger durch eine kleine westliche Elite kontrolliert werden sollte.

Sie würden lieber unter die Kontrolle der Menschen dieses Planeten fallen wollen.
Da gibt es eine natürlich Gruppe von chauvinistischen Leuten, die sagen China sollte die Welt regieren – in China.

Doch die allgemeine Übereinstimmung in Asien als Ganzes ist, es sollte gleich für alle Menschen der Welt sein – nicht nur von Chinesen oder den khasarisch kontrollierten Blutlinienfamilien, die diesen Planeten regieren.

Was sie öffentlich sagen, denke ich, ist wirklich das was sie jetzt erwarten – was eine multipolare Welt ist, nicht eine, die von einer Gruppe kontrolliert ist.

WIE HAST DU ALL DIE INFORMATIONEN BEKOMEN – UND VON WEM?

DW: OK. Andere Frage, die vielleicht die Skepsis zerstreuen könnte. Es gibt viele von diesen und sie sind recht grässlich.

Besteht die Möglichkeit, dass das was du uns erzählst auch fehlerbehaftet sein könnte?
Ist es möglich, dass all das Zeug, dass du mir erzähltest über die chinesischeGeheimgesellschaften das Ergebnis eines Treffens mit einem deiner Jungs ist, denen du erzählt hast, dass du an einer Geschichte arbeitest?

Du rufst einen der Jungs am Telefon jeden Tag an und er gibt dir neue Informationen und das war es schon?

FULFORT TRAF VIELE DER MÄCHTIGSTEN LEUTE IN ASIEN

BF: Höre mal zu. Ich war Journalist. Ich bin Journalist hier seit mehr als 25 Jahren. Ich habe die meisten Nachkriegs Premierminister von Japan getroffen.

DW: Wow!

BF: Ich habe Finanzminister, die Führer der größten Unternehmens Asiens getroffen. Erinnere dich daran, ich war der Chef des Asien-Pacific Agentur des weltgrößten Business Magazins.

DW: Aber was bedeutet das wirklich? Wie bist du dazu gekommen den Premierminister zu treffen? Warum sollten sie mit dir redenwollen?

BF: Ich könnte nach Taiwan, ich könnte nach China, ich könnte nach Russland, ich könnte nach Vietnam, Australien gehen und ich würde die Führer der größten Unternehmen treffen, die wollen würden, dass ich über ihre Unternehmen schreibe.

DW: [gegeneinander sprechen] Würdest du versuchen Werbung zu verkaufen?

SEINE QUELLEN GEHEN IN DIE HUNDERTE

BF: [gegeneinander sprechen] Was ich zu sagen versuche ist, dass seit dem ich den Job quittierte, habe ich buchstäblich…meine Quellen gehen in die Hunderte.

Ich kenne die Bosse von den Triaden, den Yakuza Gangs. Ich kenne die führenden Köpfe des Japanischen Geheimdienstes und der Polizeikräfte.

Ich kenne die führenden Köpfe der Kampfkunst-Gesellschaften. Ich habe mit den Mittgliedern des Politbüros Chinas gesprochen.

Also nein, ich spreche nicht mit einem Informanten oder zwei Informanten, die mich mit Informationen versorgen.

Wie auch immer, es ist wahr, dass man mir alle Arten von Desinformationen zugeworfen hat mit dem Versuch meine Glaubwürdigkeit zu untergraben.

[DW: Fulford sagt, dass MANCHE seiner vielen Quellen das getan haben, nicht alle von ihnen. Über die Zeit musste er viele seiner Kontakte aussondern. Er hat öffentlich gesagt, dass, wenn er eine Quelle dabei erwischt, dass sie ihn belügt, er diesen Kontakt danach sofort abbricht.]

VERSUCH DEN MILITÄRISCH-INDUSTRIELLEN KOMPLEX ZU ÜBERZEUGEN

BF: Am Ende des Tages, das was die Menschen erkennen sollten ist, ich brauche der Öffentlichkeit nichts zu beweisen. Gerade eben versuchen wir die Köpfe in Pentagon, der CIA, NSA, dem KGB und den Freimaurer zu überzeugen.

Mit anderen Worten, wie versuchen die Leute zu überzeugen, die den militärisch industriellen Komplex und die Politiker zu überzeugen, dass das ein besserer Plan ist, als der jetzige.

Es tut mir leid, aber viele Leute da draußen sind durch Fernsehen so gehirngewaschen, dass alles was man zu tun hat ist, das im Fernsehen gezeigte zu ändern um deren Meinung zu ändern.

DW: Sicher.

BF: Ich habe Tonbandaufnahmen, Fotos und Videos und verschiedene Beweise den ordentlich untersuchenden der Polizei unterbreitet und Untersuchungsagenturen zur Verfügung gestellt.

So, ich brauche mich wirklich nicht an dieser Stelle zu prüfen. Obwohl, wenn es eine berechtigte Kritik gibt, bin ich froh darauf zu antworten.

WER IST DER MANN MIT DER RAUEN STIMME UND DEM SPAZIERSTOCK?

DW: Oh, das verstehe ich. Eine Frage, die ich gerne hinzufügen wollte.
Wenn wir die Videos von Japan sehen, an mindestens drei Videos sehe ich wie du mit einem Mann auftrittst, der schient– er trägt einen Spazierstock und er scheint eine raue Stimme zu haben.

So. Wer ist dieser Bursche und in welcher Beziehung steht er? Die meisten Leute sprechen kein Japanisch und sie haben keine Idee was da vor sich geht.

BF: Sein Name ist Chodoin Daikaku. Er kontrolliert die Welt der Kampfsportkunst Gesellschaften. Er ist der Kopf der Karate Vereinigung, der Aikido Vereinigung.

Es gibt es ein paar, wie das Judo und die chinesischen Kampfsportarten bei denen er nicht der Kopf ist, aber er kenn die Leute, die diese anführen.
Also er ist ein Bonze. Er ist nicht gerade ein Depp.

DW: OK. Wenn du sagst er kontrolliert die Karate Vereinigung…

BF: Nun, er ist der Kopf der Organisation.

UNGEFÄHR 50 MILLIONEN LEUTE LERNEN JAPANISCHE KAMPFSPORTARTEN

DW: OK. Nun, über wie viele Schulen und wie viele Leute sprechen wir hier, mit denen er arbeiten soll?

BF: Ich denke es sind etwa 50 Millionen Menschen weltweit, die Japanische Kampfkünste lernen. Sie haben Karate Schulen in Mexico, in Iran, wo auch immer.

DW: Sicher.

BF: Wir sprechen von sehr großen Organisationen hier.

DW: Könnte jemand eine Karateschule ohne Akkreditierung öffnen? Oder sagst du da gibt es Akkreditierung und er ist der Kopf von der Akkreditierungsgesellschaft?

BF: Wenn man eine Karateschule öffnet, bekommt man wahrscheinlich einen Schwarzen Gürtel. Das macht manin dem man zu einem Lehrer geht, der mit dieser Organisationverbunden ist.

DW: Ich sehe es. Also da gibt es eine Art von kontrollierter Autorität, an die man sich wenden muss, wenn man eine Karateschule führen will.

BF: Wenn du einen Gürtel willst, musst du in einer dieser akkreditierten Schulen lernen. Ja.

MAN KÖNNTE ANERKANNT WERDEN WENN MAN KONKURENZFÄHIG IST

DW: Das sehe ich ein. Also niemand könnte einfach ein Schild heraushängen und sagen: „Hier ist eine Karateschule und hier ist dein Schwarzer Gürtel“, und du musst es ernst nehmen, wenn du zu einem Kampfsport-Turnier gehen möchtest und dich wirklich bewerben wollen?

BF: Es ist Leistung. Wenn du einfach einen Schwarzen Gürtel anlegst und zu diesen Tournieren gehst und versohlst du den Leuten den Arsch, sie [die Kampfsportart-Gesellschaften] werden dich anerkennen!

DW: [lacht]

BF: [lacht]

DW: [lacht] OK.

DW: [Was Ben hier sagt ist, dass viele dieser Kampfsportart Schulen und weltweiten Tourniere eine Zentrale Gruppe haben, die sie organisiert und alles am Laufen hält. Daikaku ist der Kopf der größten dieser Gruppen.]

EBENFALLS IN VERBINDUNG JAPANISCHE SELBSTVRETEIDIGUNGS-KRÄFTE

DW: Doch insbesondere innerhalb Japan, sagen wir, dieser Typ auf dem du dich beziehst, Chodoin Daikaku…

BF: Daikaku, Ja.

DW: Er ist so was wie ein Hauptakteur der Kampfkünste Gruppen in Japan?

BF: Der oberste Hauptakteur, genauer gesagt. Er steht auch in Verbindung zu Japans Selbstverteidigungskräften.

DIE MEISTEN INSIDER WOLLEN UNERKANNT BLEIBEN

BF: Was du begreifen musst ist, dass die meisten dieser Jungs mit denen ich spreche wollen es nicht, dass ihre Namen oder Bilder öffentlich werden.

DW: Natürlich. Absolut richtig.

BF: Sie lehnen es ab, dass ich ihre Namen oder Fotos von ihnen veröffentliche. Doch, ich habe sie dem MI6 vorgestellt, CIA Typen – auf dieser Ebene kommunizieren sie.

WIE SIEHT EIN TYPISCHER TAG FÜR DICH AUS?

DW: Ich weiß, es ist schwer für dich die Zeit sinnvoll einzuteilen. Könntest du dem Durchschnitt Hörer skizzieren wie dein Tag aussieht?

Wie viele Insider… mit wie vielen unterschiedlichen Leuten, denkst du, sprichst du in einer bestimmten Woche, zurzeit?

BF: Das hängt von vielem ab. Was jetzt passiert ist, ich spreche mit vielen großen Organisationen. Ich habe einen Burschen mit dem ich rede, der hat starke Verbindungen zu Pentagon / CIA hat. Es gibt einen anderen mit dem ich spreche; der ist definitiv mit Rothschild, MI6 verbunden, ein Typ aus der Britisch Königlichen Familie. Ich habe unabhängig voneinander, durch mehrere Quellen, bestätigt, dass diese Menschen real sind.

MIT WEM SONNST SPRICHST DU?

BF: Es gibt einen anderen Burschen mit dem ich in Verbindung stehe, der ist mit der Japanischen rechter Flügel Gruppe verbunden, wie auch mit den asiatischen Geheimgesellschaften.

Dann ist da dieser Chodoin Typ mit dem ich spreche.
Dann nicht so oft, z.B. spreche ich mit den Paten der Japanischen Gangs – wie den Yamaguchi-gumi oder den Inagawa-kai oder the Sumiyoshi.

Es gibt einen mit dem ich spreche; er ist ein KGB / Serbischer Nachrichtendienst Typ, mit dem ich recht oft rede.

DW:[übereinander sprechen] aus Russland oder aus Serbien?

BF: Ursprünglich aus Serbien. Ich sollte nicht mehr als das sagen.

DW: Richtig. Ich will deine Quellen überhaupt nicht verraten.

BF: Z.B. Ich bin mehrmals mit der Frau von Premierminister Kann Naoto ausgegangen. Sie lebt in meiner Nachbarschaft.

DW: Wow.

BF: Es gibt viele Leute die ich kenne.

EIN SEHR STARKER PLAN UM FULFORD ZU ZERSTÖREN

BF: Da gab es, obwohl, und ich habe das schon erwähnt… da gab es eine sehr starke Kampagne mich wie einen Deppen aussehen zu lassen.

DW: Sicher.

BF: Sie haben ein Buch über mich, in etwa so dick wie ein Telefonbuch.
Zuallererst wollten sie mich töten.

Dann als sie sahen, dass ich geschützt werde und wer auch immer die Order gab mich zu killen, würde selbst als Vergeltung gekillt werden; das nächste was sie taten war der Versuch mich in den Bankrott zu treiben – indem sie mich auf die Schwarze Liste setzten.
Als das nicht funktionierte…

SEINE KARIERE ALS TOP TV PERSÖNLICHKEIT WURDE ZERSTÖRT

DW: Warte mal. Was meinst du mit Schwarzer Liste?

BF: OK. Ich habe regelmäßig TV Shows in Japan gehabt.

DW: Oh, wirklich?

BF: Oh, ja. Große Hauptsendezeit Shows.

DW: Wie in NHK, oder welcher Sendeanstalt? [DW: NHK ist der größte und populärste TV Sender in Japan]

BF: NHK hatte 20 Minuten mit mir in der Sendehauptzeit. Ich war auf verschiedenen Sendern.

Der Punkt ist, dass ich ebenfalls in der Lage war Geschichten in den wichtigen Westmedien zu veröffentlichen. Aber ich wurde auf die Schwarze Liste gesetzt.

DW: In welcher Zeit war das ungefähr? In welchem Jahr?

BF: Ich glaube es passierte so um 2005 oder 2006. Es war 2006, nachdem ich Forbes verlassen habe und anfing über 9/11 zu schreiben. Das müsste so in dieser Zeit gewesen sein.

HAST DU ANGEFANGEN ÜBER 9/11 FÜR EIN BUCH ZU SCHREIBEN?

DW: Also 9/11 war dein wichtigstes Buch, dass du herausgegeben hast?

BF: Nein, es war ein Magazin Artikel.
Und dann hielt ich Pressekonferenzen in Ausländischen Korrespondenten Clubs ab und erklärte warum ich über 9/11 schrieb.

DIE WESTLICHEN MEDIEN WÜRDEN ES NICHT WAGEN DIE „9/11 WAHRHEIT“ ANZURÜHREN

BF: Ich versuchte Werbung in den Westmedien zu bekommen.
Dann begriff ich, dass entweder sie Angst um den Verlust ihres Jobs hatten, oder sie für eine Agenturarbeiteten und nur vorgaben Journalisten zu sein – und das die Medien kontrolliert waren.

Ich wusste es bereits, dass sie kontrolliert wurden, doch ich wusste nicht wie gründlich sie kontrolliert wurden bis ich die Pressekonferenzen über 9/11 hatte – und die Beweise lieferte.

Ich hatte einen New York Times Korrespondenten, der mir sagte, er würde gefeuert werden, wenn er darüber schreiben würde!

NICHT NUR „ARABER MIT TEPPICH-MESSERN“

DW: Also deine Meinung zu 9/11 ist offensichtlich nicht „Araber mit TEPPICH-MESSERN“
Kannst du zusammenfassen zu welchem Schluss du gekommen bist, was dich in so viele Probleme gestürzt hat? Du unterstützt offensichtlich nicht das offizielle 9/11 Dogma.

BF: Ich denke die kurze Geschichte ist der Slogan – Es war ein Inside Job.
Die Beweise sind erdrückend, dass es nicht von einer kleinen Gruppe Saudischen Terroristen mit Teppich-Messern getan werden konnte.

DIE ALTERNATIVE IST ZU IRRSINNIG FÜR MANCHE UM SIE VERDAUEN ZU KÖNNEN

BF: Das Problem, dem sich die meisten Leute ausgesetzt sehen ist, das die Verwicklungen zu haarsträubend sind.

Es bedarf solch einer großen Anzahl von Leuten und so viel Planung und so viele Mitwisser, dass Leute in eine Abwehrhaltung gehen.

Solche Konspiration ist zu groß um möglich zu sein. Das Schaltet ihre Hirne aus.

DAS SCHAFFT EIN POSTTRAUMASYNDOROM VON MASSIVEN AUSMASS

DW: Mein Hauptfach auf dem College war Psychologie. Ich hatte ein Praktikum an der Selbstmordhotline, so habe ich das Äquivalent zum Master Grad nur in Pädagogik.

[DW: Ich arbeitete ebenfalls acht Jahre lang als Berater und ich hatte insgesamt 500 selbstzahlende Patienten mit einer 99% Zufriedenheitsrate.]

Wir lernten, besonders in der Krisenberatung, über PTS– Post-Trauma-Syndrom.
Es stellt sich heraus, dass, wenn jemand schwerstens traumatisiert wurde, so erschafft er eine Trennung in ihrem Geist. Es ist, als ob es sich um eine separate Persönlichkeiten handeln würde, die mit diesem Trauma umgeht.

Sie werden sehr defensiv.

Typisch, wenn man ihnen Informationen gibt, die dieses Trauma auslöst, so werden sie den Boten angreifen. Das Trauma ist so stark, dass sie alles vermeiden werden um es noch mal zu erleben.

MENSCHEN HABEN KEIN PTS DURCH HISTORISCHE BEISPIELE

BF: Sie mussten immer gefälschte Beweise liefern um Leute heiß zu machen und sie in den Krieg zu treiben. Wenn du in der Geschichte zurückgehst, wirst du sehen, dass Menschen kein Trauma haben, das sie damit assoziieren können.

Z.B. wenn du dir anschaust wie der Spanisch-Amerikanischer Krieg begann, wirst du feststellen das erdurch ein gefälschtes Ereignishervorgerufen wurde.

Ein [USS] Schiff Maine in die Luft zu jagen und dafür die Spanier zu beschuldigen. Ist das nicht eine schöne Headline, eh?

DW: [lacht] Ja.

BF: Und dann 70 Jahre später sagen sie „schlussendlich haben wir sie selbst in die Luft gejagt!“

DW: Richtig.

BF: Aber, wenn du in dieser Zeit gelebt hättest, und gesagt hättest, es haben die Amerikaner gemacht, sie würden dich auf der Straße lynchen.

DIE TITANIC TÖTETE 600 TOP WIDERSACHER DER FEDERAL RESERVE

DW: Du hast haarsträubende Informationen über die Titanic erwähnt.

BF: Erinnerst du dich an das Buch, in dem das Schiff – Titan genannt – auf seiner Jungfernfahrt sank, dass ein Jahr davor herausgebracht wurde?

DW: Ja, richtig!

[DW: Vorhersagte Ben; dieses Buch wurde absichtlich veröffentlich um es „in der Öffentlichkeit zu verstecken“. Das ist ein Schlüsselaspekt der okkulten Wissenschaftmitdem diese Gruppen arbeiten. Es hilft ihnen das Gefühl zu haben, dass wir uns entschieden haben durch sie versklavt zu werden.
Technisch gesehen kam das Buch 14 Jahre bevor die Titanic sank. Darüber kannst du mehr unter diesem Linklesen: http://en.wikipedia.org/wiki/Futility,_or_the_Wreck_of_the_Titan.]

BF: Auf einen Streich haben sie sich 600 Industriellen entledigt, die gegen die Übernahme durch die FED waren.

JP Morgen sage: „Lass uns darüber reden nachdem wir den Atlantik überquert haben“.
Natürlich verpasste er das Schiff im letzten Moment.
Sie wurden mit Waffengewalt daran gehindert in die Rettungsboote zu steigen.

WOODROW WILSON´S BERÜMTES ZITAT: INSPIRIERT DURCH DIE TITANIC?

[DW: Fulford sagte bereits, sie haben absichtlich die Titanic mit nicht genügend Rettungsboten ausgestattet. Der Kapitän sabotierte absichtlich das Schiff.
Das Prinzip „Frauen und Kinder zuerst“ stellte später sicher, dass keiner von den Opponenten der FED überleben würde. Das ist nicht nur eine Behauptung von Fulford – andere Rechercheure haben dasselbe behauptet.

Die Titanic Tragödie vom 15. April 1912 inspirierte den anscheinend beängstigten Woodrow Wilson dazu sein berüchtigtes Zitat in einem Buch, dass er in den folge Jahren herausbrachte, zu drucken. (Siehe unten)]

WAR DIE FEDERAL RESERVE EIN TEIL DES APOKALYPTISCHEN PLANS?

[DW: Die Federal Reserve nahm ihre Arbeit am 23. Dezember 1913 – mit Verabschiedung des Federal Reserve Gesetzes auf.

Das sind fast 99 Jahre vor dem Enddatum des Maya-Kalenders am 21. Dezember 2012, was beabsichtigt werden könnte.

Nach dem Aldritch Plan sollte die Federal Reserve 1912 eingesetzt werden, doch dieser bekam einen Todesstoß als die Demokraten das Weiße Haus und Kongress in diesem November überschwemmten:
http://en.wikipedia.org/wiki/Federal_reserve

Wäre es nicht zu dieser politischen Niederlage gekommen, wäre dank dem Aldritch Gesetz schlussendlich die Federal Reserve an dem überaus wichtigem Datum, des 21. Dezember 1912 begründet worden – in Okkulten Kreisen genau 100 Jahre vor dem „Ende der Welt“.

In Anbetracht der Faszination der Kabale den Versuch zu unternehmen das Armageddon zu entfachen, wie Fulford sich dazu äußert – wie auch ihre Liebe zu spirituellen Daten – solch eine Idee ist nicht schwer nachzuvollziehen.]

WOODROW WILSON´S ZITAT

[DW: In Woodrow Wilson´s 1913 BuchThe New Freedom, Section 1, “The Old Order Changeth”, Seite 13 sagte er folgendes:
http://en.wikiquote.org/wiki/Woodrow_Wilson

„Seit dem ich in die Politik bin, haben mir Männer hauptsächlich ihre Ansichten privat anvertraut. Manche der größten Männer der Vereinigten Staaten, im Bereich der Kommerz, der Herstellung, die um jemand, oder um etwas besorgt waren.

„Sie wissen, dass es irgendwo eine organisierte Macht gibt, so subtil, so wachsam, so ineinander verschachtelt, so ganz, so durchdringend, dass sie es lieber nicht aussprechen würden, wenn sie aburteilend über sie reden.“

Das ist nur einer aus einer Serie von enthüllenden Zitaten aus dem o.g. Link, das Wilsons Besorgnis in Bezug auf die Federal Reserve zeigt.

Dieses Zitat könnte ausgelöst gewesen sein, durch Insider Informationen nach denen die Titanic Katastrophe genutzt wurde um 600 Oppositionelle der Federal Reserve zu ermorden. Auf dem Bild unten, nach dem die Federal Reserve zum ersten Mal an die Öffentlichkeit kam, sieht Wilson zu tiefst beunruhigt, wenn nicht erschreckt aus.]

BF: Es ist sehr viel das gerade an die Oberfläche kommt.

436px-Fed_Reserve

SABBATAI ZANTH – PROPHET DES DO-IT-YOURSELF ARMAGEDDONS

BF: Ich bin zu der Schlussfolgerung gekommen, und das ist wirklich haarsträubend, ist dies.

Die Geschichte geht zurück auf Sabbatai Zanth, einen selbsternannten Messias der Juden, der in der Türkei vor etwa drei hundert Jahren lebte.

Er sagte, er war ein Messias. Es war der Job der Juden selbst die Prophezeiungen der Thora zu verkünden. Wir sollten nicht auf Gott warten bis er es tut.

Der Sultan der Türkei rief ihn und sagte: „Wenn du wirklich der wahre Messias bist, dann führe ein paar Wunder vor. Wenn nicht, dann konvertiere zum Islam – anderseits werden wir dich exekutieren.“

Er konnte keine Wunder vollbringen. Also gab er vor zum Islam zu konvertieren.
Stattdessen arbeiteten sie, von ihnen heraus, am Sturz der türkischen Regierung. Das waren schlussendlich die „Jungen Türken“.

IN WELCHEM ZUSAMMENHANG STEHT DAS ZU DEM OTTOMANEN IMPERIUM?

DW: Wurde daraus das Ottomanen Imperium, oder etwas anderes?

BF: Das war das, was das Ottomanen Imperium ablöste. Ataturk war einer ihrer Mittglieder – der Begründer der modernen Türkei.

Es gibt hunderte von Seiten an Dokumenten, die das bestätigen was ich sage. Ich rede nicht nur so ins Blaue hier.

DIE ROTHSCHILDS ÜBERNAHMEN DIE IDEE DES ARMAGEDONS

BF: Der Punkt ist, dass die Rothschilds diese Idee übernahmen.
Man hat die Gruppe – etwa eine Million Mittglieder Sekte – die glaubt, dass Prophezeiungen unvermeidbar sind. Sie können nicht gestoppt werden. Und so arbeiten sie aktiv daran sie zu verkünden!

Das ist der wirklich haarsträubende Teil davon. Es ist eben zu groß zu lächerlich für die meisten Leute um es zu begreifen. Aber die Beweise sind überwältigend.
Diese Prophezeiungen rufen riesen Kämpfe zwischen zwei großen Nationen – Gog und Magog herauf. Armageddon.

90 Prozent der Menschheit würde in diesem Kampf getötet werden. Die verbleibenden zehn Prozent würden versklavt werden durch die Juden, von denen jeder 2.800 Sklaven haben würde.

Jetzt, erinnere dich, ich habe jüdische Vorfahren auf beiden Seiten. Das ist kein jüdisches Mainstream Denken. Das ist eine besondere Sekte.

DIE SABBATIANER

DW: Sollten das die Sabbatianer Juden sein?

BF: Sabbatianer nenne ich sie. Ich könnte sie nicht einmal Juden nennen, weil ihr Glaubenssystem wirklich nicht jüdisch ist.

DW: Richtig

DIE KUBAKRIESE WAR VORGESEHEN UM ARMAGEDDON ZU ENTFACHEN

BF: Hättest du die israelischen Zeitungen…sie versuchten einen Krieg zwischen Sowjet Union und dem Westen, der es getan hätte, vorzubereiten.

Sie waren beinahe erfolgreich mit der Kuba Kriese. Ich lebte in dieser Zeit auf Kuba – ich war noch ein Baby.

DW: Wow.

VIELE DER NATIONEN WAREN MIT DIESEM PLAN NICHT EINVERSTANDEN

BF: Was passierte dann – und das ist [die Stelle an der wir] zu der harten Finanzgeschichte kommen, internationale Finanzverträge, Zeug, dass sehr gut dokumentiert in den Archiven liegt.

Viele der Nationen der Welt sagten es ist verrückt. Sie wollten etwas anderes.

DIE GESCHICHTE HINTER DEM RECHTSMITTELWEG JETZT UNTERWEGS

BF: Ich gehe ein wenig zurück damit Leute verstehen können was jetzt passiert und welche besonderen Rechtswege wir gegen diese Gruppe der Fanatiker bestreiten.

DW: Bitte tue es. Ja. Ich habe das gesamte 111-Seitige Dokument gründlich durchgelesen, als wenn es ein Vertrag wäre, den ich selbst unterschreiben würde.
Wenn wir dazu kommen, ich würde mich über einen Dialog freuen – aber ja, mach weiter.

BF: Mir wurden viele, viele Dokumente, die damit in Zusammenhang stehen, gezeigt. Sie haben nichts mit dieser Rechtsklage zu tun.

DW: Richtig.

JAPAN ÜBERFIEL CHINA 1939 UM IHR GOLD ZU STEHLEN

BF: Im Wesentlichen, 1930 haben die Japaner China angegriffen.
Ihr Ziel war es das Gold an sich zu nehmen – das chinesische Gold zu beschlagnahmen.

DW: Hat Japan in dieser Zeit versucht, wie sie es nennen, die Größere Ostasien Co-Prosperität Sphäre einzurichten?

BF: Ja, aber Japan war immer noch mit den Britten verbunden. Es ist etwas kompliziert.
Es gabt Konfliktgruppen mit Konflikt-Zielen. Das ist keine einheitliche Geschichte. Das sind unterschiedliche Geschichten mit unterschiedlichen Darstellern.

ROTHSCHILDS HABEN JAPAN AUFGEBAUT…UM CHINAS GOLD ZU STEHLEN

DW: Bis 1877 Japan war mittelalterlich als Kapitän Morgen, richtig, die Japanische Küste mit Kanonenbooten gestürmt hatte und einfach sagte: „werde westlich oder sterbe“.

[DW: Mein Gott, ich versuche mich schwer daran zu erinnern, was ich in Collage in einem Artikel 1994 geschrieben habe. Es war der Kommodore Matthew Perry, und das richtige Datum war 1868. Nicht Kapitän Morgen, der sie betrunken mit seinem gewürzten Rummachte! LOL]

DW: Japan erlebte danach ein extrem schnelles, beinahe beispielsloses industrielles Wachstum.

BF: Es war nicht der Kapitän Morgan [du hast recht] Die Rothschilds bauten Japan als Militärkolonie auf um sie zu benutzen und über China zu dominieren.

DW: Angefangen in den 1800ern?

BF: Komme darauf zurück.

DW: Nun, sobald sie verwestlicht wurden. Richtig. OK.

DER WIEDERAUFBAU DER MEIJI: ILLUMINATI?

DW: Nun, die Meiji Familien – das war der Wiederaufbau der Meiji als das ganze losgegangen ist. Die Meijis waren offensichtlich Kinder, richtig? Es war eine Rebellion der Jugend.

Willst du sagen, dass die Rothschilds diese Jugend finanzierten um sie an die Macht zu bringen?

BF: Sie [Rothschilds] übernahmen die südlichen Klans von Satsuma und Choshu und dann gaben sie ihnen moderne Waffen und nutzten sie um Japan zu erobern.

[DW: Interessanterweise bedeutet das Wort „Meiji“ „Erleuchtete Herrschaft“. http://en.wikipedia.org/wiki/Meiji_restoration. “Meiji” konnte deswegen als Japanische Ableitung für das Wort „Illuminati“ angesehen werden.]

DW: [übereinander sprechen] Also bis dahin war Japan ein Feudales Gebilde.

BF: [durcheinander sprechen] Immerhin ist es interessant, aber lass uns dazu kommen was heute passiert.

DW: OK, super.

JAPANISCHES MILITÄR SPIELTE AUF BEIDEN SEITEN GEGEN CHINA

BF: Wir müssen zurück in die 1930er gehen. Der Punkt war, dass Japan China überfiel. Sie ließen diese Banditen durch einen Kerl genannt Kodama Yoshiyo anführen.
Sie würden in die Stadt gehen. Sie würden das Gold an sich nehmen und den Schatz erbeuten.

Dann die japanische Armee würde erscheinen und sagen: „Wir hören ihr habt Probleme mit Banditen bekommen. Wir werden euch schützen!“

DW: Sehr clever.

DIE KUOMINTANG REGIERUNG GAB GOLD AN DIE USA 1938 ZUR „SICHEREN VERWAHRUNG“

BF: Die Kuomintang Regierung wollte nicht, dass ihr Gold von den Japanern weggenommen wird. 1939 wurden sieben US Kriegsschiffe gefüllt mit chinesischem Gold und Silber in die Vereinigten Staaten geschickt. Sehr viel Gold wurde ebenfalls zuvor geschickt, zurückgehend bis auf die 1920er.

DIE US GAB IHNEN 60-JAHRE GOLD BONDS

Die Chinesen bekamen 60jährige Obligationen. Bleiben wir mal bei den 1938ern.
Sie bekamen 60jährige Bonds/Obligationen im Austausch gegen Gold, dass sie dem Federal Reserve Board geliefert haben.

DW: Las mich gleich klar stellen. Sagst du, dass immer noch die Rothschilds, im gewissen Sinne, hinter diesen kriminellen Handlungen, dem stehlen des Goldes, waren?

BF: Die amerikanischen Familien, die hinter dem US Federal Reserve Board stehen, versuchten das Gold an sich zu reisen. Die Rothschilds waren es, die nach dem Gold griffen.

Es war ein Griff nach Gold, mit verschiedenen Leuten, die nach Gold ihre Finger streckten, für sich selbst und für ihre Gruppierungen.

DW: Also Japan fungierte im gewissen Sinne wie ein Bevollmächtigter für [die Federal Reserve Familien in Amerika und in Großbritannien.]

BF: Ja.

DW: Okay. Das ist ein wichtiger Punkt.

BF: Sehr viel Gold wurde in die Vereinigten Staaten verschifft. Die Chinesen bekamen sehr viele US Regierung Bonds, von astronomischen Nennwert im Austausch gegen das Gold.

DIE KUOMINTANG WAREN KEINE CHINESISCHEN KOMMUNISTEN

DW: Du hast erwähnt, dass die Kuomintang die Regierung in dieser Zeit war.

BF: Das würde die nationalistische chinesische Regierung, die in dieser Zeit an der Macht war, sein. Chiang Kai-Shek.

DW: Sind das die Kommunisten, oder etwas anderes?

BF: Nein, sie waren keine Kommunisten. Das waren die Leute, die nach Taiwan geflohen sind nach dem die Kommunisten [China] übernahmen.

IST DAS DER GRUND WARUM TAIWAN SO VIEL WIRTSCHAFTSMACHT BEKAM?

DW: Nun, hier ist Taiwan – dieses kleine, winzige Land, dass so viel Wirtschaftskraft besitzt.

Darum sieht es so aus, als wenn China sie immer zu überfallen versuchte und es wieder zurück zu bekommen.

Sagst du damit, dass alles hier begann?

SCHATZ HINTER DEM NATIONAL MUSEUM VON TAIWAN VERSTECKT

BF: Die Taiwanesen haben sehr viel von den Schätzen mitgenommen, als sie aus China flohen.

Sie haben ein Museum, dass sehr berühmt ist.

[DW: Das Nationale Museum Taiwans wurde am 24. Oktober 1908 gegründet http://en.wikipedia.org/wiki/National_Taiwan_Museum.%5D

Es gibt einige Hügel hinter dem Museum. Jedes Jahr wird die Ausstellung in dem Museum gewechselt. Das tun sie bereits seit 50 Jahren so. Sie haben nicht einmal damit angefangen einen Eindruck mit all den Ausstellungen von Schätzen, die sie in den Hügeln versteckt haben, zu machen.

DW: Mein Gott. Willst du damit sagen, dass es innerhalb der Hügel unterirdische Gewölbe gibt?

BF: Das ist der antike Reichschatz von China.

DW: Wow!

BF: Und das ist gerade eins von vielen Schatzorten, die es gibt.

[DW: Wie wir in Teil Zwei noch sehen werden, einer meiner Top Insider, der diesen riesigen Unterirdischen Komplex bereist hat – und behauptet er war von Hand mit einer riesigen Zahl von Arbeitern ausgehoben. Es ist anscheinend 80 Km mal 64 Km groß und sieben Ebenen tief.
Die Hälfte dieses Komplexes ist mit Gold gefüllt – und die andere Hälfte mit all den Reichsschätzen von China.]

WOHER KAMMEN ALL DIE SCHÄTZE?

DW: Kamen sie von den Mongolen? Woher kamen die ganzen Schätze an erster Stelle?
Unterwarfen sie Menschen und rissen sie an sich, oder was?

BF: OK. Z.B. Wenn du in den alten Archiven und Geschichtsbüchern nachschaust, wirst du sehen, dass die Römer Seide und Keramik und Gewürze von den Chinesen kauften… und sie mit Gold bezahlten.

DW: Oh mein Gott.

BF: Und die Spanier auch. Sie brachten all das Gold, dass sie den Azteken und Inkas gestohlen haben und haben es für das asiatische Zeug ausgegeben!

DW: Oh mein Gott!

85 PROZENT DES WELT-GOLDES FAND IHR WEG NACH CHINA

BF: Ungefähr 85 Prozent des Weltgoldes im Verlauf der vergangenen [wenigen] Tausend von Jahren endeten in Asien.

DW: Jetzt fange ich an zu verstehen. Das ist erstaunlich. Mach weiter.

BF: Zum Teil ging es bei dem II Welt Krieges um Zugriff auf dieses Gold.

DW: Wow.

HABEN SIE EINEN MILITÄRISCHEN SCHUTZ UM DAS TAIWAN MUSEUM?

DW: Haben sie einen militärischen Schutzwall um diese Hügel in Taiwan?
Offensichtlich würden sie das sehr stark schützen müssen, wenn du sagst, dass es dort so viele Vermögenswerte liegen.

BF: Sicherlich. Der große Plan ist, es für den Fall, dass China sie überfällt, durch die Hintertür mit all dem Gold abzuhauen! [lacht]

DW: [lacht]

BF: [lacht] Zurück zu Geschichte…

DW: Also die Kuomintang floh nach Taiwan.

DIE WEST OLIGARCHEN WOLLTEN DAS GOLD DER WELT KONTROLLIEREN

BF: Was passierte ist, die westlichen Mächte – die westlichen Oligarchen, wollen wir sie so nennen, — haben geplant das gesamte Gold der Welt aus den privaten Händen zu nehmen.

DW: In welchem Zeitrahmen bewegen wir uns jetzt? 1938?

BF: Das sind die 1930er. Erinnere dich, 1934 hatte Roosevelt den privaten Besitz von Gold verboten.

DW: Richtig. Während der Großen Depression. Angeblich wegen der Notwendigkeit [die Wirtschaft zu schützen, durch Vereinnahmung von Jedermanns Goldvermögen in die Federal Reserve.]

BF: Richtig. Die Juden wollten ihr Gold nicht weggeben. Das war mitunter ein Grund dafür, warum sie zusammengetrieben wurden und in Konzentrationslager geschickt.

Die Asiaten wollten ihr Gold nicht hergeben. Das ist es warum sie die Japanische Armee schickten um es an sich zu reisen.

DIE FEDERAL RESERVE NAHM DAS GOLD AUS DEN SICHERHEITSVERWARUNGSKISTEN HERAUS

DW: Die Grundidee bei der Federal Reserve war, das sagte Roosevelt, dass: „Jedermann [sein Gold hergeben muss.]

Manche Leute wissen es möglicherweise nicht, weil sie immer noch ignorant sind. Die Federal Reserve hat Jedermanns Gold konfisziert.

Auch wenn du in der Bank in einem Safe Gold hattest, sie plünderten deinen Safe und vereinnahmten dein Gold. Richtig?

BF: Ja. Das machen sie jetzt auch.

DW: Wirklich?

BF: Wenn du Gold in einem Safe bei einer Bank hast, nimm es jetzt an dich, Sofort!

DW: Wow.

BF: Also zurück zur Geschichte.

DAS MEISTE GOLD WURDE AUS DEM MARKT 1944 GENOMMEN

BF: 1944 gab es das Bretton Woods Abkommen. Bei diesem Abkommen, wurde das internationale Finanzsystem durch Gold abgesichert.
Das meiste Gold, das nicht von der westlichen Mächten kontrolliert wurde, war vom Markt genommen worden.

DW: Wie meinst du, es wurde „vom Markt genommen?“

BF: Es wurde auf die Schwarzen Listen gesetzt, oder in Höhlen versteckt, oder in versunkenen Schiffen auf dem Grund des Ozeans begraben.
DW: Wow. Also du sagst, dass dieses Kapital nicht als Deckung dienen konnte, für welch Währung der Welt auch immer, die geschaffen werden würde.

BF: Nein. Es wurde vom Markt genommen. Es ist eine Frage der Kontrolle.

DAS GOLD DER KÖNIGLICHEN THAI FAMILIEN UND DAS PERSICHE GOLD WURDEN AUF DIE SCHWARZE LISTE GESETZT

BF: Als Beispiel; die königlichen Thai Familienhatten hatten Unmengen von Gold. Es war ihnen nicht erlaubt es einzulösen – sogar bis zum heutigen Tag nicht.

Das gleiche ist mit dem persischen Goldpassiert, dass nach Thailand verschifft wurde, als der Schah von Iran abdankte. Aber zurück, versuchen wir zu der Geschichte zurück zu kommen. Zurück zu der Handlung. Wir kommen noch darauf zurück.

DW: Einverstanden.

BRETTON WOODS WAR EIN 50 JAHRE MANDAT FÜR GLOBALE KONTROLLE

BF: Also 1944 wurde in England Frankreich und den Vereinigten Staaten eine 50jährige Kontrolle über das globale Finanzsystem gegeben. Ein 50jähriges Mandat.
Damit war beabsichtigt den Planeten zu entwickeln und zu modernisieren.
Doch Roosevelt wurde vergiftet – getötet. Er ist nicht einfach gestorben.

Das war ein faschistischer Coup.

Die Burschen des militärisch-industriellen Komplex´, anstelle den Planeten zu entwickeln, wollten sie den kalten Krieg zwischen der Sowjet Union und dem Westen.

Das war ein Teil des Gog / Magog Plans.

DW: Richtig.

1955 WAREN 77 NATIONEN GEGEN DEN BRETTON WOODS PLAN

BF: 1955, die Blockfreien Nationen – das ist eine Gruppe von 77 Nationen, inklusive China, Indonesien, Jugoslawien, Indien – sagten, es ist verrückt. Wir wollen kein Teil des Kalten Krieges sein.

Sie hatten die historischen Rechte auf das meiste des Asien Schatzes.

DW: Waren die meisten Asien Länder durch die Blockfreien Nationen vertreten?

BF: Oh, ja. Ziemlich alle von ihnen.

DW: Was ist mit Süd Amerika?

BF: Ja. Viele dieser Länder sind darin. Brasilien z.B. war ein Teil der Blockfreien Nationen.

DW: Wie ist es mit Afrika?

BF: Afrika war immer noch eine der facto Kolonie.

DW: OK.

DIE BLOCKFREIEN NATIONEN WOLLTEN ASIEN UND AFRIKA MODERNISIEREN

BF: Der Punkt ist, dass 77 Nationen – ich habe jetzt keine Liste vor mir liegen, doch sie repräsentieren die meisten Menschen dieses Planeten.

Nur nicht die Sowjet Union und Nord Amerika – hauptsächlich die Europäer.
Sie [die Blockfreien Nationen] sagten, sie wollen den Marshall Plan für Asien und Afrika finanzieren – diese Regionen modernisieren.

DW: Das waren die Blockfreien Nationen, die das wollten.

BF: Sie haben ihre Schätze zusammengetragen um es zu finanzieren.

SIE VERABSCHIEDETEN DEN „HILTON GREEN MEMORIAL“ VERTRAG 1963

BF: Es gibt einen internationalen Vertrag, den die Leute, die danach fragen, von mir bekommen können. Es ist unter dem Namen das „Hilton Green Memorial“ bekannt.

DW: Richtig. Ich habe gesehen, du sprachst bereits darüber.

DIE ONLINE VERSION DIESES DOKUMENTS IST EINE OFFENSICHTLICHE FÄLSCHUNG

[DW: Fulfords´ Insider hat mir jetzt einiges von dem echten Dokument gezeigt. Eine grausliche Fälschung dieses Dokuments wurde erstellt und ist online „durchgesickert“. Ein indonesischer Blogger schrieb über dieses Dokument hier:

http://lisnosetiawan.blogspot.com/2008/11/green-hilton-agreement-geneva-1963.html

Die Onlineversion ist eine offensichtliche Fälschung, da sie angeblich aus dem Jahr 1963 stammt, dennoch klar ist, dass sie den modernen Microsoft Word Times New Roman Schriftsatz benutzt, durchgehend in fett:
http://ramasakti101.multiply.com/photos/album/14/Green_Hilton_Memorial

Sogar die Tintenflecke stimmen mit dem überein, was passiert, wenn man ein Ausdruck aus einem Tintendrucker von unten nass macht.

Des Weiteren habe ich maschinengeschriebene Dokumente aus den 1950er gesehen, die nicht annähernd diesem armseligen entsprechen.

Die offensichtlichen Probleme mit diesem Onlinedokument werden hier besprochen – innbegriffen des Fakts, dass das unterstellte Sigel des US Präsidenten auf etwas indonesischem beruht:

http://www.educationforum.ipbhost.com/index.php?showtopic=9198

Es ist unvermeidbar, dass Fälschungen von Dokumenten, in Fällen wie diesem, bei solch einem sensiblen Thema, erstellt werden. Sie locken den unachtsamen „Leichtgläubigen“ und überzeugen, dass Skepsis falsch am Platze ist.

PRÄSIDENT SUKARNO HATTE STARKE VERBINDUNGEN ZU BLUTLINIE

BF: [Das Hilton Green Memorial] war ein Vertrag, nachdem sie den Marschall Plan finanzieren wollten um Asien und Afrika und dem Rest der Welt Entwicklungshilfe zukommen zulassen.

DW: Und sie hätten es gekonnt, wie deren Vermögenbasierten, diese auf die Schwarze Liste gesetzten Gold Funds, die sich in Thailand befanden, zeigen?

BF: Ja. Und der Unterzeichner zu all dem Geld war Präsident Sukarno von Indonesien, der zufällig verwandt mit den meisten königlichen Familien war – nicht zuletzt in Asien.

DW: Oh! Also das ist warum Indonesien dann. Es ist weil er blutverwandt mit diesen Leuten war.

BF: Ja. Sie haben ihn als den Unterzeichner bestimmt.

BENJAMIN FREEDMAN VERPFIFF DEN ARMAGEDDON PLAN

BF: Als die Kuba Kriese kam und die Welt sich am Rande des nuklearen Krieges befand, ein Bursche, Benjamin Freedman kam raus.

Grundsätzlich gab er die wahnsinnigen Gog-Magog Pläne zu. [war echt].

[DW: Die Schlüsselansprache von Benjamin Freedman fand in Willard Hotel in Washington DC, 1961 statt. Die Raketen Kuba Krise war bis 1962 noch nicht da, doch 1961 waren die Spannungen bereits sehr hoch.

Man kann eine MP3 dieser Ansprache hier herunterladen: http://www.erichufschmid.net/TFC/Ben_Freedman.html.
Die vollständige Transkription ist hier erhältlich: http://www.sweetliberty.org/issues/israel/freedman.htm.]

KENNEDY BEKAM DIE NACHRICHT

BF: Kennedy und viele Menschen in den USA sagten: „OK, dass ist verrückt. Wir machen bei diesem Geheimgesellschafts-Wahnsinn nicht mehr mit“.

Am Ende des Kalten Krieges stimmte er zu mit den Blockfreien Nationen zusammen zu arbeiten und die Entwicklung von Afrika und Asien zu finanzieren.

Um die Militär-Industrie freudig zu stimmen, wollte er den Menschen zum Mond schicken – und ähnlichem.

DW: Hat Benjamin Freeman auch verraten was hinter der Kuba Kriese vor sich ging? Ist es warum du es erwähnt hast?

BF: Er sagte, sie versuchen diesen Krieg anzuzetteln, damit sie die Oberhand über den Planeten übernehmen können. Es gibt viele Beweise dafür.

KENNEDY BEKAMM DAS INDONESISCHE GOLD UND STELLTE DAFÜR US SCHATZBRIEFE AUS

BF: Kennedy bekam Gold von Indonesien.
Er gab Kennedy Bonds und Schatzbriefe aus – Dollar Wechsel, die durch das US Schatzamt kontrolliert wurden, nicht von dem Federal Reserve Board.

DW: Das war die Executive Order 11110, richtig?

BF: Ja, so etwas.

ES IST ETWAS KOMPLIZIERTER ALS WIR ES DACHTEN

[DW: Die Geschichte der Executive Order 11110 ist etwas komplizierter, als ich es dachte – nach dem ich schließlich mehr recherchiert habe.

Kennedy unterzeichnete das Gesetz gerade ein paar Tage bevor er starb. Es [das Gesetz] stoppte das US Finanzamt seinen Silberbestand an privaten Käufer zu veräußern und gab dem Präsidenten das Recht eine Silber gedeckte Währung herauszugeben – ohne die Zustimmung des Federal Reserve Systems.

Die Federal Reserve mochte womöglich vorsätzlich all das Silber des Schatzamtes aufkaufen, damit sie in der Lage wären so viel Geld zu drucken wie sie möchten – ohne es durch Sachwerte zu decken.
Die Wikipedia Seite über die Executive Order 11110 bringt einen interessanten hinterhältigen Dreh in die Geschichte, indem sie versucht zu behaupten, dass dieser Plan wirklich die Macht der Federal Reserve erweiterte – nachdem die Silbermünzen durch Dollarnoten ersetzt wurden:
http://en.wikipedia.org/wiki/Executive_order_11110

Wie dem auch sei, nach dem das Ausbluten des Edelmetalls des Schatzamtes gestoppt wurde und das Silber geschützt war, gab 11110dem Präsidenten die direkte Möglichkeit Wertpapiere auszugeben – Dollar – die Silberdeckung hatten.

Dem US Finanzminister wurde die Macht genommen Silbernoten auszustellen. Kennedy tat es wahrscheinlich, weil der Finanzminister durch die Federal Reserve kontrolliert wurde.

Kennedy spürte wahrscheinlich, dass Silber gedeckter Dollar die Notlösung gegen Inflation sein würde und die Erschaffung von „Fiat-Geld“ durch die Federal Reserve verhindern.
Seine Ermordung, nur wenige Tage später, scheinen kein Zufall gewesen zu sein.
Wenn Fullford´s Quellen recht haben, so war die Executive Order 11110 das erste sichtbare Zeichen des Kennedy Plans die Federal Reserve zu bezwingen und schlussendlich das asiatische Gold als Sicherheit für ein neues Finanzsystem zu nutzen.

DIE KABALE KILLTE KENNEDY UND TRIEB SUKARNO AUS DER MACHT

BF: [Kennedy] wurde getötet.
Dann wurde Sukarno aus der Macht vertrieben.

DW: Durch wenn, sagst du? Wer vertrieb Sukarno aus der Macht?

BF: Durch den Westen. Durch den Militärisch-Industriellen Komplex. Durch die Kabale, wie ich sie nenne.

Die Leute, denen die Federal Reserve Board gehört. Diese Sabbatianer Sektierer.

DIE ASIEN-GESELLSCHAFTEN HATTEN NICHT DIE MACHT UM ZURÜCKZUSCHLAGEN

DW: Könnten die Asiatischen Gesellschaften keinen neuen Unterzeichner bestimmen, der diese auf die Schwarze Liste gesetzten Vermögenswerte ins Leben hätte rufen können und eine neue Währung schaffen, das dem Dollar Konkurrenz hätte machen können?

BF: Nun, sie hatten nicht die militärische Macht.

DW: Oh.

BF: Was sie taten war in den Untergrund zu gehen. Sie ermächtigten zu gar nichts.

SUKARNOS NEFFE ÜBERSCHRIEB DIE RECHTE… UM DIESES RECHTSVERFAHREN MÖGLICH ZU MACHEN

BF: Wir haben Sukarnos Neffen. [Er] hat die Rechte an uns übertragen. Wir kommen darauf noch zurück.

1968 FÄLSCHTE DIE KABALE DIE RECHTE ZUR AUSGABE VON GOLDGEDECKTEN WÄHRUNG

BF: Was passierte; 1968 haben sie einen falschen Erben eingesetzt. Einen unechten Unterzeichner.

DW: „Sie“ ist das die Asiatische Gesellschaft?

BF: Nein, nein. Das wären Henry Kissinger, die Rockefellers und all diese Leute. Die Bushs. Die Leute hinter dem Mord an Kennedy. Die Mitglieder dieser Sabbatianer Kabale.

DW: Sie setzten eine falschen Erben [der vermutlich rechte hätte] über was?

BF: Sie haben die Rechte gefälscht dieses Geld als Basis zur Schaffung von Währung zu nutzen. Um Dollars auszugeben.

Sie hatten keine historischen Rechte an den 85 Prozent des Weltgoldes, das den Asiaten gehörte – aber sie haben diese Rechte gefälscht.
Sie haben Dokumente gefälscht um zu behaupten, sie wären im Recht.

GESTOLLENS ASIEN GOLD WURDE GEWASCHEN UM „SCHWARZE OPERATIONEN“ ZU FINANZIEREN

DW: So, sie wollten dieses Gold zurückführen, dass sie aus dem Markt genommen haben, bevor Bretton Woods einberufen wurde.

BF: Manches davon wurde durch die BCCI gewaschen, die Chase Manhattan Bank, Black Eagle Trust und einige weitere dieser Gruppen.
Das war das Gold, dass illegal aus Asienvorräten gewaschen wurde, womit die schwarzen Operationen und viele Geheime Aktivitäten finanziert wurden.

DAS GEWASCHENE GOLD WURDE URSPRÜNGLICH IN DEN 1930ern GESTOLEN

DW: So, das geht wieder auf den Punkt zurück, was du über die 1930ern sagtest, als die Japanischen Truppen das Kuomintang Gold konfiszieren würden.

BF: Richtig. Es wurde entweder auf die Philippinen oder nach Japan gebracht. Zuerst nach Japan und als es dort zu unsicher wurde, transportierten sie es auf die Philippinen ab.

DAS GOLD WAR AUF CIRCA 125 BEKANNTEN SEITEN VERSTECKT

DW: Nun, in diesen Ländern war es nicht in einer Art von Federal Reserve Bank gelagert. Es war in einer Art von privaten Lagern, die absolut off-shore waren.

BF: Es war versteckt. Es gibt circa 125 Seiten auf denen es versteckt war.

DW: Wow.

[DW; David Guyatt, ein 28jähriger Veteran, Investment Banker in der von der Kabale kontrollierten City of London, gab einen unglaublich unterstützenden Beweis, inklusive Dokumenten für alles was Fulford hier sagt:
http://www.deepblacklies.co.uk/about.htm
Seit dem sagten mir Fulfords eigene Insider, dass es mehr als 172 Seiten gibt, die betroffen sind.]

MINDESTENS ZEHN OLYMPIA-SCHWIMM-BECKEN VOLL MIT „UNREGISTRIERTEM“ ASIA GOLD

DW: Über wie viel Tonen sprechen wir hier? Wie viel Gold war es?

BF: Das habe ich gesagt.
Die Geschichte, die uns allen erzählt wurde, dass das Gold, das in der gesamten Geschichte abgebaut wurde in ein bis zwei Olympia Schwimmbecken passen würde, ist eine absolute Lüge.

Es gibt neun oder zehn Mal mehr off-shore Gold, als des offiziell handelbaren Goldes.

DW: Mein Gott!

BF: Manche, wie ich, sagen, es war durch die CIA Typen gewaschen um verschiedene Sachen zu finanzieren.

ASIATEN IM GOLDENEN DREIECK KONTAKTIERTEN DIE CIA

BF: Also noch ein Mal. Ich möchte einen kleinen Umweg machen. Eine der asiatischen Geheimgesellschaften, die ich kontaktierte, arbeitete im Goldenen Dreieck während des Vietnam Krieges.

DW: Wo ist das?

BF: Das ist das Gebiet zwischen China und Vietnam, wo sie in diesen Jahren Heroin produzierten.

DW: Oh mein Gott.

BF: Und sie verkauften das Heroin an die CIA. Und die CIA verkaufte dieses Heroin um ihre geheimen Operationen zu finanzieren.

DW: Also man hatte eine merkliche Erhöhung der Preise, die sie zu zahlen hatten.

BF: Es handelte sich um ein großes Geschäft, das sich außer der Kontrolle der Regierungen befand.

Was passierte; die Asiaten kontaktierten ihre alten CIA Kontakte. Sie sagten, „Was zum Teufel macht ihr da Jungs? Warum verbreitet ihr Krankheiten und versucht den III Weltkrieg anzuzetteln?“

SIE MOCHTEN ES NICHT BENUTZT ZU WERDEN

BF: Nun, viele dieser schlechten CIA Jungs kamen heraus und fingen an uns zu helfen. Es ist schon eine Ironie, doch immer willkommen.

DW: Vielleicht versuchen sie sich so aus der Hand des Schafrichters herauswinden, richtig? [lacht]

BF: Sie haben bemerkt, dass sie durch den gefälschten Anti-Kommunismus für dumm verkauft wurden. Sie mögen es nicht vorgeführt zu werden.

DW: Ich sprach mit Einem, der für die CIA und wirklich mit einem der letzten amerikanischen Präsidenten im Kokain Schmuggel arbeitete.

Er erklärte mir, ziemlich detailliert, den Grund dahinter; warum sie der Auffassung waren, es war notwendig den Fluss des Kokains zu kontrollieren.

Sie haben alle ihre Erklärung dafür. „Wir wollen nicht, dass Menschen durch schlechtes Heroin sterben. Wenn wir es kontrollieren können, dann wissen wir genau wohin es geht.“

BF: „Plus, wir nehmen die Schweizer Konten, mit all dem Geld.“ Weis du?

DW: Genau richtig!

BF: …was ein wenig hilft dein Gewissen zu beruhigen, ein wenig… doch immer hin.

DW: [lacht]

BF: [lacht]

DER 50 JAHRE BRETTON WOODS MANDAT ERLISCHT 1994

BF: Dennoch, lass uns wieder zu Geschichte zurückkehren.
1994 erlosch das Bretton Woods Mandat.

DW: Richtig. Du sagtest, es war ein Auftrag für 60 Jahre, der 1944 sein Anfang nahm.

BF: Ein 50 Jahre Auftrag. Doch zuvor haben sie das Auslandsvermögen, die Dollarvermögen der Sowjet Union gestohlen.

DW: Sorry, Dennoch möchte ich dir eine dumme Frage stellen. Du sagst 1944, aber der II Weltkrieg war bis 1945 nicht zu Ende.

BF: Die Bretton Woods Konferenz war 1944. Sie wussten bereits wie es ausgehen wird [der II Weltkrieg] Es ist kein Geheimnis. Bretton Woods ist ein offenes Geheimnis.

DW: Also, du sagst, der Mandat lief 1994 nach 50 Jahren aus.

BF: Ja. Es war nicht erneuert worden.

1994 ÜBER 200 LÄNDER SAGTEN DIE VERSPRECHEN WURDEN NICHT EINGEHALTEN

BF: Sie sagten, „Hallo Frankreich, Vereinigte Staaten und England. Ihr habt die Welt nicht modernisiert. Ihr habt eure Versprechen nicht eingehalten.

DW: Wer ist „sie“ in diesem Fall?

BF: Das wären alle anderen Länder. Erinnere dich, wir haben [circa] 200 Länder, die noch ihre Souverän Rechte haben.

DW: Also hätten sie dieses Abkommen ratifizieren müssen um es zu erneuern. Sie hätten es unterzeichnen müssen.

BF: Richtig. Also gab es seit dem kein wirkliches Abkommen an der Spitze des globalen Finanzsystems.

DW: Der einzige Grund, warum sie es nicht eher geändert haben war, sie haben nicht die militärische Macht es irgendetwas in dieser Hinsicht zu verändern.

BF: Das ist ein Teil davon.

CLINTON LIES 100 FINANZ-ZOCKEREI-PRAKTIKEN ZU

BF: Präsident Clinton, fing an… die Jungs dachten, „Zu Hölle damit. Wir setzen es darauf an den III Weltkrieg zu entfachen und entkommen der Misere indem wir alle töten.“
Clinton startete durch mit der Zustimmung einen 100fachen Hebel [bei Finanzgeschäften] nutzen zu dürfen. Zocken mit einem 100fachen Risiko. Also mit einem Dollar, konnte man ein Ticket im Wert von 100 Dollar kaufen.

Wenn es von 100 Dollar auf 200 geht, dann der eine Dollar wird mit dem Hundertfachen multipliziert. Sie verwandelten das Finanzsystem in eine exorbitante Zocker Bude.
[DW: Offensichtlich war es ihnen, unter bestimmten Umständen, der apokalyptische Effekt bekannt gewesen, aber das war der ganze Punkt… wie es Fulford sagte.]
DW: Haben sie das konfiszierte Gold der Kuomintang benutzt um es abzusichern?
BF: Ja. Sie hatten keine echten Sicherheiten mehr, dennoch gingen sie weiter.

DIE KUOMINTANG VERKLAGTE DIE FED 1998 AUF RÜCKGABE IHRES GOLDES

BF: Nun, was geschah 1998; die Chinesen verklagten das Federal Reserve Board. Sie sagten: „Ihr müsst uns unser Gold zurück geben.“

„Wir haben diese Verträge. Wir gaben euch das Gold. Die sechzig Jahre sind um. Gebt uns unser Gold zurück!“

DW: Warum sollten sie vier Jahre gewartet haben? Warum 1998?

SIEBEN SCHIFFSLADUNGEN DES CHINESISCHEN GOLDES WURDEN 1938 IN DIE USA GESCHICKT

BF: Es war 1938 als sieben Schiffe voller Gold von China aus in die Vereinigten Staaten geschickt wurden.

DW: Oh!

BF: Es gab viele Transporte, doch 1938 transportierten sieben Kriegsschiffe das Gold von China in die Vereinigten Staaten um es vor dem Zugriff der Japaner zu schützen.

Sie gaben den Chinesen all diese Federal Reserve Board Bonds mit dem Versprechen dieses Gold nach 60 Jahren zurückzugeben.

DW: Gibt es dazu Aufzeichnungen?

BF: Oh ja! Die Chinesen haben eine Dokumentation ausgearbeitet auf dessen Grundlage der ganze Prozess stattfindet.

DOKUMMENTE WERDEN DER ÖFFENTLICHKEIT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT SOBALD DER PROZESS BEGINNT

DW: Sind die Dokumente denn für die Öffentlichkeit zugänglich?…. Trotzdem.

BF: Es ist alles dabei für diesen Prozess, also es ist der Öffentlichkeit noch nicht zugänglich, bis der Prozess beginnt.

Ich habe viele Bilder gesehen. Ich kann es nicht sagen, ich bin kein Experte von geheimen Bonds, aber..

DW: Richtig, aber als Finanzjournalist hast du sicherlich Kontakte zu Wirtschaftsleuten. Würde der durchschnittliche westlicher Wirtschaftswissenschaftler gewusst haben, dass es diese Verschiffung 1938 gab?

BF: Ja, das wäre eine News Headline [wert sein]. Ich bin mir sicher, wenn man zurück in den Zeitungsarchiven nachschauen würde, würde man die Informationen dazu finden.

DW: Hervorragend. OK Großartig.

BF: Das ist etwas was man finden kann. Geh´ einfach ins Archiv. Ich bin mir sicher du findest die Geschichten über das Chinesische Gold, das abtransportiert wurde.

[DW: Viele Recherchen sind notwendig um es online zu prüfen – wie auch immer, der nachfolgende Link macht es deutlich, dass die Japanische Invasion sich 1937-38 zuspitzte:
http://www.san.beck.org/21-5-ChinaatWar1937-49.html%5D

DAS US MILITÄR SCHÜTZTE DAS CHINESISCHE GOLD VOR DEN JAPANERN

DW: Ach, so, das US Militär tat es, es schützte das Kuomintang Gold vor der Japanischen Armee.

BF: Ja.

DW: …welches schlussendlich, das der Rotschilds war.

BF: Lass es uns zuerst dabei bewenden.

DW: OK.

1998 PROZESSIERTE DIE KUOMINTANG AUF RÜCKGABE IHRES GOLDES

BF: Der Punkt ist, dass 1998 die Chinesischen Eigentümer dieses Goldes gegen das Federal Reserve Bord einen Prozess führten und sagten: „Gebt uns unser Gold zurück.“

DIE FEDERAL RESERVE SAGTE 200.000 TONNEN IN DEN 70ern GEGEBEN WÄREN GENUG

Die Federal Reserve Board Leute behaupteten, dass sie das Gold nicht zurück zu geben brauchten.

[Sie sagten, sie haben es voll bezahlt] weil sie einen Haufen Gold dem Vorsitzenden Mao in den 70ern, als die Vereinigten Staaten ihre Beziehungen mich China wiederaufnahmen, gaben.
DW: Könntest du noch präziser sein, als nur zu sagen „einen Haufen?“. Über welche Menge sprechen wir hier?

BF: Zweihunderttausend Tonnen?

DW: Meine Güte. Aber zweihunderttausend Tonnen können kein Kriegsschiff ausfüllen.

BF: Das ist der Punkt. Sie haben diesen Fall verloren.

DW: Richtig.

DIE ERSTE GOLDLADUNG SOLLTE AM 12. SEPTEMBER 2001 ERFOLGEN

BF: Das Internationale Gericht sagte: „Ihr da, ihr müsst das Gold, das ihr genommen habt, zurückgeben.“

Sie antworteten: „Okay.“ Die erste Ladung Gold, das sie zurückgeben sollten wurde am 12. September 2001 erwartet.

DW: Jesus, Maria!

BF: Natürlich, wie du es weist, wurde das World Trade Center am 11. September in die Luft gejagt. Das Gold, das sich in den Kellern befand, wurde vermisst.

ALL DIE PAPIERE AUND DIE DARIN INVOLVIERTEN ANGESTELLTEN ZERSTÖRT

BF: Cantor Company Securities, das Unternehmen, das für die Formalitäten zuständig war, ist in die Luft geflogen – und alle ihre 600 Angestellten wurden getötet.

DW: Was befand sich in Gebäude 7?

BF: Nein, das war [eines von] der [zwei Haupt-] World Trade Center Gebäude[n].
Gebäude 7 war die Schatzpolizei und all diese Leute wurden in die Luft gejagt – und all die Papiere, die mit zerstört wurden.

Grundsätzlich sagten sie dadurch: „Wir geben das Gold nicht zurück!“

WURDE DAS BEREITS ZU BEGINN DES WTC GEPLANNT?

DW: Das führt zu dem Schluss, als wenn die Ladungen im World Trade Center bereits während seines Baus platziert wurden – ich glaube es war in den 1970ern erstellt, richtig?

BF: Schau mal, Ich will nicht…da gibt es viele Beweise.
Präsident Bush´s Bruder war für die Sicherheit des World Trade Center verantwortlich. Da gab es viele Arten von Bauarbeiten, die durchgeführt wurden.

DW: Ich versuche nur mit den Zuhörern mitzudenken. Wir reden wirklich sehr schnell, und manche dieser Geschichten gehen ihnen Hals über den Kopf.
Sie fangen an zu schwanken, wenn sie das hören.

Du stellst eine unglaubliche Story auf, die mehr als alle anderen, Motive aufzeigt von denen ich bis jetzt nicht gehört habe, insbesondere warum das World Trade Center zusammenstürzte.

DAS GOLD WURDE ZUERST NACH KALIFORNIEN UND DANN NACH PARAGUAY GEBRACHT

DW: Da gab es dieses massive, geheime Goldlager unter dem World Trade Center, und sie schmuggelten es heraus – ich vermute auf einer Art von Gleisen oder ähnlichem, richtig, einem Zug?

BF: Es wurde zuerst nach Kalifornien und dann, glaube ich nach Paraguay gebracht.

DIE KUOMINTANG WUSSTE SIE WURDEN BETROGEN

DW: Oh mein Gott. Dann musste China gewusst haben, dass sie über den Tisch gezogen wurden. Als sie sahen, dass das World Trade Center herunterkam, mussten sie sofort einen Verdacht gehabt haben!

BF: Natürlich wussten sie das! Sie sagten: „Diese Bastarde wollen uns nicht auszahlen. Sie versuchen den III Weltkrieg zu starten.“

DW: Heilige Kuh!

BF: Was danach passierte; sie verfünffachten das US Militärbudget mit diesem getürkten Krieg gegen den Terror.

DER PATRIOT ACT IST IDENTISCH MIT DER NAZI-VERFASSUNG

DW: Richtig. Und wir bekamen diesen Patriot Act, der 12 cm dick ist und so schnell in Erscheinung getreten ist.

BF: Ja, welcher identisch mit der Naziverfassung ist, OK?

DW: Oh mein Gott.

[DW: ich entschuldige mich hier für meine starken Ausdrücke, aber ehrlich gesagt, ich habe bis jetzt von solchen Sachen nichts gehört!]

SIE WOLLTEN EINEN NUKLEAREN KRIEG STARTEN UND KRIEGSGESETZE EINFÜHREN

BF: Und mehr zu dem Punkt ist, dass sie das….und es gibt viele Insider Beweise dazu.
Sie haben vor diesen Plan, das ganze Gog und Magog Ding, wieder zu starten.
Jetzt sollte nach ihrem Plan ein begrenzter, nuklearer Krieg zwischen Iran und Israel starten.

Sie waren dabei diesen Krieg als Rechtfertigung für die Einsetzung der Kriegsgesetze in den G7 Ländern zu benutzen.

DW: In welchem Zeitrahmen sprichst du jetzt; für wann wurde es geplant?

BF: Sie versuchen es bereits seit einer längeren Zeit – seit 2001, sogar früher schon.

DIE KABALE VERSUCHTE DEN III WELTKRIEG NACH 9/11 ANZUZETTELN

DW: Nur um alles zusammen zu halten, wir befinden uns bereits nach 9/11
Die Chinesen wissen, dass sie über den Tisch gezogen wurden – dass dieses Gold wieder einmal gestohlen wurde.

China will ihr Gold zurückbekommen. In der Hauptzeit, die Rockefeller Fraktion in den US..
BF: Sie stocken ihr Militär auf. Sie versuchen die westlichen Länder komplett zu militarisieren und sie für den III Weltkrieg vorzubereiten.

DW: Und was ist dabei, was müssen sie tun? Wollen sie die Bevölkerung reduzieren und wollen sie sich der Chinesen entledigen?

BF: Und sie wollen keine Kontrolle verlieren. Sie wollen keine Macht verlieren. Sie haben immer noch ihren messianischen, faschistischen, okkulten Glauben, dass sie bestimmt sind um über die Menschheit zu herrschen.

Die Israeli Zeitungen verweisen offen nach China und Russland und Iran als Magog und die G5 und G7 als Gog.

Sie versuchen diese Länder dazu zubringen sich gegenseitig umzubringen. Sie versuchen den III Weltkrieg zu starten.

Ich habe eine Landkarte gesehen, auf der sie China in sechs Länder aufzuteilen versuchen.

DW: Wie die Balkanisierungspolitik. Ja.

BF: Nach dem III Weltkrieg

DAS PENTAGON MERKT 90 PROZENT DER WELTBEVÖLKERUNG UND SIE SELBST WÜRDEN STERBEN

BF: Was passierte war, dass das Pentagon sich bewusst wurde, aufgrund ihrer Spielszenarios, dass wenn sie überall den III Weltkrieg starteten, 90 Prozent der Menschheit sterben würde – inbegriffen der meisten von ihnen selbst.

Also wollen sie da nicht mitgehen.

DAS PENTAGON SABOTIERTE SYSTEMATISCH DIESE PLÄNE

BF: Sie haben dauerhaft die Angriffe auf Iran verhindert. Sie haben Israelische Luftangriffe gestoppt.

Sie besetzten Georgien um einen Israeli Angriff auf Iran von dort aus zu verhindern.
Sie wollen keinen III Weltkrieg starten, weil sie festgestellt haben es ist irrsinnig.

DW: Jetzt sprichst du über den Südossetien Krieg?

BF: Ja. Das war eine Israeli Luftbasis, die bestimmt war Iran anzugreifen und das ganze

Ding losgehen zu lassen.

DW: Oh, wow.

BF: Es ist wirklich ein verrücktes Zeug, aber die Bewiese sind da, direkt vor deinen Augen.
Wie ich es sagte, die Israeli Zeitungen haben offen darüber gesprochen – in Haaretz und ähnlichem.

DIE ASIATISCHE GEHEIMGESELLSCHAFT BEREITETE EINE GEGENSCHLAG OPERATION

BF: Was jetzt geschah war eine Gegenoperation. Sie schickten diese Leute um mit den Bonds im Wert von Billion Dollar, die ihnen von der FED gegeben wurden, Kassa zu machen.

DW: Also [wenn du sagst „sie“] sagst du damit die Asiatische Geheimgesellschaften.
[Sie] kontrollieren genügend Gold, das wenn es zurückgeführt werden würde, würde es tausende von Billionen von Dollar sein – das ist was die beurkundeten Dokumente sagen…

BF: Ja.

DW: Sie haben eine irreführende Aktion gestartet mit diesen Burschen…

BF: Zusammen mit den CIA Jungs die in Südwest Asien arbeiteten.

DW: Wer wollte die Mächtigen, die es Gab, nicht, die immer noch das Szenario anführen.

BF: Ja. Sie haben festgestellt, dass sie wahnsinnig und inkompetent waren. Sie waren eine Stufe unter diesen Burschen und ich wusste sie waren verrückt.

VIELE BEWEISE UNTERSTÜTZEN DIESEN BOND SKANDAL

DW: Wenn wir das niederschreiben und ich muss es noch für meine Webseite transkribieren, werde ich für die Leser Videos einstellen und die originale Artikel aus Bloomberg.com

[Diese Artikel und Videos] stammen von den Mainstreammedien – in einem begrenzten Sinn, weil kaum jemand diese Geschichte anfassen würde – und sagen, die Burschen wurden an der Grenze nach Italien, mit ich glaube 134,5 Milliarden Dollar in 1934er Bonds, gestellt und verhaftet. Richtig?
BF: Ja.
[DW: Wie ich am Anfang dieses Artikels darlegte, das erste was du dir mal anschauen solltest ist das Video von dem FOX News Report mit Glenn Beck, zu diesem Skandal:

Hier ist das Original Bloomberg Artikel zu diesem Skandal:

http://www.bloomberg.com/apps/news?pid=newsarchive&sid=ayy1QKcwcGN0

Hier ist die Daily Koss Zusammenstellung von Links was passiert sein könnte:

http://www.dailykos.com/story/2009/06/13/742096/-Japan,Italy,and-US,-134-Billion-in-US-Bonds-Smuggling-Case

Hier ist ein Asia Times Artikel zu dieser Geschichte, mit viel mehr Details:

http://www.asianews.it/index.php?l=en&art=15456&size=A

In diesen beiden Artikeln, “The Underground Investor” analysiert die Beweise und stelltdeutlich fest wie außergewöhnlich diese ganze Geschichte wirklich war:

http://www.theundergroundinvestor.com/2009/06/the-strange-inconsistencies-behind-the-134-5-billion-bearer-bond-mystery/

http://www.theundergroundinvestor.com/2009/07/possible-links-to-a-coming-bank-holiday-in-the-ongoing-134-5-billion-bearer-bond-mystery/%5D

WEDER YAMAGUCHI NOCH WATANABE WURDEN DURCH DIE ITALIANISCHE POLIZEI AUFGEHALTEN

BF: Nun, das ist sehr wichtig. Da gibt es ein paar Dinge, die du den Leuten begreiflich machen musst, wenn sie versuchen Desinformationen zu diesem hier in Umlauf zu bringen.

DW: OK, großartig.

BF: Die Namen der Jungs… Ich habe mit beiden gesprochen. Yamaguchi und Watanabe.
Ich war da involviert, weil ich einen Anruf von der P2 Freimaurerloge bekam. Ich sprach mit einigen von der Italienischen Finanzpolizei, die sie festgenommen haben.

Als erstes sagten sie, diese Bonds waren Fälschungen – doch weder Yamaguchi noch Watanabe wurden verhaftet. Sie wurden freigelassen.

ES GIBT KEINE AUFZEICHNUNGEN ZU DIESEM PROZESS

BF: Dann, die Italiener sagten, dass es einen Prozess gibt, aber es gibt keine Aufzeichnungen zu diesem Prozess.

ES GIBT KEINE AUFZEICHNUNGEN ZU DIESEN BONDS DIE OFFIZIELL KONFISZIERT WURDEN

BF: Es gibt eine Aufzeichnungen zu diesen Bonds, die offiziell konfisziert wurden.

BEWEIS DASS BERLUSCONI VERSUCHTE MIT IHNEN KASSA ZU MACHEN

BF: Wir haben Beweise, dass Premierminister Berlusconi mit ihnen Kassa zu machen versuchte.

DER KOPF DER UN VERSUCHTE ANGEBLICH 100 MILLIONEN AN BESTECHUNG ZU ZAHLEN

BF: Wir haben Beweise, dass Ban Ki-Moon, der Kopf der UN, kam und sagte: „Wir geben dir 100 Millionen Dollar, damit du verschwindest und wir vergessen die ganze Sache.“

[DW: Das ist richtig. Keenan hatte mir eine E-Mail geschickt nach dem das hier eingestellt wurde und sagte es war Giancarlo Bruno, der ihm eine einmal Zahlung von 100 Millionen angeboten hat.]

DW: Jesus.

DAS WELTWIRTSCHAFTSFORUM IN DAVOS WAR EBENFALLS INVOLVIERT

BF: Wir haben auch das Weltforum in Davos [ebenfalls].

JEDER WURDE VERFOLGT UND AUFGEZEICHNET

BF: Mit anderen Worten, wir können beweisen, dass der Kopf der UN, die UN, das Davos Weltwirtschaftsforum und der Premierminister Berlusconi, unter andern, in diesenDiebstahl involviert waren.

Und das ist ein überprüfbarer Fall, OK?

Diese Leute [wie Berlusconi, Ban Ki-Moon und andere] wurden verfolgt.

Sie wurden aufgezeichnet. Sie wurden auf Video aufgezeichnet.

Das alles ist vor Gericht überprüfbar – was der Grund dafür ist, dass wir diesen Prozess machen.

BONDS WURDEN ERSTELLT UM ALS FÄLSCHUNG AUSZUSEHEN, VON ANFANG AN

DW: OK, aber dennoch lass uns eine Sache klar stellen. Diese Bonds wurden 1934 durch die Federal Reserve ausgestellt.

Aber 1934 wurde sichergestellt, dass, wenn China je schließlich versuchen sollte diese Bonds einzulösen, würden sie als Fälschung aussehen, sollte man versuchen mit ihnen Kassa zu machen.

BF: Ja. Da gibt es vorsätzliche Fehler. Und ihre Anzahl ist wirklich astronomisch.

371 Billionen Dollar in Gold und Wertschätzen von der Dragon Familie

BF: Du musst es verstehen, dass es zwei Finanzsysteme in der Welt gibt.
Das Zeug, das in den Büchern steht; wo nach den offiziellen Regierungsstatistiken, der Weltbruttosozialprodukt bei 63 Billionen Dollar liegt, richtig?

DW: Mm hm.

BF: Und da haben wir die Bonds, die angeblich 371 Billionen Dollar wert sind.
Da gibt es ein Missverhältnis.

DW: Welche Bons sind 341 Billionen wert?

BF: Das ist die Gesamtsumme die von der Dragon Familie gehalten wird. Die 85 Prozent des Weltgoldes und Schatzes. Das ist die Bewertungssumme.

DW: OK. So, das ist das Zeug das auf die Schwarzen Listen gesetzt wurde – vor Bretton Woods.

[DW: Keith Scott, einer von Fullfords Insidern, sagte mir, er versuchte sofort Ben an diesem Punkt zu korrigieren da die 371 Billionen nur ein Wert eines großen Schatzes von Malaysia sind. Die komplette Summe beläuft sich auf viel Tausende von Billionen.]

VOLLMACHT DIE NEIL KEENAN UND KEITH SCOTT GEGEBEN WURDE

BF: Das ist was uns Sukarno´s Neffe gegeben hat, die Vollmacht zur Klage.
DW: Und diese Vollmacht wurde genaugenommen Neil Keenan gegeben, wie in diesem Dokument zitiert.

BF: Ja. Und Keith Scott. Diese [Vollmacht wurde gewährt] nur um zu sagen: „ Hey, Ihr Jungs habt das Gold gestohlen und Schätze, die euch nicht gehören.“

[DW: Offensichtlich sind Bonds im Wert von einer Billion Dollar ein sehr kleiner Prozentsatz der Gesamten Familien / Kuomintang Vermögensbasis.
Später, klärt Fulford auf, dass es damit nicht beabsichtigt ist Keenan und Scott in Verantwortung zu bringen… es ist nur beabsichtigt damit die Tür zu öffnen.]

DER PROZESS SCHAFFT EINEM RECHTSWEG DIE HINTERTÜREN ZU ÖFFNEN

BF: Was den Leuten, die dieses Finanzsystem steuern bei diesem Prozess Angst macht ist, dass sie jetzt einen legalen Weg bestreiten können und dieser öffnet das was als „die schwarze Bildschirme“ angesehen wird.

Das ist ein esoterisches Zeug. Man muss sich daran erinnern, dass 95 Prozent des Geldes in der Welt nur als eine Zahl im Computer existiert. Nur fünf Prozent davon ist als Bargeld da.

DW: Ja. Doch andererseits ist das was du bekommst ein Buchungseintrag.

DW: Sicher.

BF: Da gibt es Kodes auf Hohem Level, die einem erlauben sich einzuwählen…. du gehst durch das geheime Zeug durch, du gibst deinen Zugangscode und so weiter.
Gib deine Billion Dollar rein und Bingo – da sind eine Billion Dollar.

DIE SABBATIANER WOLLEN IHRE FINANZKONTROLLE NICHT AUFGEBEN.

BF: Nun, das ist ein schön kleines Ding das du da in deinen Händen hast. So sieht man warum die Jungs es nicht aufgeben wollen.

DW: Diese Jungs, meinst du die Westmächte.

BF: Nicht die Westmächte, sondern die Sabbatianer, die über und hinter den Westmächten sind.

Ich spreche über die Rockefellers, die Rothschilds und all die Art von Leuten.
DIE SCHWARZEN BILDSCHIRME SIND DIE JETZIGE VERSION VON BRETTON WOODS
DW: Also diese schwarzen Bildschirme sind ein Teil des gleichen Finanzsystems, das in Bretton Woods geschaffen wurde.

BF: Das ist die aktuelle Version. Das ist das ultimative High-Tech Computer Netzwerk in dem das ganze Geld vermutlich versteckt ist.

QUINTILLIONEN VON DOLLAR WURDEN RECHTSWIDRIG ERSCHAFFEN

BF: Das Problem stellt sich, weil niemand an der Spitze in der Verantwortung war, und da gab es keine Vereinbarung, verschiedene Gruppen fingen an lächerliche Summen zu kreieren.

Ich habe gehört, dass es Quintillionen von Dollar gibt, die sie in das System zu pumpen versuchten.

DW: Das hörte ich ebenfalls. [DW: Die Geschwindigkeit mit der die 100 Millionen Dollar Rechnung, wie oben erwähnt, wachsen wird, ist offenbar nicht ungewöhnlich.]

BF: Und da gibt es 33 weitere Größenordnungen da draußen, die es in der wirklichen Weltwirtschaft gibt.

So, das System ist zusammengebrochen. Es hat auf dem höchsten mathematischen Niveau versagt.

PRIVATPERSONEN UNTERSTÜTZTEN HANDEL ZWISCHEN DEN ZENTRALBANKEN

DW: Nun, einer der Insidergeschichten, die ich gehört habe… ist etwas, worüber ich in der Öffentlichkeit nicht gesprochen habe, aber das ist ein wichtiger Punkt.

Nach meinem Verständnis, das als Ergebnis von Bretton Woods war, dass es Zentralbanken ein direkter Handel verboten wurde.

Sie mussten Private Mittelsmänner haben, die schließlich die Bonds-Eigentümer waren – die schließlich das Kapital auf ihren privaten Konten hielten.

Ein Teil des Bretton Woods war, dass diese Leute angeblich 80 Prozent der Erträge, die aus dem Erschaffen des Fiat-Geldes stammten, in humanitäre Hilfsprojekte deponieren sollten.

Würdest du dem zustimmen?

BF: So was Ähnliches haben wir zwischen den Zeilen gehört. Und schließlich kenne ich ein paar Leute, die diese Handelsgeschäfte zwischen Regierungen machen.

[Ich kenne] einen von 20 Leuten von BIS der für solchen Geschäfte autorisiert ist. Ich habe mit ihnen direkt gesprochen.

DW: Richtig.

DIESES GELD WURDE GESTOHLEN – NICHT FÜR HUMANITÄRE PROJEKTE BENUTZT

BF: Das Problem ist, dass wenn sie diese Seiten öffnen – und wir haben jetzt die Zugangscodes – werden sie feststellen, dass das Geld meistens nicht für humanitäre Zwecke benutzt wurde.

Es wurde gestohlen und für die militärisch-industrielle Zwecke benutzt.

WAS IST MIT DEM „BUCH VON MAKLUMAT“ VON SUHARTO?

BF: Wenn du sagst: „Öffne den schwarzen Monitor“ ist das gleichbedeutend mit dem wovon du als dem Buch von Maklumat, dass von Suharto in Indonesien stammt, sprichst?

BF: Das Buch von Maklumat ist eines von physischen Kontoeinträgen, dass Leuten erlauben wird in das Wespennest zu stechen und überprüfen dass das Geld gestohlen wurde.

DW: Gibt es davon nur eine Kopie?

BF: Nein, da gibt es viele Kopien davon an verschiedenen Orten versteckt, natürlich, weil es so ein heikles Thema ist.

[DW: Nach diesem Interview, konnte ich eine digitale Kopie des Buchs von Maklumat sehen. Es erschien mir definitiv als Fälschung. Das meiste davon war sehr detaillierte Buchungen von schwankender Zahl von Vermögen, die darauf gehalten werden, mit all den Codenummern und Beschreibungen.]

WER HAT DIE GERICHTSBARKEIT UM DEM HINTERHER ZU GEHEN

DW: Aber wer hat die Gerichtsbarkeit um den Burschen nachzugehen? Das ist wohl einer der Probleme.

BF: Das ist das Problem! Wir befinden uns in einer Art Neuland. Wir haben noch keine Strukturen.

Die Vereinten Nationen werden von einem Haufen Gangster geführt. Viele der Weltführer wurden bestochen und erpresst um den Leuten zu folgen.

Also was passiert ist, wir betreten eine Art Vakuum. Wir brauchen neue Strukturen, neues System und eine neue Art diesen Planeten zu führen.

DER EURO UND DER IWF SIND BANKROTT

DW: Aber wenn der Euro und der Dollar bankrottgehen, werden die Leute richtig sauer – und dieser Wandel könnte recht schnell passieren.

BF: Der Euro ist bereits bankrott. Du kannst den IWF sehen, der mutmaßlich die höchste Finanzinstitution auf der Erde ist, der sagt sie haben kein Geld mehr.

DW: [lacht] Das ist schaurig.

BF: Als Russland bankrott war, war es der IWF, der es gerettet hat. Und jetzt, der sogenannte IWF hat kein Geld.

Das ist, weil sie kein Rechtsmandat haben. Es erlosch 1994. Das ist gerade ein Haufen von Leuten, die behaupten, sie hätten das Recht. Niemand hat es ihnen welches gegeben.

DIE BLOCKFREIEN NATIONEN HABEN ALL DAS FIAT-GELD AUF DIE SCHWARZE LISTE GESETZT

DW: Das bedeutet, diese Blockfreien-Nationen, auf die du dich beziehst, die akzeptieren das Fiat-Geld, das in den Computern erschaffen wird, nicht mehr.

Sie akzeptieren dieses Kapital nicht?

BF: All das wurde auf die Schwarzen Listen gesetzt – aus dem System genommen.
Das ist warum der Dollar hat keine… man hat keine Hyperinflation in den Vereinigten Staaten. Dieses Geld wurde nicht in das System hineingeben.

Sonst, all die Zahlen, die von der FED bekannt gegeben wurden – wenn du es nachrechnest, da sollte es Hyperinflation geben, aber es gibt sie nicht – weil es in diesemSystem nicht zugelassen ist.

Es ist ein Jammer – aber das ist der wahre Grund.

ERSCHAFFUNG DES GELDES MACHT ES MÖGLICH UNSERE ZUKUNFT ZU GESTALTEN SO WIE WIR ES WOLLEN

BF: Die Erschaffung des Geldes ist ein Weg in einem Prozess der Entscheidung was wir als Spezies in der Zukunft tun wollen.

Und es ist kontrolliert durch religiöse Fanatiker, die die Prophezeiungen des Alten Testaments ausführen wollten. Das ist wirklich verrückt und irrsinnig. Die meisten von uns gewöhnlichen Menschen, wie Miss Amerika, oder auch ganz normaler Kerl, den du auf der Straße triffst, wird sagen: „Beendet Armut, stoppt die Vernichtung der Umwelt und macht jeden Reich und glücklich.“ So in dieser Art.

Es ist keine Raketenwissenschaft. Was wir in der Zukunft brauchen ist nicht was die jetzige Führerschaft im Geiste verfolgt.

Sie wollen den III Weltkrieg und vier Milliarden Menschen töten und die Herrschaft über die versklavte Bevölkerung.

Wir wollen das nicht!

KÖNNTE DIESES MASSIVE GOLDANGEBOT DIE SICHERHEITEN FÜR EINE NEUE WIRTSCHAFT BIETEN?

DW: Wir haben in diesem Interview etwas zur Sprache gebracht, dass ich dich nie öffentlich sprechen gehört habe.

Die Menge des Goldes die es gibt [ist gigantisch]…alles das durch das Römische Imperium konfiszierte, [wie auch der spanischen Eroberer] hat es aus den antiken Orten an denen es sich befand, herausgezogen.

Es schaffte irgendwie seinen Weg nach China wegen des Seidenhandels und dieses und jenes und Opiums.

BF: [sprechen durcheinander] Asien, Asien, Gewürze, Seide, Keramik…

DW: Richtig. Da gibt es die riesen Menge an Gold, dass uns zurück den Goldstandard bringen könnte, in dem Währung als etwas von realem Wert gehandelt wird.

EIN NEUER „GOLDSTANDARD“ ZENTRALISIERT ZU SEHR DIE KONTROLLE

BF: Das Problem mit dem Goldstandard, wenn man mit Leuten spricht…und eine Gruppe die uns unterstützte sind die Leute, die das Gold kontrollierten.

Soweit es sie betrifft, die „Goldene Regel“ ist „Der das Gold hat…macht die Regeln.“

DW: [lacht]

BF: Nun, das ist nicht wirklich eine durchführbare Alternative zu Fiat Geld, wenn du mich fragst.

DW: Stimmt.

FULFORD UNTERSTÜTZT VIELE GRUPPEN DIE DIE ZUKUNFT PLANEN

BF: Was ich wirklich persönlich unterstütze ist, wir brauchen viele unterschiedliche Gruppen, die eine Art von Planungsfunktion für die Zukunft haben.

Was immer sie auch machen muss auf Dingen basieren, die in der realen Welt existieren.
In der Realität gibt es eine Disziplin, der man nicht entkommen kann. Wenn du Weizen anbaust, der Weizen existiert. Dann stellst du einen Schein aus, der sagt: „Das ist gut für Weizen“

Aber, wenn du eben nur einen Schein ausstellst, der durch gar nichts gedeckt ist, dann existiert er eben nicht. Das ist ein Naturgesetz.

JAPAN HAT AUSGEZEICHNETE ERFOLGE MIT WIRTSCHAFTSPLANUNGSAGENTUREN

BF: Was habe ich unterstützt…ich kam hier in den 80ern als Japan die Nummer Eins war. Es war ein Land der Zukunft.

Sie hatten ein System, von dem ich dachte es war das Beste, das ich je auf diesem Planeten gesehen habe.

Sie hatten was wir als Wirtschaftsplanungsagenturen kennen. Sie würden eine Idee durcharbeiten, wo wollen wir von jetzt an in den nächsten fünf Jahren sein.

Jeder würde befragt werden. Leute würden sagen, wir brauchen viel mehr Straßen, wir brauchen viel mehr Abwässer Systeme, wir wollen mehr Schulen, wir wollen viel mehr Raumstationen, was auch immer.

Dann würden sie die Pläne entwerfen. Die Bank von Japan würde herum gehen und herausfinden, wie viel Geld sie drucken können, dass durch echte Werte gedeckt wäre, ohne eine Inflation zu verursachen.

Gedeckt durch reale Werte bedeutet, Gold, Reis, alles was real ist. Dann die private Industrie würde es schließlich herausbringen.

ZEHN PROZENT WACHSTUM PRO JAHR – UND WIRTSCHAFTLICHE GLEICHSTELLUNG

BF: Was sie getan haben war wirtschaftlicher Wachstum, für Jahrzehnte – beinahe zehn Prozent pro Jahr.

Sie hatten das geringste Gefälle zwischen Reich und Arm und den reichen und entwickelten Ländern und wahrscheinlich jedem Land der Erde.

AMERIKANER ZWANGEN SIE ZUR DEMONTAGE DES SYSTEMS

BF: Es waren die Amerikaner, die kamen und sie aufbauten und zwangen das System zu demontieren.

Das ist es warum sie in den vergangenen 23 Jahren Stillstand hatten.

DIE CHINESEN NUTZEN IMMER NOCH EIN ÄHNLICHES MODEL – UND WACHSEN

BF: Die Chinesen nutzen immer noch ein System, das dem alt Japanischen ähnlich ist, was der Grund für das immer noch schnelle Wachstum ist!

DW: Wow. Okay.

DEMOKRATISCH ENTSCHEIDEN WAS MENSCHEN WOLLEN – UND DEN WEG FINDEN ES ZU TUN

BF: Also was ich sage ist, dass man einige Leute braucht, die ausgewählt sind, weil sie sehr klug sind, weil sie ein gutes Examen gemacht haben, die die Jobs schaffen mit denen der Wünsche der Menschen auf reale Art erfüllt werden.

Also jedermann sagt: „Das ist es wie die Welt in fünf Jahren sehen wollen.“ Denn diese Burschen versuchen es zu verwirklichen indem sie ihre Aufmerksamkeit auf Zahlen und Abläufe lenken, die schlussendlich zum Erfolg führen.

Jetzt, sage ich nicht, wir wollen eine einzelne Planungsagentur für den ganzen Planeten. Ich sage, das könnte eine von vielen rivalisierenden Gruppen sein, die neue Projekte für die Zukunft realisieren wollen.

Die CIA Jungs und Leute mit denen ich rede und die Rotschild Fraktion, die uns hilft, sie wollen ihre eigenes offshore Zentren, wo sie ihre eigenen Pläne und Projekte für diesen Planeten durchführen können.

Und das ist völlig in Ordnung.

[DW: Andererseits, Fulford hatte klargestellt, dass dies nur erlaubt werden würde, wenn sie an Projekten arbeiten würden, die weder den Planeten noch seine Menschen schädigen würden – und sie würden sehr genau beobachtet werden.]

GELD MUSS AUF REALEN GEGENSTÄNDEN BASIEREN

BF: Ich denke nicht, dass wir ein zentralisiertes, kontrolliertes Netzwerk haben wollen. Aber wir müssen sicherstellen, dass alles was existiert durch Realität gemaßregelt wird.
Es muss auf etwas realem basieren.

Dieses System sollte so sein, dass wenn jemand Hammer und Meißel in die Hand nimmt und dann eine Skulptur schafft, so hat man Geld geschaffen.

DW: [lacht] Ja.

BF: Es sollte kein Kerl mit einem Computer sein, ein mächtiger Oligarch mit Computer, der Zahlen in ihn eingibt und wie Gott sich benimmt – was ist das wir jetzt haben.

DIE WESTLICHEN LÄNDER BEKOMMEN MEHR ALS DAS SIE GEBEN

BF: Das andere ist, natürlich, dass wenn man sich jetzt die Realität anschaut, es ist Tatsache, dass die europäischen Länder, die Vereinigten Staaten und Australien viel mehr Zeug von dem Rest der Welt bekommen haben, als das was sie gegeben haben.

DW: Richtig. Der einzige Exportartikel, den sie haben sind „Finanzprodukte“, die grundsätzlich Fiat Geld [aus dem Nichts erschaffenes Geld] ist.

BF: Und Waffen

UNTERDRÜCKTE TECHNOLOGIEN KÖNNTEN UNGLAUBLICHE NEUE ZIVILISATION ERSCHAFFEN

BF: Die Vereinigten Staaten haben die weltbesten Universitäten. Sie haben eine sehr intelligente, sehr gebildete, schwer arbeitende Bevölkerung.

Und sie haben all das High Tech, das unterdrückt wurde wegen der sogenannten nationalen Sicherheit.

Also, wenn wir diese Drecksecke von ihren Machtpositionen in der Federal Reserve Board nehmen können und die Menschen befreien, das Potential für den Boom, der noch nie zuvor gesehen wurde, ist gleich da. Es ist fertig!

DIE KABALE KÄMPFT BIS ZUM BITTEREN ENDE

Doch zuerst müssen wir das alte System kollabieren lassen. Diese Typen werden nicht leise in der Nacht verschwinden. Sie drohen immer noch mit Krieg. Sie versuchen immer noch Iran anzugreifen.

Ich habe jetzt Berichte gehört, dass sie nukleare Bomben am off-shore des Meeresbodens von Tokyo installieren um einen weiteren Tsunami zu verursachen.

DW: Jesus.

BF: Sie sind dabei all das scheußliche Zeug zu tun. Und wir müssen sie stoppen.

WAS IST MIT PENTAGONS DURCHFÜHRUNG VON MASSENVERHAFTUNGEN?

DW: Du hast zuvor gesagt, dass eines der Vollstreckungskräfte, die zum Einsatz kommen könnten, jetzt nachdem du den Keil mit diesem Prozess getrieben hast, ist das Pentagon.

Die Jungs in Pentagon könnten in gewissen Grad Massenverhaftungen mit vorgehaltener Waffe durchführen, wie du bereits sagtest, ich glaube die meisten des Repräsentanten Hauses und des Senats.

[Das ist] weil diese Typen private Konten in der Vatikan Bank haben und sie bestochen wurden, richtig?

BF: Ja.

DW: Du sprichst [auch] von den Köpfen der fünf Top Medien Gesellschaften, die die Medien kontrollieren um ihr Plan durchzuführen.

Diese Jungs [im Pentagon] bereiten sich an zu einem bestimmten Zeitpunkt zu bewegen, richtig?

ES HERRSCHT KEINE EINIGKEIT WAS ZU TUN ODER WAS ZU TUN IST

BF: Sie sind sich nicht ganz sicher, was als nächstes zu tun ist. Das ist das Problem. Es gibt recht viel Verwirrung. Es ist eine Sache zu sagen: „OK, lass und diese Typen ins Gefängnis stecken“ – doch dann sagen sie: „Nun, und was jetzt?“

Es gibt keinen einstimmigen Plan für die nächsten Schritte. Keenan und seine Leute haben ihre Vorstellungen. Ich habe meine.

Andere Leute haben ihre Pläne, die sie anschieben.
Was ich glaube, obwohl, ist, dass ja – es ist notwendig die Kriminellen aus ihren Machtpositionen zu entfernen. Nimm sie unter Hausarrest. Man muss sie nicht ins Gefängnis stecken.

WECHSLE DIE PYRAMIDENSPITZE AUS

BF: Die meisten von ihnen…es ist eines der Systeme. Ich weiß es nicht ob du den Film Der Skorpion König gesehen hast.

Es ist eins von den Filmen, bei dem du an die Spitze der Pyramide ankommst, du besiegst einen Typen in einem Schwertgefecht, du zeigst dich auf den obersten Stufen mit seinem Kopf in der Hand und jedermann verneigt sich vor dir. [Knurrende Stimme]

„OHHHH!“

DW: [lacht]

BF: Die meisten Jungs werden in diesem Pyramiden System benutzt. Wenn du die Spitze auswechselst, folgen sie automatisch dem neuen Programm.
Sie sagen: „Hey, ich habe nur dem Pharao gefolgt“, weist du?

DW: Richtig.

BF: Also, es könnte ein System sein, in dem wir niemand in den Gefängnis bringen müssen. Du sagst nur: „OK, wir haben jetzt die Pläne geändert. Jetzt gibt es einen neuen Spielplan. Jetzt, anstatt Pyramiden zu bauen, gehst du hin und baust du Universitäten.“
Und sie sagen, „OK, lass es uns machen!“

OBAMA WAR NICHT IN DER LAGE DER DRUCK DER GRUPPEN ZU WIDERSTEHEN

BF: Aber vor diesem Hintergrund, es gibt viele inkompetente Gangster in den höchsten Ebenen der Macht, die dort nicht sein dürften. Sie wissen nicht, wie man ein Land führt und sie wissen nicht wie man einen Planeten führt.

Und sie gehören nicht in diesen Job. Und ich meine Obama unter anderen. Seine Laufbahn beweist es!

DW: Ich denke, er wurde viel zu oft durch den Druck der Gruppen um ihn herumzermürbt.

BF: Nun, er ist nur eine Spielfigur. Das ist ein Fakt.

WIR BRAUCHEN EINE OFFENE DEBATTE WAS ALS NÄCHSTE ZU TUN IST

BF: Was wir wirklich brauchen, so schnell wie möglich, ist eine offene Debatte. Wir wollen alle weiterkommen, so dass wir sagen können: „Was machen wir als nächstes?“

Es ist eine Sache das alte System los zu werden, aber wenn du nichts anderes bereits anzubieten hast, endet man im Chaos.

Man endet mit dem der Zivilisation. Man endet mit dem Zusammenbruch der Ordnung.
Das ist etwas, womit wir übereinstimmen, was wir nicht wollen.

Es muss einen Übergang zu einem besseren Weg geben diesen Planeten zu führen, das ihn nicht zerstört, sondern aufbaut.

WIR HABEN NICHT GERADE VIEL ZEIT UM ES HERAUSZUFINDEN…

DW. Ich will hier nicht des Teufels Advokaten spielen, aber [du hast gesagt] die Geheimgesellschaften Asiens und die Blockfreien Nationen brachten [auf die Westwirtschaft] den Druck.

[Jetzt] , wie in unserem Interview am 28. November, gibt es Stoff in den Nachrichten, der besagt, das er Euro nicht mal die nächsten 10 Tage überleben kann.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2068138/Britain-joins-multi-billion-pound-global-bailout-key-banks-face-new-credit-crunch.html

DW: [Das bedeutet] wir haben nicht viel Zeit um diese Entscheidungen zu treffen.
Menschen fangen an zu leiden, wenn dieser Zusammenbruch, den ihr Jungs offensichtlich geholfen habt sich zu entwickeln, schließlich passiert.

SIE TUN SO WIE HITLER AM ENDE DES II WELTKRIEGES

BF: Unglücklicherweise, weil die Menschen in der Macht in den Vereinigten Staaten, in Washington, an der Wall Street und in Europa sehr stur sind, sie agieren wie Hitler am Ende des II Weltkrieges tat.

„Ich lasse Deutschland zu Grunde gehen bevor ich von der Macht abtrete.“
Wir bekommen einen harten Winter in den Vereinigten Staaten und in Europa, so wie die Dinge jetzt stehen.

Diese Typen gehen nicht friedlich und still bei Nacht weg. Sie akzeptieren es nicht, dass wir eine fundamentale Änderung brauchen in dem wie der Planet geführt wird.
Das ist es warum wir einen schweren Winter bekommen bis man sich beeilt und bringt diese Typen weg.

ES WIRD MACHTVOLLE DESINFORMATIONSKAMPAGNEN GEBEN

DW: Nun, Sie sind dabei unglaublich mächtige Desinformationskampagnen heraufzuziehen, sie werden alles was sie nur können tun um dies wie einen Idioten aussehen zu lassen und dass alles was du sagst eine Lüge ist.

BF: Sicher!

[DW: Diese Gruppen wissen; der Krieg wird auf Grund der Öffentlichen Meinung ausgefochten – es wurden enorme Anstrengungen unternommen, es so aussehen zu lassen, als wenn ganz gewöhnliche Leute die Kommentare in den Blogs und Diskussions-Gruppen schreiben würden.

Zwei Wissenschaftler auf der Canadian University of Victoria untersuchten das Problem der „bezahlten Areen“ der gefälschten Kommentare in China. Es wurde eine Software entwickelt, die mit einer Rate von 85 Prozent diese entfernen konnte.
http://www.technologyreview.com/blog/arxiv/27357/?p1=blogs

India Daily stellte einen Artikel das deutlich feststellt, dass China nicht die einzige Gruppe ist, die das Internet in dieser Weise „Überflutet“ – daher den Name „Internet WaterArmy“ [Internet Wasser Armee]
http://indiadaily.com/editorial/22740.asp

Die Internet Water Army ist eine Gruppe von Individuen, die als bezahlte Söldner tätig sind um das Internet mit Kommentaren, Klatsch, und anderem Inhalt füttern um die Glaubwürdigkeit des Artikels, die Information, Webseiten und mehr zu zerstören.
Diese Leute vernichten das Verbraucherranking von Produkten und Dienstleistungen, machen falsche Bilder, produzieren ein Gefühl von falscher Wahrnehmung um die Wahrheit zu zerstören.

Manche beschuldigen China als Pionier der Internet Water Army. China mag sie auch nutzen aber die Liste der Täter ist riesig. Sie ist sehr populär in der freien Welt.
Die Unternehmen beschäftigen sie, die Gewerkschaften beschäftigen sie und sogar die politischen Parteien beschäftigen sie.

Die typische Aufgaben der Internet Water Arme sind das registrieren auf den Websites und dann das Schreiben von Inhalten in Form von Postings, Artikeln, Links zu Seiten und Videos, etc.]

SIE WERDEN DARAUF VERWEISEN, DASS DAS IST DIE „NEUE WELT ORDNUNG“ VOR DER JEDERMANN ANGST HAT

DW: [Sie werden stark argumentieren] dass wen diese [asiatische] Gruppe schließlich gewinnt, es ist die Neue Welt Ordnung, es sind die Illuminati, es ist Faschismus, Kriegsrecht, FEMA Kamps, und all die Dinge mit denen sie die Leute in Angst versetzen wollen.

Also wie kannst du denen entgegen treten?

SIE WERDEN NICHT IN DER LAGE SEIN ES SICH LEISTEN ZU KÖNNEN JE PROPAGANDA ZU MACHEN

BF: Die Wirklichkeit der Situation ist stärker als die Propaganda.
Sie können sagen was sie wollen. Sie sagen: „Nun, jetzt ich habe eine Quadrillion Dollar bekommen. Eine Quintillion Dollar, schau, das ist mein Computer!“
Dann gehen sie um es auszugeben. Schau was passiert! Schau wie weit du damit kommst!

Bush versuchte nach Paraguay zu fliehen und sie haben ihn aufgehalten.
Schau was passiert, wenn er seine Schwarze Karte zieht, oder was auch immer sie haben und er in ein Geschäft geht und sie sagen: „Sorry. Du kannst nichts kaufen.“
Diese Typen werden nichts mehr als Straßendreck wenn ihr Geld eingefroren ist. Und es ist bereits so weit, dass es eingefroren wird.

VIELE VERHANDLUNGEN GEHEN HINTER DEN VERSCHLOSSENEN TÜREN WEITER

DW: Richtig, nun, du sagst, dass es innerhalb des Pentagons keine wirkliche Übereinstimmung gibt, wie z.B. wann, oder ob man diese Massenarreste durchführen will.
BF: Das weiß ich nicht. Was ich weiß ist, diese Pentagon Leute sagten mir immer, sie warten auf diesen Prozess als Auslöser.

Jetzt, gibt es genug davon: „OK, nun er ist da. Wir verstehen, dass das System verfault und zusammengebrochen ist, aber wir sind uns nicht ganz sicher was als nächstes zu tun ist.“

Es gibt viele Verhandlungen, Gerede und Gelaufe hinter dem Vorhang.
So wie die Dinge stehen, unglücklicherweise sieht es so aus als wenn alles chaotischer werden würde, bevor der Geist der Menschen konzentriert genug ist, dass man bereit ist ein neues System aufzubauen, neue Verträge um diesen Planeten gemeinsam zu nutzen.

EINE FÜNFZIG-FÜNFZIG TEILUNG ZWISCHEN „OST“ UND „WEST“

DW: Die Grund [Idee] die ich vorbrachte als funktionierendes Prinzip ist, dass Westliche und Asiatische Zivilisationen einen Start benötigen mit einem exakten 50-50 Deal, das unterstreicht, was immer auch ist, wir beginnen mit dem Aufbau an der Spitze des alten Systems.

Wir brauchen nicht plötzlich Europäer, Amerikaner, die ihre Aufträge von den Asiaten bekommen. Und die Asiaten sind müde sich ständig anzuhören was sie zu tun haben.
Wir brauchen ein Forum an dem wir eine Übereinstimmung erzielen. Wir beide zustimmen: „Ja, das ist eine gute Idee.“

Bilden wir eine Weltraumkolonie? „Ja, das ist eine gute Idee.“

WIE PASSEN DA DIE ISLAMISCHEN LÄNDER REIN?

DW: An welcher Seite würden die Islamischen Länder in diesem 50/50 sein?

BF: Die islamischen Länder sind grundsätzlich mit uns, ausgenommen die wenigen Kolonien, die immer noch von den Okkultisten kontrolliert werden und vorgeben sie wären Muslime.

Im Grunde genommen fürchten sie so zu enden wie Gaddafi, so sie ducken sich – aber sie sind grundsätzlich mit uns.

DW: OK.

HILF DEN JUDEN DIE KORRUPTION DER FÜHRERSCHAFT VERSTEHEN

BF: Was wir wirklich zu tun brauchen ist die Juden realisieren helfen, dass ihre Führer, viele von ihnen, ein Teil dieses Wahnsinns Kults waren.

Sie Sollten diesen Leuten nicht erlauben für sie als Menschen zu sprechen. Das sind die gleichen Leute, die hinter dem Holocaust waren, weißt du?

DW: Richtig. Die Gräuel sind zu erschreckend für die meisten Menschen, dass sie es nicht fassen können.
BF: Exakt. Das ist womit sie gerechnet haben. Es ist einfach zu viel für die Menschen um es fassen zu können. Doch dass alles ist überprüfbar, weißt du?

DW: Richtig.

DEN PROZESS ALS ECHT BESTÄTIGEN

DW: Eines möchte ich noch sicherstellen bevor wir das Interview beenden würden, ist die Darstellung der Anwaltsschreiben.

Die Anwaltskanzlei, die in diesem Dokument gelistet ist, ist Bkeakley, Platt und Schmidt LLP, in White Plains, New York.

Der Prinzipal Anwalt dahinter ist William H. Mulligan, Jr.
Ich war auf ihrer Webseite. Die sind wirklich ein solides Unternehmen. Ich habe sie noch nicht angerufen, aber ich habe vor Mulligan anzurufen und ihn darum bitten zu bestätigen, dass dieser Prozess echt ist.

[DW: Ich habe Mulligan angerufen und sprach mit ihm am Telefon. Bitte belästigt ihn nicht. Er brachte ein offizielles Statement über meinen Kollegen Kimberley Jaeger in dem er bestätigt, dass die Klage echt ist, wie man am ende unseres MP3 Interviews hören kann.]

DIESE DOKUMENTE SOLLTEN SKEPTIKER ÜBERZEUGEN

DW: Es ist ein hyper-komplexes Dokument. Es ist mit Zahlen, Dokumentationen und Namen überladen.

Ich bekomme immer noch Tonnen von Hass erfühlten Kommentaren, die sich gegen dich richten.

[DW: Bezahlte Bloger…WaterArmy Kreuzfahrer…wir lieben euch! Danke darüber nach was du tust und wie du unterstützt, das du auch hier leben musst!]
Ich hoffe, dieses Dokument wird viel dazu beitragen diese Sorgen zu beruhigen – weil es sehr umfassend ist.

DIE LEUTE HINTER DEM PROZESS WAREN NICHT DIE EINZIGEN DIE ES TATEN

BF: Du musst dich an das erinnern.

Die Leute hinter dem Prozess sind eine wichtige Gruppe im Westen, die eine Bewegung Richtung einem geistig gesundem Internationalen Finanzsystem sind – aber das ist nicht die einzige Gruppe da draußen.

Viele Leute wissen, dass etwas getan werden muss.

ES GIBT CHAOS – LEUTE WISSEN NICHT WAS ALS NÄCHSTES ZU TUN IST

BF: Wie ich sage, das ist die Situation jetzt.

Nach meinem Verständnis Chaos ist die beste Beschreibung für das was jetzt innerhalb der Führungskreise in der Westlichen Welt herrscht.

Ich könnte sogar Japan darin einschließen. Es gibt da sehr viel Verwirrung. Die Leute wissen nicht was zu tun ist als nächstes.

DAS SOLLTE EIN TEIL EINER ÖFFENTLICHEN DEBATTE SEIN

BF: Es ist wichtig eine öffentliche Debatte zu haben und die Wahrheit zu enthüllen, so dass Menschen informierte Entscheidungen treffen können.

Ich glaube nicht, dass das hinter verschlossenen Türen weiter geführt werden soll. Ich denke, es sollte für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Wenn Leute sich bei bestimmten Sachen aufhalten und denken entweder habe liege ich falsch oder ich bin verrückt, so bin ich froh darauf zu antworten.

Es macht keinen Sinn auf Verleumdungen zu antworten, aber wenn es echte Argumente gibt, so wäre ich froh sie aufzulisten.

MANCHE DER RECHTSDOKUMENTE STAMMTEN VON DER WIKIPEDIA

DW: Als ich meine Sorgfaltspflicht mit den Dokumenten erfüllte, meine größten Bedenken, welche ich in deinem Forum publizierte war, dass in Sektion 33 eine Serie von Setzen bezogen auf das Weltwirtschaftsforum sich befand.

Als ich besorgt war ob die Dokumente legitim waren, schaute ich in Wikipedia nach Weltwirtschaftsforum nach.

Die Sätze in Wikipedia waren meistens genau die gleichen, wie in dem Rechtsdokument.

BF: Sicher! Der Bursche der die Klageschrift verfasste sagt: In Ordnung. Wir wissen dass, das Weltwirtschaftsforum in Davos involviert ist, weil es eine Tonaufnahme dieser Konversation mit Giancarlo Bruno ist, der der Kopf der Finanzdienste des Weltwirtschaftsforum ist [darüber spricht].“

Nun, wir haben Beweise, forensische Beweise, dass sie in Verbindung stehen.
Aber dann [sagen wir] OK, was ist dieses Weltwirtschaftsforum überhaupt?
Also geht der Rechtsanwalt in die Wikipedia und kopiert und fügt die acht Sätze ein. Sicher. Das ist was man macht. Sogar Anwälte, die Rechtsdokumente verfassen.

KLÄRUNG DES PROBLEMS MIT DEM OITC (OFFICE OF INTERNATIONAL TREASURY CONTROL)

DW: Ein anderer Fehler, den ich in der Öffentlichkeit machte, den ich korrigieren möchte, um deine Glaubwürdigkeitswillen, war, dass in den Dokumenten den Bezug auf das OITC (OFFICE OF INTERNATIONAL TREASURY CONTROL) gibt.

Als ich meine Kommentare schreib, habe ich die Dokumente nicht sorgfältig genug gelesen, um zu sehen, was für eine Herausforderung die Rechtsdokumente – die Legitimation der OITC und ihre angebliche UN Urkunde – darstellen.

Wenn du auf die OITC Webseite schaust, ist sie peinlich amateurhaft. Ich war gezwungen meinen Browser in einen 32 Bit Modus zu versetzen. Die Videos wurden mit Power Point gemacht. Es gibt jede Menge grammatikalische Fehler auf dieser Webseite.

Sie ist ein Witz!

BF: Ja. Sie ist ein Witz. Der Typ RC Dam, den sie als den angeblich verantwortlichen hinstellten ist ein Kambodschaner… der sich auf der Flucht befindet. Er ist geflohen.

Keiner wiest wo er ist.

Er wuchs bei der CIA. Er wer eben eine Bauerfigur.

EIN KOMPLEX, HOCH-LEVEL FINANZBETRUG AUF FIDSCHI

DW: Wenn du tatsächlich nachschlägst, OITC, Office of International Treasury Control auf Wikipedia, wirst du über einen massiven Betrug lesen, dass diese Jungs – die sich als OITC ausgeben, wo angeblich das Kapital der Weltbanken gehalten wird – einen Betrug auf Fidschi machten.

Angeblich wollten sie Fidschi mit Milliarden von Dollar finanzieren – was offensichtlich nicht verwirklicht wurde.

Jeder herkömmliche Betrüger würde wirklich Messingbälle haben müssen, um zu versuchen, ein komplettes Land wie das zu betrügen!

BF: Diese Typen haben wahrscheinlich festgestellt, dass Leute, die eigentlich das Finanzsystem kontrollieren, haben es als Betrug enttarnt. Also wollten sie einen Teil dieser Aktion für sich verbuchen.

Das sind meine Worte dazu. Was ich betonen möchte ist, dass wenn auch Keenan und Scott jetzt die Vollmachten haben, sollten sie nicht die Verantwortung bekommen diesen Planeten anzuführen.

[DW: Das ist weder das was sie wollen noch erwarten sie es; nach ihren Worten in der Diskussion, die ich mit ihnen führte.]

117 NATIONEN HABEN ZUGESTIMMT IM MONACO ABKOMMEN EIN NEUES SYSTEM EINZURICHTEN

BF: Wir brauchen eine öffentliche Diskussion mit vielen Menschen. Diese Diskussion wird gemäß dem Monaco Abkommen auf dem Forum der 117 Nationen, die einer Einrichtung eines neuen Finanzsystems zugestimmt haben, stattfinden.

Wir müssen die G5 Staaten und ihre Satelliten Länder dazu bringen an der Diskussion teilzunehmen, sodass wir so schnell wie möglich mit den neuen globalen Strukturen hervorkommen um das korrupte und verfaulte UN, Weltbank, BIZ und IWF ersetzen durch etwas was die Menschen der Erde besser repräsentiert.

Ich meine keine Globale Regierung. Ich meine ein allgemeines Regelwerk für diesen Planeten, den wir alle teilen, die Luft die wir alle atmen und die Ozeane, die wir alle nutzen. Kein Zentralisierter Neue Welt Ordnung Kontrollnetz. In Ordnung?

DW: Absolut!

WAS IST MIT DEM MALAYSIA KRIEGSVERBRECHER TRIBUNAL?

DW: Jetzt ist das Malaysia Kriegsverbrechertribunal, das Bush und Blair für Kriegsverbrechen für schuldig befunden hat, ist es in irgendeiner Weise mit den 117 Nationen Allianz verbunden?

BF: Nein. Es ist nur ein anderes Zeichen, dass die Menschheit erwacht, und sie sind müde durch die kriminelle Kabale kontrolliert zu werden.

Aber es gibt keine Einigkeit was als nächstes passieren soll.

ES GIBT VIEL UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE NEUE WIRTSCHAFTSPLANUNGS-AGENTUR

BF: Aber ich kann das sagen. Es gibt viel Unterstützung für meine Idee der Internationalen Wirtschaftsplanungs-Agentur um Projekte wie Wüsten in grüne Landschaften zu verwandeln, die Fischbestände der Ozeane zu regenerieren und die Umweltzerstörung stoppen.

Nicht als eine Weltregierung, sondern einfach indem eine Gruppe ein Langzeit Projekt auf einer Großen Skala betreut, die allen Menschen und Organismen diese Planeten dient.
DW: Ja. Und ich denke, dass viele Leute in diesen Gruppen nicht für die bösen Buben arbeiten wollen.

SIE WOLLEN DAS GESICHT WAHREN.

BF: Exakt! Sie alle wollen den Planeten schützen, also las es uns tun!
Hör mal, ich muss gehen, aber Danke für, dass du mit mir gesprochen hast.
DW: Es war mir wirklich ein Vergnügen Ben. Das war ein großartiges Interview. Alle meine Gebete und Unterstützung sind mit euch Jungs.

Die Urkunden sagten, die OITC war ein Betrug… und ein Fehler der UN war
DW: Es ist noch eine Sache, die ich noch ganz schnell reinwerfen möchte; Über die OITC (Office of International Treasury Control) Das ist wo ich in der Öffentlichkeit einen Fehler machte.

Als ich zurück ging und eure Dokumente las, es bestätig sehr deutlich, dass dies eine betrügerische Organisation war, aber das die UN schuldig ist, weil sie dieser Organisation zu gedeihen erlaubte ohne jemals ihre angebliches Rechtsstatus öffentlich zu widerlegen.
BF: Das ist, weil Ban Ki-Moon selbst, der Kopf der UN, gefälschte Dokumente nutzt, so wie wir es besprachen, um die Afrikanischen Staaten zu übernehmen – genauso wie sie versuchen die gleichen gefälschten Dokumente zu nutzen um Europa zu übernehmen!

DW: Mein Gott.

BF: Okay? Er zitiert „sieben Familien“ als seine Autoritäten. Diese sieben Familien sind diejenigen die das Federal Reserve Board gegründet haben.

Und sie haben keine Autorität! Das ist ein Haufen von Gaunern und Gangstern. Und wir müssen diese Penner in den Hintern treten. In Ordnung?

DW: Danke sehr Ben.

BEENDE DIE ARMUT, STOPP DIE UMWELTZERSTÖRUNG UND SCHAFFE EINE STAR-TREK ZUKUNFT!

BF: Ich möchte nicht mit einem schlechten Zeichen beenden. Was wir wirklich tun müssen ist die Armut zu beenden, die Weltzerstörung zu beenden und eine wunderbare neue Zukunft für diesen Planeten und seine Spezies schaffen.

DW: So, wir sind alle mit euch und schauen nach vorn für das nächste update. Danke dir sehr, Ben.

BF: Danke dir sehr.

DW: OK. Pass auf dich auf.

[Ende des Interviews]

TEIL ZWEI KOMMT BALD
Teil II

Was du jetzt gelesen hast ist recht atemberaubend…aber es stellte sich heraus, dass das erst der Anfang der Geschichte ist.

Es ist mir gelungen Fulford die „Daumenschrauben“ anzulegen und bekam viel mehr Informationen aus ihm, die ich nie zuvor gesehen habe. Also, nachdem ich den Kontakt mit den Leuten, die in diesen Prozess involviert sind, hergestellt habe, fand ich heraus es gab viel mehr zu der Story über die Fulford so weit berichtete.

In Teil Zwei werde ich euch eine richtigen historischen Überblick geben über das wie und warum diese riesigen Vermögen aufgegriffen und bei der Federal Reserve und der Bank für den Internationalen Zahlungsausgleich… beginnend 1921 mit Kaiser Hirohitos Reise nach Großbritannien.

Dieses Interview war wirklich nur der Anfang – und vieles was mich aufgehalten hat dieses zu posten, war auf den Prozess des Nachverfolgens zurückzuführen. Ich entschied mich es in zwei Teile aufzubrechen, so dass ihr nicht warten müsst.

DER FAHRPLAN HAT SICH SEIT UNSEREM INTERVIEW BESCHLEUNIGT

Es ist ebenfalls wichtig ein wenig Fulfords zwei aktuelle Blogs zu zitieren – wie die letzten Aktivitäten in den Vereinigten Staaten zugenommen haben, der Fahrplan für die „Massenverhaftungen“ könnte folgen.

Die Forderung des US Senats und Obama nach dem Recht, Amerikaner ohne Gerichtsverfahren zu inhaftieren und zu ermorden, war ein fataler Fehler (5. Dezember 2011)

http://wirsindeins.wordpress.com/2011/12/07/benjamin-fulford-6-dezember-2011/

Die Forderung des US Senats und Obama nach dem Recht, Amerikaner ohne Gerichtsverfahren zu inhaftieren und zu ermorden, war ein fataler Fehler
Man hört, dass sich das Pentagon, die Geheimdienste und das Militär kurz davor befinden, heftige Maßnahmen zur Ergreifung von Präsident Obama und Senatoren zu unternehmen, die das Recht einforderten, Amerikaner ohne Verfahren auf unbestimmte Zeit einzusperren und/oder umzubringen.

[DW: „heftige Maßnahmen“ mag etwas zu stark klingen, da wovon er hier spricht sind nur Verhaftungen mit gezogener Waffe – wahrscheinlich ohne einen Schuss abgegeben zu haben.]

Die kriminelle Kabale in Washington DC und der Wall Street könnten noch für eine Weile in der Lage sein, vorzutäuschen, sie richten in den USA eine faschistische, totalitäre Diktatur ein, es gibt aber keine ernsthafte bewaffnete Gruppe, die sie unterstützt.
Das gleiche gilt für Europa, wo sich die Freimaurerloge P2 und die Bilderberger diese Woche in Richtung faschistischer Kontrolle bewegen und scheinen, in der Offensive zu sein, jedoch schlussendlich scheitern werden.

Die einfache Tatsache ist, dass diese Faschisten nicht realisieren, dass sie die Zahlen, die sie in ihre Finanzcomputer eingeben, um Leute zu bestechen und Schlägertypen anheuern, nicht absichern können.

Mathematisch sind sie verurteilt.

Das Bewusstsein der denkenden Bevölkerung der westlichen Länder hat eine kritische Masse erreicht. Die Gruppe derer, die gehirngewaschen vor ihren Fernsehern sitzen, ist irrelevant, weil sich die Inhalte ihrer Gehirnprogrammierung im Fernsehen ändern werden, sobald die Polizei und das Militär die Kriminellen entfernen, die nun die gleichgeschalteten Medien besetzen.

Jeder, der immer noch glaubt, es gäbe ein Quäntchen Wahrheit oder Anstand in den großen gleichgeschalteten Medieneinrichtungen, soll sich selbst fragen, warum diese Organisationen nichts über die Wahrheit von 9/11 oder über die Ermordung von 2 Millionen Irakern oder über die beträchtlichen Bestechungsgelder, die die meisten der hochrangigen Beamten in der Washington DC Regierung erhalten haben, schreiben.

Sie müssen sich fragen, warum die Leute auf einen Zug gesetzt werden, für einen Krieg gegen den Iran, als Vorläufer für den Dritten Weltkrieg.

Mehr als alle Andere müssen sie sich selbst fragen, warum die sogenannten westlichen Regierungen keine ernsthaften Zukunftspläne für den Planeten schmieden, außer Kriege anzufachen.

In Angesicht einer unmittelbar drohenden Revolution werden die Senatoren, die für die Ermordung und Inhaftierung von Amerikanern gestimmt haben, in ihren Büros mit wütenden Wählern konfrontiert. Das Militär sagte Obama, er solle abzischen, was er dann auch tat, als er nach Hawaii verschwand.

12 DEZEMBER – NOCH MEHR INFORMATIONEN

Heute Morgen, während ich diesen Artikel schreiben, sandte Fulford sein nächstes Update zu dem faszinierenden, immer ändernden Geschichte. Hier ein kleiner Auszug aus seinem kostenpflichtigen Blog:

Hoffnungslos kämpft die Kabale, um eine faschistische Weltregierung zu erschaffen, während zahlreiche kriminalistische Untersuchungen sie auf Null setzt

Die faschistische Kabale, bekannt als die Bilderberger, CFR, Komitee der 300 etc., ist verzweifelt und ohne Hoffnung mit ihrem Versuch, den Dritten Weltkrieg auszulösen, um eine faschistische Weltregierung zu erschaffen mit dem Bemühen, Untersuchungen über ihre Verbrechen auszuweichen, die sich ihnen von allen Seiten nähern.

Ihre Bemühungen werden fehlschlagen, weil das Pentagon und Agenturen in den USA (mit Ausnahme der Homeland Gestapo) sich vorbereiten, ihnen die Macht zu entreißen, heißt es von CIA und anderen Quellen.

Zum Beispiel nähern sich Untersuchungen angeblich Präsident Obama, einschließlich dem illegal erklärten Krieg gegen Libyen. Eine Anzahl der US Abgeordneten erheben ihre Stimme, die notwendig sind, um ihn anzuklagen, sagen US Sicherheitsbeamte.
Zusätzlich werden unter anderen Bestechungsbeweise und andere illegale Fälschungen mit der Regierung gegen George Soros zusammengestellt. Dann ereignen sich eine Menge Dinge vor und hinter den Kulissen in Europa, Japan und de Nahen Osten….
Wie letzte Woche in den USA mitgeteilt wurde, hat das Obama-Regime das Recht erklärt, Amerikaner ohne Prozess zu inhaftieren und zu ermorden, was bedeutet, dass er die USA zu einer faschistischen Diktatur erklärt hat. Noch einmal, oberflächlich sieht es wie der Plan aus, weiter eine faschistische Weltregierung reibungslos aufzubauen.
Glücklicherweise ist für den Rest der Menschheit die faschistische Machtübernahme nur gerade mal ein Anzeichen der Verzweiflung…

Das Problem ist, dass fast die gesamte Führungsstruktur in Washington DC korrupt und gefährdet ist, die Leute im Pentagon und in den Agenturen sind aber gewohnt, Aufträge entgegen zu nehmen und wissen nicht, was zu tun ist, wenn ihre Führer zunehmend gestört sind.

Z.B. gibt es nun im US Senat und Kongress genügend Stimmen, um Obama anzuklagen, aber das Problem ist, dass niemand einem Nachfolger zustimmen kann.

Die verschiedenen Korruptionsuntersuchungen gegen das Obama Regime könnten ihn von der Macht entfernen, aber niemand weiß, was dann zu tun ist.

Die einzige Antwort für das Militär ist, eine Übergangsregierung einzusetzen, die durch den Stabschef geführt wird, bis der Abfall von Washington DC und Wall Street entfernt werden kann. Das Militär behauptet zu Recht, dass die Armee im Regieren nicht gut genug ist. Allerdings sind sie gut, um Verwirrung aufzuräumen und die verfassungsmäßige Ordnung wieder herzustellen.

Das US Militär sorgt sich auch darüber, ob sie in der Lage sind, die Angestellten zu bezahlen, die Hintermänner des neuen Finanzsystems haben aber bereits großzügige Finanzierung versprochen, eine Wiederherstellung der US Ökonomie sicherzustellen und ein stufenweisen Übergang des militärisch-industriellen Komplexes einzuleiten in etwas, was für den Planeten selbsttragend und gut ist.

LASS SIE ALLE NICHT AUSFLIPPEN

Dreißig Jahre hingebungsvoller Forschung hinter den größten, verborgenen Mysterien der Wissenschaft und des Universums, führten zur Schaffung meines Opus Magnum, der enzyklopädischen The Source Field Investigation, die in der New York Times als Bestseller in August 2011 debütierten.

In dieser Arbeit, eröffne ich zwingende Beweise, dass das Leben auf der Erde durch ein Universales Bewusstsein geleitet wird, dass ich das Soruce Field nenne – die ultimative Quelle von Raum, Zeit, Materie, Energie und biologisches Leben.

Das ist keine spekulative „woo, woo“, „New Age“ Diskussion mehr – direkt eingebettet in dem großen Reichtum der Wissenschaft, die nie so richtig verstanden wurde.
Das Universum ist nicht „tot“, gedankenlose und gefühllose Leere. Es ist riesengroß, vibrierend und voller Leben – direkt festgeschrieben in der Quanten Ebene.
In diesem Buch, enthülle ich das dutzende der alten Kulturen rund um die Welt Prophezeiungen gaben zum kommenden Goldenen Zeitalter des Friedens und Wohlstandes. Das Wesentliche dabei ist, dass es um das Jahr 2012 stattfinden soll.
Unabhängig davon was passieren mag oder nicht um diese Zeit herum, es ist bezeichnend in der realen Welt die Beweise dafür zu sehen, internationale Aufstände gegen die Mächtigen, die zufällig in diese Zeit der Prophezeiungen fahlen, die tausende von Jahren alt sind.

WIR WERDEN IN EINE GLORREICHE ZUKUNFT GELEITET – DURCH UNIVERSALE INTELLIGENZ

Manche Leute haben es mitbekommen. The Source Field wird dich wissen lassen, dass sie existiert. Viele Leute schickten Zeugnisse über unglaubliche Synchronizitäten, die in ihrem Leben zu passieren anfingen, nachdem sie einmal sie mit diesem Thema sich vertraut gemacht haben.

Wenn du jetzt lachst, es ist nur, weil dir das bis jetzt nicht widerfahren ist. Oder viel wahrscheinlicher, die ‚Bestätigungen‘ waren in deinem Leben da, aber du hast sie einfach übersehen.

Wir alle wuchsen in einem Ausbildungssystem das danach verlangt „Recht“ zu haben, und bestraft uns mit schlechten Noten und „Fehlern“ wenn wir „falsch“ liegen. Aus diesem Grunde sind wir sehr stark konditioniert um die Blamage zu verhindern.

Jetzt haben wir die Wissenschaft um zu prüfen, dass das kein lächerlicher Nonsens ist. Diese Fallstudien fügen sich sehr gut von alleine ohne Zugaben von Fulford / der Dragon Familie / Keenan Dokumenten – aber ich sehe alle dies als Teile einer riesigen, miteinander verbundenen Tapisserie.

Manche Menschen leben in Angst und Terror vor der Zukunft. Wir haben jetzt eine Wissenschaft mit der wir beweisen könne, dass alles besser wird und in Fakt sie müssen besser werden – es ist in den Entwurf des Universums geschrieben und das ist ein fundamentaler Aspekt dessen wodurch wir jetzt hindurchgehen.

Ich glaube wir werden intelligent durch eine Planetare Erweckungszeit geführt – und so wie wir auf 2012 schauen, sieht es so aus, dass der öffentliche Fall der Alten Welt Ordnung der Schlüsselteil dieses Prozesses ist.

Zum Teil 2



Kategorien:David Wilcock Finanz Tyrannei

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Alle Kommentare werden moderiert und grundsätzlich einmal täglich freigegeben. Wenn du deinen Kommentar nicht sofort siehst, wurde er wahrscheinlich noch nicht geprüft. Wir geben jedoch keine Garantie, dass jeder Kommentar freigegeben wird. Fairness, Respekt und ein freundlicher Umgangston sollten sich für die Kommentatoren von selbst verstehen. Um allen ein übersichtliches Lesen und Verstehen der Kommentare zu ermöglichen, bitte themenbezogen und/oder im Austausch mit anderen Kommentatoren posten. Auch für Kommentare mit allgemeinen Weisheiten, Musikvideos, themenfremden Links o.ä. geben wir keine Garantie auf Freigabe, vor allem bei Wiederholung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: